Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Reproduzierbarer Bug in der 3616

Geocaches in einer mobilen Kiste

Moderatoren: Longri, hannes!, nothelfer

Benutzeravatar
Mozartkugel
Geomaster
Beiträge: 498
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 11:42
Wohnort: 66540 Neunkirchen

Re: Reproduzierbarer Bug in der 3616

Beitrag von Mozartkugel » Mo 20. Apr 2020, 22:20

Auswählen des markierten Caches und Klick auf den Cache-Button zaubert übrigens dies lieblich Bildnis herfür: ;)
Screenshot_20200420-221735.png
Screenshot_20200420-221735.png (50.93 KiB) 519 mal betrachtet

Werbung:
Benutzeravatar
Mozartkugel
Geomaster
Beiträge: 498
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 11:42
Wohnort: 66540 Neunkirchen

Re: Reproduzierbarer Bug in der 3616

Beitrag von Mozartkugel » Di 21. Apr 2020, 08:36

Hab's jetzt raus:
Man muss einen ANDEREN Cache als den bereits markierten auswählen, dann kann man im Cache-Menü "markieren" auswählen und die bestehende Markierung löschen.
Wenn der markierte Cache ausgewählt ist, erscheint im Cache-Menü mein vorher gepostetes "lieblich Bildnis". ;)
Soll das so?

Timo TA93
Geowizard
Beiträge: 1045
Registriert: Fr 2. Mai 2008, 19:32

Re: Reproduzierbarer Bug in der 3616

Beitrag von Timo TA93 » Di 21. Apr 2020, 08:41

Ginge sicher einfacher wenn zwei Schaltflächen (x) und (♡) vorhanden wären ...
Weis nicht ob das einfach zu bewerkstelligen ginge.
Gruß Timo
Bild

nothelfer
Geomaster
Beiträge: 724
Registriert: Sa 5. Mär 2011, 11:50
Wohnort: Hamburg

Re: Reproduzierbarer Bug in der 3616

Beitrag von nothelfer » Di 21. Apr 2020, 09:07

arbor95 hat geschrieben:
Mo 20. Apr 2020, 21:14
nothelfer hat geschrieben:
Mo 20. Apr 2020, 19:08
arbor95 hat geschrieben:
Mo 20. Apr 2020, 00:29
.
.
.
Ein Klick auf das Schloss wählt den gemerkten Cache aus.
Mit dem Klick auf das Schloss wird in der 3617 der gemerkte Cache aber nicht richtig angezeigt: Die Kopfansicht des gemerkte Caches steht über der Beschreibung des vorherigen Caches. Man kann den Kopf als Slider herunterziehen, dann schiebt er sich aber hinter die Beschreibung des vorherigen Caches.

Das ist vermutlich nicht gewollt, oder?

Möglicherweise hängt das mit dem hier bereits beschriebenen Slider-Fehler zusammen:

http://geoclub.de/forum/viewtopic.php?f=114&t=81332
machs einfach nicht in der Description Ansicht.

Sondern wo oder wie?

Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 5935
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: Reproduzierbarer Bug in der 3616

Beitrag von arbor95 » Di 21. Apr 2020, 10:46

Anleitung-Markieren.jpg
Anleitung-Markieren.jpg (66.46 KiB) 462 mal betrachtet
Bild

Benutzeravatar
Mozartkugel
Geomaster
Beiträge: 498
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 11:42
Wohnort: 66540 Neunkirchen

Re: Reproduzierbarer Bug in der 3616

Beitrag von Mozartkugel » Di 21. Apr 2020, 12:44

@arbor95:

So weit war mir das ja schon vorher klar - aber jetzt wird's seltsam:
Bonus ist gefunden, also kann ich die Markierung wieder aufheben.
Wenn ich das machen will, während der Bonuscache noch ausgewählt ist, erscheint dieses Bild:
Screenshot_Markieren.png
Screenshot_Markieren.png (5.39 KiB) 445 mal betrachtet
Also muss ich erst einen anderen Cache auswählen, dann im Cachedetails Menü Markieren auswählen und kann dann den markierten Cache "entmarkieren".
Soll das so? Und wenn ja - was für einen sittlichen Nährwert hat dann dieser komische Screen?

Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 5935
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: Reproduzierbarer Bug in der 3616

Beitrag von arbor95 » Di 21. Apr 2020, 13:43

Also erstens: das Entmarkieren braucht man eigentlich nicht. Es gibt keinen Vor- oder Nachteil dadurch, dass ein Cache gemerkt wurde (= markiert wurde). (Diese dritte Schaltfläche ist eigentlich ein Relikt aus der ersten Idee zur Umsetzung).
Also Zweitens: Daher erscheint auch, wenn der gemerkte Cache identisch mit dem ausgewählten ist, diese Funktionsauswahl nicht im Menü.
Also Drittens: Ist bei mir das obige Bild nicht reproduzierbar. Die Message-box erscheint immer mit dem vollständigen Text und den 3 Schaltflächen zur Auswahl (wie in Bild 3-dann erscheint).
Bild

Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 5935
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: Reproduzierbarer Bug in der 3616

Beitrag von arbor95 » Di 21. Apr 2020, 14:18

....Mit dem Klick auf das Schloss wird in der 3617 der gemerkte Cache aber nicht richtig angezeigt....
Das ist ein Fehler. Es handelt sich aber "nur" um die Beschreibung, die nicht korrekt aktualisiert wird.
Bild

Benutzeravatar
Mozartkugel
Geomaster
Beiträge: 498
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 11:42
Wohnort: 66540 Neunkirchen

Re: Reproduzierbarer Bug in der 3616

Beitrag von Mozartkugel » Di 21. Apr 2020, 15:18

Ok, nach etwas Rumprobieren muss ich mich teilweise revidieren: der Fehler hat offensichtlich nichts mit einem markierten Cache zu tun, sondern ist so bei mir reproduzierbar:
1. Cache auswählen und Cachebeschreibung aufrufen
2. Menü "Cachedetails" aufrufen (bis hierher alles in Ordnung)
3. Keinen Menüpunkt aufrufen, sondern den Zurück-Button betätigen (also sozusagen: "hoppla - hier wollte ich doch gar nicht hin")
4. Ab jetzt kann das Cachedetails-Menü dieses Caches nicht mehr aufgerufen werden. Einzige Abhilfe: anderen Cache auswählen und dort die Cachedetails aufrufen, dann wieder zurück zum ersten.

Kann das jemand nachvollziehen?

Benutzeravatar
Mozartkugel
Geomaster
Beiträge: 498
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 11:42
Wohnort: 66540 Neunkirchen

Re: Reproduzierbarer Bug in der 3616

Beitrag von Mozartkugel » Di 21. Apr 2020, 15:28

Hab mal noch ein Log erstellt - hoffe es nützt.
Dateianhänge
log_Cachedetails.zip
(3.02 KiB) 8-mal heruntergeladen

Antworten