Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

ACB langsamer Kartenaufbau bei Offlinekarten

Geocaches in einer mobilen Kiste

Moderatoren: hannes!, Longri

Benutzeravatar
Mozartkugel
Geomaster
Beiträge: 459
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 11:42
Wohnort: 66540 Neunkirchen

Re: ACB langsamer Kartenaufbau bei Offlinekarten

Beitrag von Mozartkugel » Sa 5. Okt 2019, 12:24

... ich hab nach 1 Minute warten abgebrochen.

Werbung:
Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 5737
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: ACB langsamer Kartenaufbau bei Offlinekarten

Beitrag von arbor95 » Sa 5. Okt 2019, 13:30

Das mit dem Ausschalten/Einschalten kann ich bestätigen und habe das schon bei mir erledigt.
Kommt also mit der nächsten Version.
Es reicht z.Z. auch die Karte zu Verschieben oder Rein/Raus zu Zoomen um den Aufbau zu veranlassen.
Bild

Benutzeravatar
Mozartkugel
Geomaster
Beiträge: 459
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 11:42
Wohnort: 66540 Neunkirchen

Re: ACB langsamer Kartenaufbau bei Offlinekarten

Beitrag von Mozartkugel » Sa 5. Okt 2019, 15:02

:gott:

Benutzeravatar
GeoLemmi
Geomaster
Beiträge: 812
Registriert: So 21. Aug 2011, 11:57
Kontaktdaten:

Re: ACB langsamer Kartenaufbau bei Offlinekarten

Beitrag von GeoLemmi » Sa 5. Okt 2019, 16:44

Bei mir läuft alles aktuell problemlos.

Hab vorhin auch die neueste Version installiert. Alles wunderbar und bisher ist der Kartenaufbau wirklich schneller wie vorher.

Hatte aber die anderen Probleme nicht.

Gut gemacht und besten Dank!

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

Cachebox on Samsung Galaxy S9 rocks! :D

Benutzeravatar
GeoLemmi
Geomaster
Beiträge: 812
Registriert: So 21. Aug 2011, 11:57
Kontaktdaten:

Re: ACB langsamer Kartenaufbau bei Offlinekarten

Beitrag von GeoLemmi » So 6. Okt 2019, 10:23

Hatte heute mit dem aktuellen 4334er Build ein Problem beim Start.

Also beim allerersten Start am Tag klappte es, aber als ich später nach dem Frühstück los fuhr und in den Car-Modus ging hatte ich zunächst keine Anzeige der Offlinekarte und sie kam auch nicht, wenn ich den Zoom veränderte.

Erst nach einem Neustart der App erschien die Karte dann im aktivierten Car-Modus.

Verwende im Car-Modus das FZK Outdoor Contrast Theme. Im normalen Modus das normale FZK Theme.

Habe mal alle 3 Logs, die ich fand angehangen. Hoffe ich hatte den richtigen Modus dafür aktiv.
log_2019.10.06._09_43_08.zip
(5.44 KiB) 12-mal heruntergeladen
log_2019.10.06._09_41_56.zip
(8.95 KiB) 9-mal heruntergeladen
log_2019.10.06._08_18_47.zip
(3.47 KiB) 9-mal heruntergeladen
Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

Cachebox on Samsung Galaxy S9 rocks! :D

Benutzeravatar
Mozartkugel
Geomaster
Beiträge: 459
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 11:42
Wohnort: 66540 Neunkirchen

Re: ACB langsamer Kartenaufbau bei Offlinekarten

Beitrag von Mozartkugel » So 6. Okt 2019, 10:27

Mein Problem ist jetzt auch weg - die Karte baut auch beim Einschalten richtig ruckzuck auf.
Danköööö

Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 5737
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: ACB langsamer Kartenaufbau bei Offlinekarten

Beitrag von arbor95 » So 6. Okt 2019, 15:45

GeoLemmi hat geschrieben:
So 6. Okt 2019, 10:23
...
Habe mal alle 3 Logs, die ich fand angehangen. Hoffe ich hatte den richtigen Modus dafür aktiv.
...
Analyse:
Als erstes solltest du mal alle .map-Dateien der Version 5 in ein anderes Verzeichnis verschieben, falls du diese für eine andere App verwendest, ansonsten löschen (denmark.map und germany.map)

Dann solltest du in der Karten, da wo das Menü zur Kartenauswahl kommt, den Menüpunkt Überlagerungen auswählen und dort alle Haken entfernen. Das sind Online-Überlagerungen, die irgenwann mal alle funktioniert haben. Das Hillshading (Höhenschattierung), das du dort ausgewählt hast, funktioniert wohl nicht mehr. Und vermutlich willst du ja auch nichts aus dem Internet herunterladen und das macht den Kartenaufbau nicht schneller.

