Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Groundspeak es reicht!

Rund um die beliebteste Geocaching-Website

Moderator: nightjar

Ich stelle meine Premium-Mitgliedschaft bei GC.com in Frage

Ja
21
15%
Nein
118
85%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 139

Benutzeravatar
t31
Geowizard
Beiträge: 2813
Registriert: Do 30. Okt 2008, 17:35

Re: Groundspeak es reicht!

Beitrag von t31 »

[x] bis dato kein PM

und daran ändert sich auch nichts, solange ich die ToU nicht auf deutsch lesen somit verstehen kann ohne das andere für mich diese in irgendeiner Form interpretieren, die Zuverlässigkeit zu wünschen übrig lässt, die Seite nicht auf Deutsch von GC angeboten wird und mir von GC verboten wird Inhalte so zu konsumieren wie es mir durch allerlei nützliche Tools kreative Mitmenschen möglich ist. Davon ab, halte ich nicht Monopolen, die dazu noch auf ihre Monopolstellung ausruhen, nur noch an Gewinnmaximierung denken und jegliche Kreativität stupide unterbinden.
Cachen mit Handy und PDA - das benutze ich:
TrekBuddy, GoogleAK, GCMicroTool, CacheWolf, Jeo (Cachen mit Headset), TB Cutter, PNGGauntlet, gcexceltool
Sturmreiter
Geomaster
Beiträge: 341
Registriert: So 2. Mär 2008, 10:49

Re: Groundspeak es reicht!

Beitrag von Sturmreiter »

@ Elli & Farino:

Kennt Ihr die Umstände vor Ort? War ihr dort und habt es Euch angesehen um Euch eine qualifizierte Meinung bilden und mitreden zu können? Ich frag nur mal so.
Wie aus dem Listing hervorgeht ist der Cache nicht anläßlich des Straßenstriches gelegt worden. Davon abgesehen ist an dem Teil der Straße an der der Cache liegt üblicher Weise erst ab ca. 21.00 Uhr Strichbetrieb. Aber Nagelt mich nicht auf Minuten fest, ist auch nicht meine Homezone. Ich werde mich also an einer Debatte um Minuten nicht beteiligen.

Farino, ich kenne Dich nicht, habe nicht die leiseste Ahnung wie Du aussiehst und wie Du Dich kleidest. Ich kann Dir aber in die hohle Hand versprechen, daß auch Du als junge Frau keinerlei Bedenken haben mußt für eine Prostituierte gehalten und angesprochen zu werden. Auch ohne tiefergehende Kenntnis kann jeder Mensch suuuuuuperleicht erkennen welche von den Frauen dort zum ansprechen ist und welche nicht. Verwechslung völlig ausgeschlossen. Vertraue mir. Ich bin diese Straße knappe 2 Jahre lang regelmäßig auf dem Weg von und zu meiner Freundin zu jeder erdenklichen Tages und Nachtzeit entlanggefahren.
Don't worry, go caching!
Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Groundspeak es reicht!

Beitrag von ElliPirelli »

Sturmreiter hat geschrieben: Farino, ich kenne Dich nicht, habe nicht die leiseste Ahnung wie Du aussiehst und wie Du Dich kleidest. Ich kann Dir aber in die hohle Hand versprechen, daß auch Du als junge Frau keinerlei Bedenken haben mußt für eine Prostituierte gehalten und angesprochen zu werden. Auch ohne tiefergehende Kenntnis kann jeder Mensch suuuuuuperleicht erkennen welche von den Frauen dort zum ansprechen ist und welche nicht. Verwechslung völlig ausgeschlossen. Vertraue mir. Ich bin diese Straße knappe 2 Jahre lang regelmäßig auf dem Weg von und zu meiner Freundin zu jeder erdenklichen Tages und Nachtzeit entlanggefahren.
Und genau da liegst Du völlig verkehrt.

Ich habe zwei Jahre lang in Stuttgart in der Katharinenstraße gewohnt.
In einem Mädchenwohnheim der Caritas, daß dort schon jahrzehnte angesiedelt war.
In den 90er Jahren hatte sich der Straßenstrich dort und in Weberstraße etabliert.

Ich mein, es hat natürlich auch Vorteile in so einer Gegend zu wohnen. Man wird nicht vergewaltigt, die Männer wollen zahlen und wenn man nein sagt, gehen sie zur nächsten...
Man kann auch ohne zu gucken über die Straße gehen. Tagsüber ist kein Verkehr und nachts fahren sie alle Schrittgeschwindigkeit...

Die Male, die ich zum Kaffee trinken eingeladen wurde, kann ich gar nicht alle aufzählen. Einmal wurden mir 200 DM geboten. Für einen Lehrling, der nur 400 DM im Monat verdient, ist das doch keine unerhebliche Summe....
Und ich kann Dir versichern, daß ich nie irgendwie aufgetakelt rumgelaufen bin. Ich bin und bleibe ein Jeanstyp.
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...
Benutzeravatar
farino
Geomaster
Beiträge: 512
Registriert: Sa 28. Feb 2009, 23:20

Re: Groundspeak es reicht!

