Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Sinn und Unsinn in den Guidelines

Rund um die beliebteste Geocaching-Website

Moderator: nightjar

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 6364
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Sinn und Unsinn in den Guidelines

Beitrag von hcy »

Da streitet man sich hier bis aufs Blut über Schrauben in Bäumen und vergrabene (oder "in den Boden eingelassene") Caches und dann gibt es ernsthaft sowas in dien Guidelines:
Wir veröffentlichen Caches im Weltall wie z. B. in der International Space Station (ISS) oder auf dem Mars. Versichere Dich aber, dass Du auf der Raumstation oder dem Planeten landen kannst, damit das Listing akzeptiert wird.
:irre:
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL
Benutzeravatar
Börkumer
Geoguru
Beiträge: 3116
Registriert: Di 24. Apr 2012, 17:29
Wohnort: Nordseeinsel Borkum

Re: Sinn und Unsinn in den Guidelines

Beitrag von Börkumer »

die ISS hat sogar schon einen, aber bis Mond, Mars etc. ein funktionierendes GPS-System besitzen, wird es wohl noch einen Tag länger dauern. :D
Bild
Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8693
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Sinn und Unsinn in den Guidelines

Beitrag von MadCatERZ »

Mooment, auch bei ISS, Mond und Mars gilt, dass die Erlaubnis des Grundstückeigentümers vorliegen muss
Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geoguru
Beiträge: 3138
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: Sinn und Unsinn in den Guidelines

Beitrag von Fadenkreuz »

Die Sache mit der ISS ist ja nun wirklich alt. Es ist doch offensichtlich, dass das seinerzeit einfach als Gag und Werbemaßnahme gedacht war. Die Guidelines hat man erst nachträglich dazu angepasst.

Das ist also kein Problem solange man nicht Schrauben in die ISS dreht oder die Dose auf dem Mars vergräbt.
Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 6364
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Sinn und Unsinn in den Guidelines

Beitrag von hcy »

Ja aber das "Versichere Dich aber, dass Du auf der Raumstation oder dem Planeten landen kannst, damit das Listing akzeptiert wird." wird hoffentlich vom Reviewer penibel überprüft. Kein Raumführerschein? TÜV vom Raumschiff abgelaufen. Oder der Cache liegt zu weit weg vom nächsten Landeplatz? Kein Publish.
Zuletzt geändert von hcy am Do 13. Sep 2012, 15:26, insgesamt 1-mal geändert.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL
Schrottie

Re: Sinn und Unsinn in den Guidelines

Beitrag von Schrottie »

Börkumer hat geschrieben:die ISS hat sogar schon einen, aber bis Mond, Mars etc. ein funktionierendes GPS-System besitzen, wird es wohl noch einen Tag länger dauern. :D
Unwesentlich. Bei der ISS wurden auch die Koordinaten vom Kosmodrom Baikonur angegeben.
Benutzeravatar
Börkumer
Geoguru
Beiträge: 3116
Registriert: Di 24. Apr 2012, 17:29
Wohnort: Nordseeinsel Borkum

Re: Sinn und Unsinn in den Guidelines

Beitrag von Börkumer »

und die D-Wertung ist bis heute nicht berechtigt :lachtot:
Bild
Benutzeravatar
JR849
Geowizard
Beiträge: 2082
Registriert: Sa 18. Nov 2006, 23:16
Kontaktdaten:

Re: Sinn und Unsinn in den Guidelines

Beitrag von JR849 »

Börkumer hat geschrieben:und die D-Wertung ist bis heute nicht berechtigt :lachtot:
... und es ist definitiv kein Tradi. ;)
Rupa
Geowizard
Beiträge: 1121
Registriert: Do 10. Jun 2010, 00:32
Wohnort: 45133 Essen
Kontaktdaten:

Re: Sinn und Unsinn in den Guidelines

Beitrag von Rupa »

Börkumer hat geschrieben:die ISS hat sogar schon einen
Nö, hat sie nicht. Das ist eine einzige Werbelüge von Groundspeak. Es existiert dort kein Cache (schon gar kein Traditional GEO-Cache). Es gibt weder einen Behälter noch ein Logbuch. Allenfalls könnte es sich um einen falsch gelabelten Virtual handeln. Außerdem wird das Listing nicht den Regeln entsprechend gewartet, denn der "Erstfinder" war ganz offensichtlich NICHT vor Ort.
Bild
Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 8007
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Sinn und Unsinn in den Guidelines

Beitrag von Zappo »

Also beim Begriff "Unsinn in den Guidelines" fallen mir hundert andere Sachen ein als ausgerechnet der m.E. "Gag" in der ISS.

Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"
Antworten