Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Schwierigkeiten bei den ersten Schritten

Geocaches in einer mobilen Kiste

Moderatoren: hannes!, Longri

Roggi01
Geonewbie
Beiträge: 7
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:49

Schwierigkeiten bei den ersten Schritten

Beitrag von Roggi01 » Sa 15. Jun 2019, 13:58

Hallo,
zuerst einmal vielen Dank an die Entwickler, die immer wieder in Ihrer Freizeit Tools für unser Hobby entwickeln.
Ich habe nun versucht, mich mit Cachebox anzufreunden. Leider gelingt mir das nicht so gut.
Alleine der Import einer Offline Karte vermehrt meine grauen Haare.
In der einen Beschreibung wird beschrieben, dass das Verzeichnis ../Respositories/Maps verwendet werden soll. In einer anderen Beschreibung ist von ../resposorities/maps die Rede. Beide Verzeichnisse existieren, also wohin mit der karte germany.map (2,11 gb). Anschließen soll man über den Menuepunkt Kartentyp die Karte aktivieren konnen. Den Menuepunkt habe ich gar nicht. Unter Karte bekomme ich die drei Online Karten angezeigt.

Desweiteren dauert die Anzeige von Caches auf der Live Karte sehr lange. Dieses ist für mich problematisch, da ich oft spontan mit meiner Tochter cache.

Kann mir vielleicht jemand unter die Arme greifen? Ich kenne mich mit PC und Android aus, also daran kann es nicht liegen.

Gruß

Roggi

Werbung:
Benutzeravatar
Mozartkugel
Geomaster
Beiträge: 434
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 11:42
Wohnort: 66540 Neunkirchen

Re: Schwierigkeiten bei den ersten Schritten

Beitrag von Mozartkugel » Sa 15. Jun 2019, 14:39

Hallo Roggi,
Wo du die Kartem ablegst, ist eigentlich egal (meine liegen im Stammverzeichnis im Ordner "Karten", den ich mir dort angelegt habe). Wichtig ist aber, dass du der Cachebox unter Einstellungen - Karte bei "Ordner für Kartenpakete" angibst, wi du die Offline Karte hingetan hast.
Anschließend sollte im Kartenmenü auch die entsprechende Karte zur Auswahl bereit stehen.

Gruß
Joachim

PS: kontaktiere doch mal den User Nothelfer - der hat ne tolle Anleitung als ppt verfasst (wie ich finde). Oder melde dich mit weiteren Fragen einfach hier.

Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 5575
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: Schwierigkeiten bei den ersten Schritten

Beitrag von arbor95 » Sa 15. Jun 2019, 20:10

Die Frage, die sich mir stellt, ist, welche Beschreibung bezüglich der Offline Karten gelesen wurden.
Da könnte dann an der Verbesserung gearbeitet werden.
Bild

nothelfer
Geomaster
Beiträge: 676
Registriert: Sa 5. Mär 2011, 11:50

Re: Schwierigkeiten bei den ersten Schritten

Beitrag von nothelfer » Sa 15. Jun 2019, 20:41

Roggi01 hat geschrieben:
Sa 15. Jun 2019, 13:58

In der einen Beschreibung wird beschrieben, dass das Verzeichnis ../Respositories/Maps verwendet werden soll. In einer anderen Beschreibung ist von ../resposorities/maps die Rede. Beide Verzeichnisse existieren, also wohin mit der karte germany.map (2,11 gb). Anschließen soll man über den Menuepunkt Kartentyp die Karte aktivieren konnen. Den Menuepunkt habe ich gar nicht. Unter Karte bekomme ich die drei Online Karten angezeigt.

Roggi
Auf dem Smartphone hat ACB zwei Standardverzeichnisse, in die die Karten gespeichert werden können (sofern man selbst kein eigenes Verzeichnis anliegen möchte, wie Mozartkugel beschrieben hat):

Beide Verzeichnisse kann man leicht verwechseln:

1. Cachebox/repository/Maps

Das ist das gemeinsame Datenbank-Unterverzeichnis für alle Datenbanken

2. Cachebox/Repositories/DATENBANKNAME/maps

Das ist ein "getrenntes" Datenbank-Unterverzeichnis, in dem die Karten, Spoiler usw. je nach zugehöriger Datenbank getrennt abgelegt werden können.

Das Menue Kartentyp heißt jetzt nur "Karte" und (kann sein dass es früher anderes benannt wurde) die drei Online- Karten werden dort standardmäßig bei der Installation von ACB angelegt.

Wenn du die Karte germany.map in dieses Verzeichnis kopierst

1. Cachebox/repository/Maps

dann wird im Menü "Karte" auch die Karte "germany" angezeigt, allerdings ohne die Erweiterung ".map"

Dann kannst du dort die Karte "germany" auswählen.

Hier noch eine kleine Eselsbrücke zur leichteren Unterscheidung der Verzeichnisse:

repository = das Lager, also Einzahl, nur ein "Lager" für alle Datenbanken

Repositories = die Lager, also Mehrzahl, weil mehrere Lager getrennt für jede Datenbank angelegt werden

Beim Anlegen von neuen Datenbanken fragt ACB danach, ob für die neue Datenbank ein eigenes Verzeichnis angelegt werden soll.

