Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

geocaching.com mit Sprachwahl

Der Schmiermaxe pimpt die Geocaching-Website.

Moderator: UF aus LD

Benutzeravatar
nebbiolo
Geocacher
Beiträge: 229
Registriert: So 19. Jul 2009, 18:13
Wohnort: Bergolo, Italien
Kontaktdaten:

geocaching.com mit Sprachwahl

Beitrag von nebbiolo » Do 23. Jul 2009, 22:09

Hallo und guten Abend

Ich weiss ... es ist schon einige male darüber diskutiert worden ... aber:

Wurde "denen" schon mal eine Übersetzung ins deutsche angeboten?
Würde sich jemand finden der dies machen würde (natürlich nur Teile daraus)?
Besteht überhaupt Interesse an einer deutschen Benutzeroberfläche? ... (oder "Grufti's" wie ich)

Ich bin gespannt auf Eure Beiträge ;-)

Grüsse aus Italien, Nebbiolo
Bild

Werbung:
Benutzeravatar
adorfer
Geoguru
Beiträge: 7235
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 12:41
Wohnort: Germany

Re: geocaching.com mit Sprachwahl

Beitrag von adorfer » Do 23. Jul 2009, 22:14

nebbiolo hat geschrieben: Ich bin gespannt auf Eure Beiträge ;-)
Genauso könntest Du
- ein Cachebewertungssystem vorschlagen.
- Oder den Cachetyp "echter Daheimrätsel-Cache" (und kein Bonus...)
- Oder die Cachegröpe "Nano".
- Oder das Icon "Nachtcache" (auch wenn's nicht so wichtig ist wie das für "Picknick-Tables availabe")

Wichtig ist für Groundspeak die Entwicklung von Features, die neue Mitglieder bringen oder zumindest viele Pageimpressions.
Von daher ist das "live"-Cachen sehr sinnvoll, immerhin bringt es sowohl viele PIs, daneben erschliesst es neue Kundengruppen.

Mit neuen Icons oder anderen Sprachen wird's aber keine zusätzlichen Cacher geben.
Adorfer
--
"Die Statistikcacher machen das Cachen kaputt, weil die Muggle die Nase voll haben!" (König Dickbauch)

Ruhrcacher
Geowizard
Beiträge: 1226
Registriert: So 22. Apr 2007, 21:22
Kontaktdaten:

Re: geocaching.com mit Sprachwahl

Beitrag von Ruhrcacher » Do 23. Jul 2009, 22:32

Kann man soetwas nicht über Grease Monkey realisieren?
Die Ruhrcacher-Homepage mit Blog & Shop

The world's problem is stupidity. Why don't we just take the safety labels off of everything and let the problem solve itself?

voronwe-the-guide
Geocacher
Beiträge: 132
Registriert: Di 5. Mai 2009, 10:04

Re: geocaching.com mit Sprachwahl

Beitrag von voronwe-the-guide » Do 23. Jul 2009, 22:33

-jha- hat geschrieben: Mit neuen Icons oder anderen Sprachen wird's aber keine zusätzlichen Cacher geben.
Bei den Sprachen wäre ich mir da nicht so sicher. Wieviele können hier mehr schlecht als recht Englisch? Und wie sieht das in anderen Ländern aus (z.B. Frankreich)

dl1nux
Geocacher
Beiträge: 249
Registriert: Mo 12. Feb 2007, 18:28

Re: geocaching.com mit Sprachwahl

Beitrag von dl1nux » Do 23. Jul 2009, 23:01

Mit Geocaching.com V2.0 soll es unter anderem eine Deutsche Benutzeroberfläche geben, das hat Chefe schon vor längerer Zeit angekündigt. Das Ganze ist schon länger in Entwicklung, was daraus geworden ist, ist wieder eine andere Sache.

sTeamTraen
Geocacher
Beiträge: 129
Registriert: Mi 22. Sep 2004, 17:15

Re: geocaching.com mit Sprachwahl

Beitrag von sTeamTraen » Do 23. Jul 2009, 23:24

voronwe-the-guide hat geschrieben:Und wie sieht das in anderen Ländern aus (z.B. Frankreich)
Für Frankreich gibt's ein Wunderschönen Site, geocaching-france.com, mit viele "Tipps und Tricks", alles 100% auf französisch. Auch findet man annotierte "How-Tos" von alle tägliche GC.com-Handlungen. z.B. Cachelisting einträgen.

