Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Aktualität der Guidelines von Groundspeak?

Rund um die beliebteste Geocaching-Website

Moderator: nightjar

Benutzeravatar
bibliothekar
Geowizard
Beiträge: 1025
Registriert: Mi 30. Jun 2010, 10:13
Kontaktdaten:

Re: Aktualität der Guidelines von Groundspeak?

Beitrag von bibliothekar » Sa 28. Sep 2013, 20:14

Tja das obegannt Event gibt es auch nur weil es net erlaubt wird den Ausflug als Event zu machen. Da es keine beweglichen Events geben soll. Aber den gemeinsamen Spaß den wi jedes Jahr hatten und die schönen Dosen und bekanntschaften mit den Cachern in den anderen Städten ist halt für mich auch geocaching heutzutage. Ist nun halt nicht mehr so das Cacher nur alleine durchn Wald zuckeln. Sind halt doch die meisten ein geselliger Haufen. Macht man ein Event, in dem man nur einen bestimmten fürs Event gelegten Multi legt weil man eben nur die Erlaubniss für einmal hatte oder die Stationen zu schade sind, is es auch net recht. Wer alleine suchen will kann das ja auch weiterhin machen. Aber Zeit für manche Guideline Änderung ist es schon lange

Werbung:
Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Aktualität der Guidelines von Groundspeak?

Beitrag von steingesicht » Sa 28. Sep 2013, 20:25

The New Cachers hat geschrieben: Eigentlich sollte Geocaching mal "schöne und unbekannte Orte" zeigen, oder auch mal mit ein paar kreativen Ideen oder Konzepten das Cacherherz erfreuen....
Das sagt doch im Prinzip schon alles - mehr Regeln braucht es nicht - oder?
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?

Benutzeravatar
Kalleson
Geowizard
Beiträge: 1799
Registriert: Fr 3. Jul 2009, 17:25
Ingress: Enlightened
Wohnort: Fast Ostfriesland

Re: Aktualität der Guidelines von Groundspeak?

Beitrag von Kalleson » Di 1. Okt 2013, 12:00

steingesicht hat geschrieben:
The New Cachers hat geschrieben: Eigentlich sollte Geocaching mal "schöne und unbekannte Orte" zeigen, oder auch mal mit ein paar kreativen Ideen oder Konzepten das Cacherherz erfreuen....
Das sagt doch im Prinzip schon alles - mehr Regeln braucht es nicht - oder?
Ja.

Allerdings setzt die Abwesenheit weiterer Regeln die Anwesenheit vernünftig denkender Geocacher voraus.

...und daran hapert's leider häufig.
Bild

Benutzeravatar
doc schneider
Geocacher
Beiträge: 68
Registriert: Mi 10. Jun 2009, 22:21
Wohnort: 21717 Schwinge

Re: Aktualität der Guidelines von Groundspeak?

Beitrag von doc schneider » Mi 9. Okt 2013, 20:46

Ha, endlich! Zu dieser Meinung wollte ich bereits mit meinem Fred " Powertrail vs. Schöner Multi "
Ich gebe zu, dass man sich mit der Senkung der Abstandsregel selbst ein Ei ins Nest legen würde. In Altstädten allerdings kann es auch schöne und sehenswerte Orte mit geringeren abständen geben die durchaus eine Dose verdienen.
Für Powertrails habe ich auch nicht viel übrig - da ich auch schon welche gemacht habe, kann ich mir eine Meinung darüber bilden.
Trotzdem ist nicht gleich jeder PT schlecht! Wenn man z. B. in interessanter Gegend wandern kann oder mit dem Rad gelegentlich eine Dose finden kann, ist nix dagegen einzuwenden.

Was die Werbung für eine Event-Location angeht, sollte GC sich vielleicht mal seine eigene Seite anschauen, alles voller Werbung!!!
Diese ist mir aber auch wurscht, wenn sie Geld bringt und somit die Beiträge überschaubar bleiben, hat jeder was davon.
Sicher lässt sich auch schon lange nicht mehr darüber streiten, dass Cachen sehr konsumich geworden ist.
Am Ende aber steht das Hobby und die Eigenschaften, die dieses ausmacht.
Jeder, wie er es gut findet..
gewinnen ist nicht alles aber verlieren ist gar nichts!

doc schneider

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8598
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Aktualität der Guidelines von Groundspeak?

Beitrag von MadCatERZ » Mi 9. Okt 2013, 21:26

Wir hatten hier gestern so einen komischen Fall beim lokalen QoC-Wettbewerb
Abschlussevent 2010 http://coord.info/GC2FVQZ
Abschlussevent 2011 http://coord.info/GC36N1C
Abschlussevent 2012 http://coord.info/GC3VZ3F

Und 2013 fiel dem Reviewer dann auf, dass das alles übelster Kommerz ist und doch bitteschön alle Links und Logos entfernt werden müssen: http://coord.info/GC4P9ZH

Benutzeravatar
Chris Race
Geowizard
Beiträge: 1366
Registriert: Fr 26. Sep 2008, 19:19
Kontaktdaten:

Re: Aktualität der Guidelines von Groundspeak?

Beitrag von Chris Race » Mi 9. Okt 2013, 22:48

Wenn man solch grobe Verfehlungen nicht ahnden würde, wo kämen wir denn da hin :roll: ?

Brüller: Die Speisekarte findet ihr .... auf dem Tisch :D !
.
Bild Bild Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder