Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Wunsch: Korrigierte Koordinaten

Geocaches in einer mobilen Kiste

Moderatoren: Longri, hannes!

Lupo+Hexe
Geocacher
Beiträge: 53
Registriert: Do 31. Dez 2009, 17:31
Wohnort: Köln

Re: Wunsch: Korrigierte Koordinaten

Beitrag von Lupo+Hexe » Di 12. Mär 2019, 20:06

Schaltbar währe super.
- Caches immer an Listingkoors
- bei Corrected Koordinaten grün (3340)
- bei allen Finalkoors oder Corrected grün. (3337)
Vieleicht zusätzlich noch Abfragen ob die Koord nicht 0 sind. Da es ja schon mal vereinzelt Caches mit auf null gesetzten Finalwegpunkten gibt.
Die dann auch in der Pq übermittelt werden.

Gruß aus Köln

Werbung:
Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 5416
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: Wunsch: Korrigierte Koordinaten

Beitrag von arbor95 » Di 12. Mär 2019, 20:18

cacheboxer hat geschrieben:...Ich wollte sagen, dass die Konzepte, das Vorhandensein eines Final-Wegpunkts als "Aufgabe gelöst" zu interpretieren und das Icon auf der Karte auf die Finalkoordinaten zu verschieben beide IMHO nie gute Konzepte waren.
Da stimme ich voll zu.
cacheboxer hat geschrieben:Für mich als Mystery-Verweigerer war's bisher akzeptabel, aber die Erweiterung auf Cachetypen, die natürlicherweise Child Waypoints haben, passt für mich nicht.
Wenn du an den Koordinaten anderer Cachetypen nichts änderst besteht kein Unterschied zum bisherigen.
cacheboxer hat geschrieben:Meine Versuche zu erbitten, das neue Verhalten zumindest einstellbar zu machen, als Begründung herzunehmen, den über Jahre in der ACB-Gemeinde einbürgerten Umgang mit Mysteries zu ändern (so zumindest lese ich das aus den Beiträgen) irritiert mich und war ganz gewiss nicht meine Absicht.
Niemand will das. Es gibt doch gar kein neues Verhalten, das einen Schalter notwendig machen würde. Ich wüßte nicht, was sich bei dir ändern würde.
cacheboxer hat geschrieben:Mein momentaner Favorit wäre Einstellbarkeit unter Map/View als "Show Child Wayppoints" mit Option "None, Finals, All".
Das mit den Finals wäre ein neues Feature, das es bisher noch nicht gab.
cacheboxer hat geschrieben:... "ALLE Cachetypen mit Finalwegpunkt als gelöst ansehen".
Genau das war bisher der Fall und ist definiv falsch und daher habe ich es geändert. (Falls jemad das für einen Cache machen will, dann muss er nur den Final Wegpunkt ändern. Dann bleibt das auch nach der nächsten Aktualisierung erhalten)
cacheboxer hat geschrieben:Wenn die Wahl auf letzteres fallen sollte, wäre mir egal, was die Option dann genau tut, solange das Verhalten ohne diese Option dem Verhalten vor diesem Thread entspricht.
Das Verhalten vor diesem Thread wäre doch "ALLE Cachetypen mit Finalwegpunkt als gelöst ansehen".
Bild

Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 5416
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: Wunsch: Korrigierte Koordinaten

Beitrag von arbor95 » Di 12. Mär 2019, 20:27

Lupo+Hexe hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 20:06
... Die dann auch in der Pq übermittelt werden. ...
Nochmal: In einer PQ werden zwar die geänderten Koordinaten übermittelt, aber man kann nicht erkennen, dass ein Cache geänderte Koordinaten hat. Bei der Verwendung von PQs verzichtest du auf diese Information, die erst die farbliche Andersdarstellung ermöglicht.

p.s: Du hast bisher noch kein Beispiel ausser der Challenge mit Final geliefert, für das die ganze Diskussion überhaupt relevant ist.
Bild

