Seite 2 von 2

Re: AdventureLabCache in Cachebox importieren

Verfasst: Do 28. Jan 2021, 10:43
von nothelfer
peter_55 hat geschrieben: Mo 4. Jan 2021, 07:33 Moin,

klappt bei Dir denn der Import in GSAK mit dem Makro einwandfrei? Sprich kannst Du die Lab Caches mit Log und Findenummer darstellen? Ich habe ca. 40 Lab Caches in GSAK importiert. Davon werden 20 richtig dargestellt, die anderen 20 werden nicht als Fund erkannt.
Bei mir brach das Makro am PC mehrfach ab, auf meinem Laptop lief es einwandfrei.

Die Funde werden vermutlich nur dann erkannt, wenn man einen textlichen Logeintrag dazu gemacht hat.

Die Umkreissuche hat bei mir nicht gewirkt: Hatte eine 20 Meilen-Begrenzung eingestellt, aber Labs bis weite über 150 km erhalten.

Re: AdventureLabCache in Cachebox importieren

Verfasst: Do 15. Apr 2021, 12:58
von Eifelgold
Screenshot_20210415-124153__01.jpg
Screenshot_20210415-124153__01.jpg (3.12 KiB) 445 mal betrachtet
In der groundspeak geocachingapp wird seit kurzem ein neues Logo für Adventure Lab Cache angezeigt. Klickt man auf das Icon wird eine Info angezeigt. Ein weiterer Klick darauf öffnet, wenn installiert, die Adventure Lab App.

Das wäre doch auch ein schönes Feature für ACB.

Re: AdventureLabCache in Cachebox importieren

Verfasst: Sa 24. Apr 2021, 13:07
von nothelfer
RSKBerlin hat geschrieben: Mo 4. Jan 2021, 16:53 Es gibt für GSAK mehr als ein ALC-Makro. Das macht die Beantwortung Deiner Frage erst einmal unmöglich.

Sehr empfehlenswert finde ich diese Anleitung von Saarfuchs: Labcaches ganz einfach nach GSAK importieren.
Dieses Makro kann ich empfehlen:

ExportLabCaches.gsk

https://gsak.net/board/index.php?showto ... ntry272103

Es trägt zwar die Funktion "Export"im Namen, was mich bislang davon abhielt dieses Makro zu testen.

Es importiert aber zuverlässig ausgewählte Adventure-Labs mit Umkreis-Begrenzung und zugehörigen Bonus-Caches nach GSAK.