Drittens steht da ein Fehler beim Öffnen der Freizeitkarte Freizeitkarte_DEU+NORD. Die ist also vermutlich defekt heruntergeladen. Ich würde diese auch löschen oder zumindest mit einer anderen App gegenchecken. Falls diese grünes Licht gibt, dann braucht ich die Datei mal zur Überprüfung. Ich kann aber auch nochmal nachschauen, ob ich beim Bestimmen des Layers für FZK noch einen Bug eingebaut habe.

In dem Log von 9 Uhr 41 steht noch eine sich wiederholende Meldung, dass ein/mehrere Kachel nicht erstellt werden können. Leider sehe ich da nicht, welche Karte dem zugrunde liegt.
Bild

Benutzeravatar
GeoLemmi
Geomaster
Beiträge: 812
Registriert: So 21. Aug 2011, 11:57
Kontaktdaten:

Re: ACB langsamer Kartenaufbau bei Offlinekarten

Beitrag von GeoLemmi » So 6. Okt 2019, 16:01

Komisch, germany.map und denmark.map verwende ich gar nicht in Cachebox. Die sind nur in dem Verzeichnis mit gespeichert für eine andere App.

Die Deutschland Nord Karte verwende ich eigentlich seit ca. 6 Monaten problemlos. Auch in anderen Apps.

Das Verzeichnis existiert eigentlich seit mehreren Jahren und wird seitdem mit Cachebox und anderen Apps problemlos verwendet.

Funktionierte heute euch nach Neustart den ganzen Tag problemlos.

Schatten und Co. hab ich eigentlich nicht aktiviert. Versteh ich gerade nicht, aber schau ich mal in Ruhe durch.

Momentan hab ich nur das Problem, dass vom Solver 2 der Wegpunkt nicht übernommen wird.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

Cachebox on Samsung Galaxy S9 rocks! :D

Benutzeravatar
GeoLemmi
Geomaster
Beiträge: 812
Registriert: So 21. Aug 2011, 11:57
Kontaktdaten:

Re: ACB langsamer Kartenaufbau bei Offlinekarten

Beitrag von GeoLemmi » So 6. Okt 2019, 18:41

Ich hab eigentlich immer die Deutschland Nord Karte benutzt, die zur Freizeitkarte gehört. Sie lief heute auch sonst prima und problemlos.

Überprüfen lohnt nicht, da die neue Version gerade raus kam und ich sie nach der Reise dann eh update und austausche.

Diese Schatten waren wirklich aktiv. Muss ich mal aus Versehen drauf gekommen sein. Sind jetzt aus.

Die beiden anderen Karten gehören zu Open Andro Maps, die ich selten nutze. Aber deren Theme in deinem Theme Paket mit drinnen sind zur Auswahl. Hab ich zum Testen drauf, aber selten aktiv.

Hab alle halt in einem Verzeichnis, wo auch Locus und C geo mit drauf zugreift. Hab ich seit Jahren eigentlich problemlos so gemacht.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk


Cachebox on Samsung Galaxy S9 rocks! :D

Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 5737
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: ACB langsamer Kartenaufbau bei Offlinekarten

Beitrag von arbor95 » So 6. Okt 2019, 19:00

Das glaube ich nicht, dass die Karten zu OpenAndroMaps gehören. Ich meine, dass die nur Karten der Version 4 zur Verfügung stellen. Die von der Version 3 werden nicht mehr aktualisiert. siehe dort:
IMPORTANT/WICHTIG: Die aktuellen Karten entsprechen dem Mapsforge Format V4. Wer eine App verwendet, die diese nicht unterstützt, kann die unten angebotene V3 vom September 2019 verwenden, diese wird nicht mehr aktualisiert.
The current maps above are of Mapsforge format V4. If you use an older APP that does not support it, you can use V3 Map below from September 2019, which will no longer be updated.

Karten der Version 5 stammen vermutlich direkt von mapsforge. Lösch sie einfach und lade dir gegebenenfalls neue herunter.
Bild

Antworten