Lupo+Hexe
Geocacher
Beiträge: 53
Registriert: Do 31. Dez 2009, 17:31
Wohnort: Köln

Re: Wunsch: Korrigierte Koordinaten

Beitrag von Lupo+Hexe » Di 12. Mär 2019, 20:45

arbor95 hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 20:27
. .. Nochmal: In einer PQ werden zwar die geänderten Koordinaten übermittelt, aber man kann nicht erkennen, dass ein Cache geänderte Koordinaten hat. Bei der Verwendung von PQs verzichtest du auf diese Information, die erst die farbliche Andersdarstellung ermöglicht.
Das stimmt nicht die Pq hat additional Final waypoints z. B. bei den Challenges
diese werden auch bis einschliesslich 3337 (früher auch schon) richtig und grün angezeigt.

Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 5416
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: Wunsch: Korrigierte Koordinaten

Beitrag von arbor95 » Di 12. Mär 2019, 21:12

Lupo+Hexe hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 20:45
arbor95 hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 20:27
. .. Nochmal: In einer PQ werden zwar die geänderten Koordinaten übermittelt, aber man kann nicht erkennen, dass ein Cache geänderte Koordinaten hat. Bei der Verwendung von PQs verzichtest du auf diese Information, die erst die farbliche Andersdarstellung ermöglicht.
Das stimmt nicht die Pq hat additional Final waypoints z. B. bei den Challenges
diese werden auch bis einschliesslich 3337 (früher auch schon) richtig und grün angezeigt.
Dann lass mir mal so eine kleine pq zukommen.

Es gibt überhaupt keine "Additional Final Waypoints". Es gibt nur "Final" Waypoints. Das sie bis 3337 grün angezeigt wurden ist definiv falsch gewesen. Und wie gesagt, die Existenz eines Finals mit Koordinaten durch Vergrünung anzuzeigen, läßt falsch Schlüsse zu. Du hast aber immer noch nicht richtig gelesen: In der PQ gibt es keinen Hinweis darauf, dass die Koordinate des Caches geändert ist und nicht mit der Listingkoordinate des Caches übereinstimmt.

Ich habe in meiner ganzen Homezone von 30 km keinen einzigen Cache gefunden, der einen Final Wegpunkt mit Koordinaten hat und damit eine Berechtigung Grün angezeigt zu werden.
Es gibt ein paar Tradis mit Final = Listing, Es gibt einen Multi mit korrektem Final, aber da muss man unterwegs Zahlen fürs Zahlenschloss sammeln. Das ist auch keine Berechtigung für grün.
Challenges haben definitiv nicht die Berechtigung. Zum einen, weil es mindestens genausoviele Challenges ohne Final gibt und zum anderen, weil man ja nichts korrigiert hat.
Bild

cacheboxer
Geomaster
Beiträge: 892
Registriert: Mo 1. Mär 2010, 21:31

Re: Wunsch: Korrigierte Koordinaten

Beitrag von cacheboxer » Di 12. Mär 2019, 21:36

arbor95 hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 20:18
cacheboxer hat geschrieben:... "ALLE Cachetypen mit Finalwegpunkt als gelöst ansehen".
Genau das war bisher der Fall und ist definiv falsch und daher habe ich es geändert.
Das war nicht der Fall, sondern der ursprüngliche Wunsch der Threadersteller.
arbor95 hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 20:18
cacheboxer hat geschrieben:Wenn die Wahl auf letzteres fallen sollte, wäre mir egal, was die Option dann genau tut, solange das Verhalten ohne diese Option dem Verhalten vor diesem Thread entspricht.
Das Verhalten vor diesem Thread wäre doch "ALLE Cachetypen mit Finalwegpunkt als gelöst ansehen".
Nein. Das Verhalten vor diesem Thread war "Mysteries (nur Mysteries) mit Finalwegpunkt als gelöst markieren und das Icon auf der Karte an die Position des Finals verschieben".
Mein Benutzername ist mangels Phantasie entstanden. Ähnlichkeiten mit den Namen genialer Softwareprodukte sind rein zufällig und nicht beabsichtigt.

