Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

verschiedene Markierungen für Caches - Anregung

Geocaches in einer mobilen Kiste

Moderatoren: Longri, hannes!, nothelfer

Antworten
Lady-in-blue
Geomaster
Beiträge: 471
Registriert: Sa 7. Apr 2012, 20:52

verschiedene Markierungen für Caches - Anregung

Beitrag von Lady-in-blue » Do 11. Jun 2020, 23:30

Hallo zusammen,
ich hab da grad so eine Idee...
Hintergrund: es gibt bei uns eine "Runde" bzw. ein Mystery-Bild, das eigentlich keine Runde ist. Zwischendurch sind immer wieder mal ein paar Angeldosen oder welche, die man nur mit Leiter holen kann (nur als Beispiel).
Jetzt überlege ich schon seit 2 Tagen, wie ich das am Geschicktesten anstellen könnte, dass ich auf der Karte gleich sehe, ob es ein Angelcache ist oder nicht. Leider sind die eben nicht als Runde, sondern wild durcheinander.
Nachdem mir das ganze jetzt zufällig bei einer zweiten Runde genauso passiert ist, hätte ich da eine Idee:
Wie wäre es, wenn man in der Cachebox eine persönliche Markierung setzen könnte?
Also quasi so wie einen Favoriten, nur eben noch ein paar mehr? Ich denke da an verschiedene Symbole beim Cacheicon (wie eben der Favorit auch) oder vielleicht einen dicken farbigen Kreis drum rum?
Keine Ahnung, ob das machbar ist oder auch ob ich nur irgendwas verpasst habe und das vielleicht sogar schon geht (zuzutrauen wär's der eierlegenden Wollmilchsau ja :D ).

Alternativ nehme ich gerne auch Tipps entgegen, wie ich das sinnvoll visualisieren könnte - und das möglichst ohne ein Bild auszudrucken und es da farbig zu markieren. ;-)

Was mir auch noch einfallen würde - aber auch hier keine Ahnung, ob das machbar ist - wenn alle Caches aus einer bestimmten GPX-Datei in einer Farbe / mit einem Symbol (weiß nicht, was da leichter umzusetzen wäre) markiert werden könnten.
Das würde das Problem eigentlich auch lösen, da ich eh viel mit GSAK arbeite.
Und beides in Kombi - das wär natürlich ultimativ. ;-)

Aber wie immer - Anregung. Vielleicht bin ich ja die einzige, die sowas brauchen könnte - dann vergesst es einfach.

Gute Nacht und happy cache(box)ing
Ulli

Werbung:
nothelfer
Geomaster
Beiträge: 724
Registriert: Sa 5. Mär 2011, 11:50
Wohnort: Hamburg

Re: verschiedene Markierungen für Caches - Anregung

Beitrag von nothelfer » Fr 12. Jun 2020, 09:44

Lady-in-blue hat geschrieben:
Do 11. Jun 2020, 23:30
Hallo zusammen,
ich hab da grad so eine Idee...
..Wie wäre es, wenn man in der Cachebox eine persönliche Markierung setzen könnte?
Also quasi so wie einen Favoriten, nur eben noch ein paar mehr? Ich denke da an verschiedene Symbole beim Cacheicon (wie eben der Favorit auch) oder vielleicht einen dicken farbigen Kreis drum rum?

..
Was mir auch noch einfallen würde - aber auch hier keine Ahnung, ob das machbar ist - wenn alle Caches aus einer bestimmten GPX-Datei in einer Farbe / mit einem Symbol (weiß nicht, was da leichter umzusetzen wäre) markiert werden könnten.
Das würde das Problem eigentlich auch lösen, da ich eh viel mit GSAK arbeite.
Und beides in Kombi - das wär natürlich ultimativ. ;-)
..
Lady-in-blue hat geschrieben:
Do 11. Jun 2020, 23:30
Hallo zusammen,
ich hab da grad so eine Idee...
Hintergrund: es gibt bei uns eine "Runde" bzw. ein Mystery-Bild, das eigentlich keine Runde ist. Zwischendurch sind immer wieder mal ein paar Angeldosen oder welche, die man nur mit Leiter holen kann (nur als Beispiel).
Jetzt überlege ich schon seit 2 Tagen, wie ich das am Geschicktesten anstellen könnte, dass ich auf der Karte gleich sehe, ob es ein Angelcache ist oder nicht. Leider sind die eben nicht als Runde, sondern wild durcheinander.
Nachdem mir das ganze jetzt zufällig bei einer zweiten Runde genauso passiert ist, hätte ich da eine Idee:
Wie wäre es, wenn man in der Cachebox eine persönliche Markierung setzen könnte?
Also quasi so wie einen Favoriten, nur eben noch ein paar mehr? Ich denke da an verschiedene Symbole beim Cacheicon (wie eben der Favorit auch) oder vielleicht einen dicken farbigen Kreis drum rum?
Keine Ahnung, ob das machbar ist oder auch ob ich nur irgendwas verpasst habe und das vielleicht sogar schon geht (zuzutrauen wär's der eierlegenden Wollmilchsau ja :D ).

Alternativ nehme ich gerne auch Tipps entgegen, wie ich das sinnvoll visualisieren könnte - und das möglichst ohne ein Bild auszudrucken und es da farbig zu markieren. ;-)

Was mir auch noch einfallen würde - aber auch hier keine Ahnung, ob das machbar ist - wenn alle Caches aus einer bestimmten GPX-Datei in einer Farbe / mit einem Symbol (weiß nicht, was da leichter umzusetzen wäre) markiert werden könnten.
Das würde das Problem eigentlich auch lösen, da ich eh viel mit GSAK arbeite.
Und beides in Kombi - das wär natürlich ultimativ. ;-)

Aber wie immer - Anregung. Vielleicht bin ich ja die einzige, die sowas brauchen könnte - dann vergesst es einfach.

Gute Nacht und happy cache(box)ing
Ulli
Finde ich gut und könnte ich auch manchmal bei der Tourenplanung gebrauchen, z. B. für zusätzliche POI-Wegepunkte, Restaurants, Tankstellen Freunde-Adressen, die ich nicht einem Cache als Unterwegepunkt unterordnen möchte, sondern als neuen Cache angelegt habe.

Bei "Rudeltouren" wäre es nützlich, die Caches separat zu markieren, die von den Begelitern bereits gefunden wurden usw. usw...

Wäre m. E. hilfreich die mit einem eigenen Symbol markieren zu können.

Beispiel:

Favoriten haben jetzt ja das Herz.

Wäre die Aufnahme von weiteren Favoriten-Symbolen wie Stern, Gastronomie, Tanke oder sogar frei definierte Symbole oder Cachetypes möglich?

Timo TA93
Geowizard
Beiträge: 1045
Registriert: Fr 2. Mai 2008, 19:32

Re: verschiedene Markierungen für Caches - Anregung

Beitrag von Timo TA93 » Fr 12. Jun 2020, 10:21

Diesen Gedanken habe ich schon vor langer Zeit geäußert ...
+1
Gruß Timo
Bild

Antworten