Meine Empfehlung ist die Karten-Ablage in diesem gemeinsamen Verzeichnis, für eine bessere Übersicht:

Cachebox/repository/Maps

nothelfer
Geomaster
Beiträge: 676
Registriert: Sa 5. Mär 2011, 11:50

Re: Schwierigkeiten bei den ersten Schritten

Beitrag von nothelfer » Sa 15. Jun 2019, 20:51

arbor95 hat geschrieben:
Sa 15. Jun 2019, 20:10
Die Frage, die sich mir stellt, ist, welche Beschreibung bezüglich der Offline Karten gelesen wurden.
Da könnte dann an der Verbesserung gearbeitet werden.
Nur die Namen dieser Karten

Mapnik
OSM Cycle Map
ESRI World_Image

Die Offline-Karten werden nicht extra gekennzeichnet, man erkennt sie erst, das wenn man offline ist, weil sie dann weg sind...

Wenn ein Entwickler mal "ganz viel Zeit" hat, wäre eine Kennzeichnung oder Gliederung nach Offline oder Online vlt. hilfreich

Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 5575
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: Schwierigkeiten bei den ersten Schritten

Beitrag von arbor95 » Sa 15. Jun 2019, 21:01

Ich glaube dass Problem liegt in diesem Fall eher darin, dass ACB nur beim Start die verschiedenen Verzeichnisse nach Karten durchsucht und daraus eine Auswahlliste erstellt.
Kartenpakete, die nachträglich kopiert werden, sind erst nach dem nächsten Start sichtbar und können ausgewählt werden.
Bild

Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 5575
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: Schwierigkeiten bei den ersten Schritten

Beitrag von arbor95 » Sa 15. Jun 2019, 21:08

nothelfer hat geschrieben:
Sa 15. Jun 2019, 20:51
arbor95 hat geschrieben:
Sa 15. Jun 2019, 20:10
Die Frage, die sich mir stellt, ist, welche Beschreibung bezüglich der Offline Karten gelesen wurden.
Da könnte dann an der Verbesserung gearbeitet werden.
Nur die Namen dieser Karten

Mapnik
OSM Cycle Map
ESRI World_Image

Die Offline-Karten werden nicht extra gekennzeichnet, man erkennt sie erst, das wenn man offline ist, weil sie dann weg sind...

Wenn ein Entwickler mal "ganz viel Zeit" hat, wäre eine Kennzeichnung oder Gliederung nach Offline oder Online vlt. hilfreich
Mit Beschreibung meinte ich Dokumentation.

Im Programm haben die Karten bei der Auswahl ein Icon. Die Online Karten haben alle dieses Icon, dass im ACB als Download verwendet wird.
Bild

nothelfer
Geomaster
Beiträge: 676
Registriert: Sa 5. Mär 2011, 11:50

Re: Schwierigkeiten bei den ersten Schritten

Beitrag von nothelfer » So 16. Jun 2019, 10:41

[/quote]

...

Im Programm haben die Karten bei der Auswahl ein Icon. Die Online Karten haben alle dieses Icon, dass im ACB als Download verwendet wird.
[/quote]

Oh, die hatte ich übersehen, man lernt doch immer noch etwas hinzu

Roggi01
Geonewbie
Beiträge: 7
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:49

Re: Schwierigkeiten bei den ersten Schritten

Beitrag von Roggi01 » Mo 17. Jun 2019, 13:30

Screenshot_20190617_132450_de.droidcachebox.jpg
Screenshot_20190617_132450_de.droidcachebox.jpg (27.1 KiB) 551 mal betrachtet
Vielen Dank für die Hilfe.....

Genau dieses habe ich gemacht.

Bild

Eine Auswahl kommt nicht zustande.....

Bild

Hat jemand einen Tipp??

Ich werde nachher noch einmal die HowTo's posten.....

Gruß

Roggi


Wenn du die Karte germany.map in dieses Verzeichnis kopierst

1. Cachebox/repository/Maps

dann wird im Menü "Karte" auch die Karte "germany" angezeigt, allerdings ohne die Erweiterung ".map"

Dann kannst du dort die Karte "germany" auswählen.

Hier noch eine kleine Eselsbrücke zur leichteren Unterscheidung der Verzeichnisse:

repository = das Lager, also Einzahl, nur ein "Lager" für alle Datenbanken

Repositories = die Lager, also Mehrzahl, weil mehrere Lager getrennt für jede Datenbank angelegt werden

Beim Anlegen von neuen Datenbanken fragt ACB danach, ob für die neue Datenbank ein eigenes Verzeichnis angelegt werden soll.

Meine Empfehlung ist die Karten-Ablage in diesem gemeinsamen Verzeichnis, für eine bessere Übersicht:

Cachebox/repository/Maps
[/quote]
ACB Ordner.JPG
ACB Ordner.JPG (40.42 KiB) 551 mal betrachtet

Benutzeravatar
Mozartkugel
Geomaster
Beiträge: 434
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 11:42
Wohnort: 66540 Neunkirchen

Re: Schwierigkeiten bei den ersten Schritten

Beitrag von Mozartkugel » Mo 17. Jun 2019, 13:41

Zwei blöde Fragen:
1. Hattest du nach dem Kopieren der Kartendatei die Cachebox neu gestartet?
2. Steht bei den Einstellungen unter "Karte" - "Ordner für Kartenpakete" evtl. etwas anderes als "default"? Wenn ja dann bitte draufklicken und "löschen" auswählen.

Antworten