cacheboxer
Geomaster
Beiträge: 892
Registriert: Mo 1. Mär 2010, 21:31

Re: Wunsch: Korrigierte Koordinaten

Beitrag von cacheboxer » Di 12. Mär 2019, 21:45

Zum "ursprünglichen Wunsch der Threadersteller" muss ich mich korrigieren, der war nämlich diesbezüglich uneindeutig
Lupo+Hexe hat geschrieben:
So 24. Feb 2019, 13:03
Bei gelösten Mysteris werden bei geänderten Koordinaten per Api oder gsak das Cachesymbol auf die Finalkoordinate verschoben und grün markiert.
Super währe wenn dies bei allen Cachearten so funktionieren würde.
Hier ging es explizit um korrigierte Koordinaten, aus denen ACB ja einen Finalwegpunkt macht.
Lupo+Hexe hat geschrieben:
So 24. Feb 2019, 13:03
Sobald Finalskoords vorhanden sind auf der Karte verschieben und einen grünen Rand drumherum.
"Finalskoords" (sic) kann man natürlich unterschiedlich interpretieren...
Mein Benutzername ist mangels Phantasie entstanden. Ähnlichkeiten mit den Namen genialer Softwareprodukte sind rein zufällig und nicht beabsichtigt.

Lupo+Hexe
Geocacher
Beiträge: 53
Registriert: Do 31. Dez 2009, 17:31
Wohnort: Köln

Re: Wunsch: Korrigierte Koordinaten

Beitrag von Lupo+Hexe » Di 12. Mär 2019, 21:57

In unserem Raum haben Challenge Caches alle einen Final Wegpunkt.
Davon kann ich gerne eine gpx erstellen.
Diese konnten bisher immer gut gefunden werden.
Werde die Final waypoints dann woll irgendwie umwandel müssen.
Was muss in der Gpx dann unter<type> Stehen?
<sym>Final Location</sym>
<type>Waypoint|Final Location</type

Wie kann man nochmal alle Wegpunkte anzeigen lassen, finde ich leider nicht mehr.

Das Thema sollten wir dannach beenden

Benutzeravatar
GeoLemmi
Geomaster
Beiträge: 735
Registriert: So 21. Aug 2011, 11:57
Kontaktdaten:

Re: Wunsch: Korrigierte Koordinaten

Beitrag von GeoLemmi » Di 12. Mär 2019, 22:04

Karte - Darstellung Elemente - passenden Haken setzen.

Bild

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

Cachebox on Samsung Galaxy S9 rocks! :D

Timo TA93
Geomaster
Beiträge: 959
Registriert: Fr 2. Mai 2008, 19:32

Re: Wunsch: Korrigierte Koordinaten

Beitrag von Timo TA93 » Mi 13. Mär 2019, 00:02

arbor95 hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 21:12
Es gibt ein paar Tradis mit Final = Listing, definitiv nicht die Berechtigung.
- Der Owner, welcher für einen Tradi zusätzlich einen WP mit gleichen Koordinaten wie Listing hinzufügt, hat den Sinn der Sache nicht verstanden.

- Ein vom Owner angegebener Final-WP ohne allgemein sichtbare Koordinaten wird normalerweise mit "not Valid" in ACB angezeigt.
Allerdings ist mir etwas bei meinen eigenen Caches aufgefallen nach deren Aktualisierung, was mich zum Testen und Nachdenken auffordert.

@Cacheboxer, bitte frage einen der für deine Region zuständigen Reviewer. Listingkoordinaten werden m.W. nicht wie QTA (wie es früher mal genannt wurde) behandelt. Bei den Listingkoordinaten gilt die Abstandsregel ... aber bei GC hat das Gold auch Flecken ...
Gruß Timo
Bild

Antworten