Beitrag von farino »

@sturmreiter..
ich kenne dich auch nicht, ich sehe, was du hier schreibst, das du keine berechtigten Bedenken/keine Kritik wegstecken kannst und mit Realnamen basht. Ergo denke ich mir meinen Teil...

Es gibt halt verschiedene Typen von Männern, darunter halt auch solche, die Dosen auf Straßenstrichen ganz klasse und völig unbedenklich finden. Ich meine, was soll ich von so einem Mann halten? Nichts. Denn für mich genau so ein Mann Scheuklappen und eine ziemlich begrenzte Sichtweise, die er auch nur in den wenigsten Fällen gedenkt, zu ändern. Und wann ich wo mit wem cache, das möchte ich mir doch bitte selbst aussuchen.

Farino
Farino & Stoerti haben ein Baby! 400 Jahre alt, 1000 qm umbauter Raum, 20 Jahre unbewohnt... die Leute nennen es Schloss. Wir nennen es "viel Arbeit!"
.
Benutzeravatar
Astartus
Geowizard
Beiträge: 1357
Registriert: Mo 11. Jun 2007, 09:58

Re: Groundspeak es reicht!

Beitrag von Astartus »

So, der nächste "Dicke Hund" von Groundspeak:

Einige User im blauen Forum melden dass sie plötzlich auf Basic Membership zurückgestuft wurden, ohne jegliche Art eines Hinweises. Ich muss sagen dass ich auch dazu gehöre und meine Premiummembership eigentlich immer Anfang des Monats bezahlt wurde.

Ob es sich nun jedoch um eine Art Strafe für User handelt, die das GSAK Makro benutzt haben, oder einen technischen defekt im Bezahl- oder Account Server handelt (viele PMs sind noch PMs) ist nicht bekannt, es gibt aber bis jetzt auch noch keinerlei Stellungnahme von GC.

Thread im blauen Forum
Benutzeravatar
orc
Geocacher
Beiträge: 88
Registriert: Di 13. Feb 2007, 09:28
Wohnort: St. Pölten, AUT
Kontaktdaten:

Re: Groundspeak es reicht!

Beitrag von orc »

guten morgen,
ja, ich bin einer davon. hab es gerade bemerkt als ich eine premium membership funktion nutzen wollte.
ticket bei groundspeak wurde bereits eröffnet. mal schauen, was da raus kommt.
1887
Geomaster
Beiträge: 556
Registriert: Mi 2. Mai 2007, 11:50
Wohnort: 30519 Hannover

Re: Groundspeak es reicht!

Beitrag von 1887 »

OpinioNate hat geschrieben:Thank you for letting us know. We're currently having some difficulty properly notifying Premium Members who have, at one time, had one of the older PayPal subscriptions (S-XXXXXXXXXXX) but have since switched over to our newer payment system. The people affected seem to be those who renewed one year ago. We're looking into this and should have a fix soon. Sorry for the confusion!
Benutzeravatar
orc
Geocacher
Beiträge: 88
Registriert: Di 13. Feb 2007, 09:28
Wohnort: St. Pölten, AUT
Kontaktdaten:

Re: Groundspeak es reicht!

Beitrag von orc »

1887 hat geschrieben:
OpinioNate hat geschrieben:Thank you for letting us know. We're currently having some difficulty properly notifying Premium Members who have, at one time, had one of the older PayPal subscriptions (S-XXXXXXXXXXX) but have since switched over to our newer payment system. The people affected seem to be those who renewed one year ago. We're looking into this and should have a fix soon. Sorry for the confusion!
das habe ich im forum auch gelesen, aber es dürfte nicht nur die betreffen, die vor einem jahr verlängert haben. denn dies trifft z.b. bei mir nicht zu, da ich im oktober erneuert habe.....naja, mal schauen, was es da hat und wann das ganze wieder läuft.
_Karsten
Geocacher
Beiträge: 205
Registriert: So 8. Jun 2008, 09:22
Wohnort: 13353 Berlin

Re: Groundspeak es reicht!

Beitrag von _Karsten »

Premium Status Problem
Auch bei mir war Anfang des Monats trotz Zahlung der Status falsch, dies wurde aber nach einer Mail an den Support innerhalb von zwei Tagen wieder behoben. Auch meine PQs, Notifications und Ignores wurden dabei wieder hergestellt -> also, einfach kurz abwarten.
1887
Geomaster
Beiträge: 556
Registriert: Mi 2. Mai 2007, 11:50
Wohnort: 30519 Hannover

Re: Groundspeak es reicht!

Beitrag von 1887 »

Für mich hört sich das so an, als wenn man ein schwieriges Problem mit älteren PayPal Accounts umschiffen will und ein Würgaround hat unerwünschte Nebeneffekte. Das kann passieren, sollte aber nicht in der Liveumgebung passieren....
Gesperrt