Ein grosse Website mit mehrere Sprache immer Aktuell halten, kostet viel Geld oder viel Freiwilligereinsatz. Ebay, Google, Microsoft haben in jedes Land (viele) Mitarbeiter die sich nur hiermit kümmern. Es ist möglich, Software so zu schreibe, dass Übersetzung einfacher wird, aber mit den aktuellen Stand der "Codebase" von Geocaching.com heisst es vielleicht "you can't get there from here".
Wie immer: ich bitte um Entschuldigung für Sprache- und Typfehler, und andere "Komödie-Deutsch-Konstruktion"

Benutzeravatar
team-noris
Geomaster
Beiträge: 759
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 23:26
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: geocaching.com mit Sprachwahl

Beitrag von team-noris » Fr 24. Jul 2009, 00:34

Ruhrcacher hat geschrieben:Kann man soetwas nicht über Grease Monkey realisieren?
Kann man, aber wer braucht das?

Benutzeravatar
squirrel42
Geocacher
Beiträge: 255
Registriert: Fr 8. Feb 2008, 10:19
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: geocaching.com mit Sprachwahl

Beitrag von squirrel42 » Fr 24. Jul 2009, 07:32

team-noris hat geschrieben:Kann man, aber wer braucht das?
Die, die kein Englisch gelernt haben bzw. nicht so gut in der englischen Sprache sind.

'Tschuldigung, aber die Einstellung, das wer cachen will gefälligst Englisch können soll finde ich ein bisschen "elitär".
Bild Bild

jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Re: geocaching.com mit Sprachwahl

Beitrag von jmsanta » Fr 24. Jul 2009, 07:48

voronwe-the-guide hat geschrieben:[...]Und wie sieht das in anderen Ländern aus (z.B. Frankreich)
Schlechtes Beispiel :-) die haben ihr eigenes Portal - ein Grund, warum sich kaum gc.com-Caches in Frankreich befinden. - Aber entgegen aller Vorurteile ist die Plattform nicht rein franz sondern franz. & englisch.
squirrel42 hat geschrieben:Die, die kein Englisch gelernt haben bzw. nicht so gut in der englischen Sprache sind.
komisch, den Anspruch scheint es nur in Deutschland so massiv zu geben - liegt wohl daran, daß Deutschland auch bei Filmen mit hervorragenden Synchronisierungen viel zu verwöhnt ist. Tja, ansonsten steht es dir frei der "Elite" beizutreten - gibt ja genug Anbieter von Sprachkursen.
Mt 5,3-11 (Lut. '84)

Thore
Geocacher
Beiträge: 99
Registriert: Di 1. Mai 2007, 16:37
Wohnort: VSS, Dep De Rhône

Re: geocaching.com mit Sprachwahl

Beitrag von Thore » Fr 24. Jul 2009, 07:58

squirrel42 hat geschrieben:Die, die kein Englisch gelernt haben bzw. nicht so gut in der englischen Sprache sind.

'Tschuldigung, aber die Einstellung, das wer cachen will gefälligst Englisch können soll finde ich ein bisschen "elitär".
Ehrlich? Ich empfinde das eher als eine Möglichkeit meinen Horizont durch Geocaching nicht nur geographisch zu erweitern... Es ist erstaunlich was ich in kurzer Zeit lernen kann wenn es mich interessiert. Quasi ein Mini-Geocaching-Vokabular in deutsch, englisch, französisch, spanisch, italienisch. Mit einem Schwerpunkt auf dem Englischen.
Auch 'Tschuldigung aber die Erwartungshaltung, daß andere es 'mir' genehm machen sollten finde ich etwas 'begrenzt'.
Oder auch (um mal noch ein beliebtes Thema hervorzukramen): 'Tschuldigung aber die Einstellung, das wer in Deutschland cachen will gefälligst die rein deutschen Cachelisting verstehen soll finde ich ein bisschen "elitär".

Thore
>> Ohne Worte <<

Antworten