Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Freischaltung für Multi dauert sehr sehr lange WARUM

Rund um die beliebteste Geocaching-Website

Moderator: nightjar

Benutzeravatar
DerDüsseldorfer
Geocacher
Beiträge: 84
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 12:52

Freischaltung für Multi dauert sehr sehr lange WARUM

Beitrag von DerDüsseldorfer » Fr 15. Feb 2008, 06:07

Die Freischaltung für meinen Multi dauert sehr sehr lange.
Habe ihn schon mal am 02.02.08 hochgeladen, nichts.
Dann noch mal am 10.02.08 bis jetzt immer noch nichts.
Keine Rückmeldung vom Reviewer oder mal eine Mail das
es was länger dauert. Nichts

Habe auch alle Wegpunkte mit angegeben die der Reviewer
einsehen kann. Nichts
Dauert es im Moment immer so lange für eine Freigabe ?

Gruß
DerDüsseldorfer

Werbung:
Benutzeravatar
wallace&gromit
Geoguru
Beiträge: 3483
Registriert: Sa 28. Mai 2005, 23:58
Wohnort: Burglengenfeld

Re: Freischaltung für Multi dauert sehr sehr lange WARUM

Beitrag von wallace&gromit » Fr 15. Feb 2008, 06:45

DerDüsseldorfer hat geschrieben: Habe ihn schon mal am 02.02.08 hochgeladen, nichts.
Dann noch mal am 10.02.08 bis jetzt immer noch nichts.
??? :shock:

Wie lädt man Beschreibungen hoch?
Here we all are, born into a struggle, to come so far but end up returning to dust.

Benutzeravatar
mortes porta vitae
Geocacher
Beiträge: 267
Registriert: Di 19. Apr 2005, 20:10
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von mortes porta vitae » Fr 15. Feb 2008, 07:21

Hast Du das Häckchen bei:

Yes, this listing is active (For new listings, if you want to work on this listing before it is reviewed, uncheck this box. Reviewers will only see the listing in the queue when it is checked.)

gesetzt?

Gruß

Oliver
Bild Bild

Benutzeravatar
DerDüsseldorfer
Geocacher
Beiträge: 84
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 12:52

Beitrag von DerDüsseldorfer » Fr 15. Feb 2008, 07:28

Ja das Häckchen habe ich gestzt.

Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9650
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Ingress: Enlightened
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Beitrag von Schnueffler » Fr 15. Feb 2008, 09:51

Hat der Reviewer eine Note hinterlassen?
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene

Benutzeravatar
DerDüsseldorfer
Geocacher
Beiträge: 84
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 12:52

Beitrag von DerDüsseldorfer » Fr 15. Feb 2008, 09:59

NEIN NICHTS

Don Cerebro
Geomaster
Beiträge: 525
Registriert: Mi 8. Feb 2006, 16:50

Beitrag von Don Cerebro » Fr 15. Feb 2008, 10:10

Und mal wieder:

- Wenn keine Note drin ist, hat ihn sich noch keiner angeschaut, somit warten! (Ist ein Freizeit-Job, der sich mittlerweile zu einem Fulltime-Job entwickeln könnte bei ca. 18-20 Caches pro Tag, die man freischaltet)

- Ist eine Note drin, diese Befolgen und den Reviewer darüber informieren (per Mail)

Gruß
Heiko

Benutzeravatar
hustelinchen
Geoguru
Beiträge: 5838
Registriert: Di 23. Okt 2007, 00:58
Wohnort: NRW

Beitrag von hustelinchen » Mo 18. Feb 2008, 03:22

Hi!
Bei meinem cache letzte Woche hat es vier Tage gedauert bis der Bonus freigeschaltet wurde und das auch nur, weil ich den Reviewer kurz angemailt hatte. Er mailte mir zurück, dass die Reviever in D gerade im Urlaub sind, er für diese Vertretung macht und caches, bei denen es Probleme gibt, deswegen eben nicht schnell freigeschaltet werden können.

Bei mir war es zB das Problem, dass ich bei meinem Bonuscache Dif 1 und Terrain 1 angegeben hatte und dazu das Rollstuhlfahrer tauglich Icon fehlte. Also dass ich entweder den Rollstuhl mit angeben, oder eben das Terrain erhöhen sollte.
Herzliche Grüße
Michaela

morsix
Geowizard
Beiträge: 2919
Registriert: Do 3. Jun 2004, 09:37
Kontaktdaten:

Beitrag von morsix » Mo 18. Feb 2008, 09:45

hustelinchen hat geschrieben: Bei mir war es zB das Problem, dass ich bei meinem Bonuscache Dif 1 und Terrain 1 angegeben hatte und dazu das Rollstuhlfahrer tauglich Icon fehlte. Also dass ich entweder den Rollstuhl mit angeben, oder eben das Terrain erhöhen sollte.
Echt? Das wäre für mich aber nun ziemlich unsinnig. Ich kenne massig 1/1 Caches die NICHT für Rollifahrer geeignet sind, bsp. desswegen, weil man sich zum bergen der Dose strecken muß (weit oben) oder über etwas beugen. Wenn ein 1/1 de facto ein Rollicache ist, wozu dann noch das Icon?

Ein Rollicache ist für mich ein cache, den ein Rollifahrer mit wenigstens einem gesunden Arm/Hand ohne Hilfe einer begleitperson loggen kann.

Weiterhin, wenn ich das richtig übersetze: Das setzen der Attribute ist eine rein freiwillige und nette Sache, aber kein muss um einen cache reviewt zu bekommen.

Grüße
Rudi
Die Kinder des Kometen küssen die blaue Perle
Palm? Geotools!
Umbau Palm 32GB
Bild

Benutzeravatar
Carsten
Geowizard
Beiträge: 2844
Registriert: Di 23. Aug 2005, 13:20

Beitrag von Carsten » Mo 18. Feb 2008, 09:51

hustelinchen hat geschrieben:Bei mir war es zB das Problem, dass ich bei meinem Bonuscache Dif 1 und Terrain 1 angegeben hatte und dazu das Rollstuhlfahrer tauglich Icon fehlte. Also dass ich entweder den Rollstuhl mit angeben, oder eben das Terrain erhöhen sollte.
Cool, haben sich die lieben Herren und Damen Reviewer da mal wieder im Geheimen eine eigene deutsche Regelung ausgedacht? Attribute sind optional, d.h. jeder kann sie setzen, wie es ihm beliebt.

Antworten