Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Spaßlogger bekämpfen

Rund um die beliebteste Geocaching-Website

Moderator: nightjar

Benutzeravatar
bros
Geocacher
Beiträge: 16
Registriert: Sa 17. Mär 2012, 11:25
Wohnort: Schildow

Spaßlogger bekämpfen

Beitrag von bros » Mo 14. Jul 2014, 09:41

Hallo Geocaching-Gemeinde,
es gibt offenbar einen Typen, den Usernamen will ich erst mal nicht nennen, der heute Nacht alle meine aktiven Caches mit gleichem Text und gleichem Datum nachgeloggt hat. Angeblich hat er "Im Team gelogt, nun Nachlog im eigenen Account." Ich habe das stichprobenartig überprüft, an dem angeblichen Tag war niemand weiter an dem jeweiligen Cache. Abgesehen davon halte ich es für unrealistisch, dass er die alle an einem Tag gemacht hat.
Der Typ hat aktuell über 3700 Found-Logs, Tendenz steigend (der ist offenbar immer noch am loggen oder hat ein Script zu laufen) und ist nicht mal Premium Member bei geocaching.com. Hat auch keine eigenen Caches.
Ich finde, solchen Leuten, die uns unser Hobby vermiesen wollen, sollten wir das Handwerk legen. Welche Möglichkeiten gibt es dazu? :hilfe:
Ich habe jedenfalls alle seine Logeinträge kommentarlos gelöscht.
Gruß
bros

P.S. Während der paar Minuten, die ich diesen Beitrag geschrieben habe, hat sich seine Anzahl von Found-Logs um 100 erhöht. Vielleicht ist das auch ein Versuch, den Server von gc.com anzugreifen.

Werbung:
Benutzeravatar
Netheron
Geowizard
Beiträge: 2371
Registriert: Di 25. Aug 2009, 13:20

Re: Spaßlogger bekämpfen

Beitrag von Netheron » Mo 14. Jul 2014, 09:48

bros hat geschrieben:...den Usernamen will ich erst mal nicht nennen...[/i]
...dann mache ich das gern:
Einfach SpiritOfUnderground anschreiben und nach dem Namen des angeblichen Teams fragen. Da dann keine Antwort kommt (und er von 3500 Funden heute morgen bei mittlerweile 3800 Funden ist) die Logs einfach löschen.
„Wir suchen niemals die Dinge, sondern das Suchen nach ihnen.“
Blaise Pascal, 1623-1662

Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 5495
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Pierknüppel

Re: Spaßlogger bekämpfen

Beitrag von jennergruhle » Mo 14. Jul 2014, 10:07

Ich habe auch schon mal angebliche Team-Nachlogs gelöscht, die alle am aktuellen Tag lagen. Sogar bei archivierten Caches...
Wer korrekt nachloggen will, tut das mit korrektem Funddatum und gibt an zu welchem Team er gehörte. Wer das nicht angeben kann oder zu faul ist die Informationen herauszusuchen hat den Nach-Logeintrag nicht verdient.
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger
---
"Geht nicht" ist keine Fehlerbeschreibung!

Benutzeravatar
KreuterFee
Geomaster
Beiträge: 711
Registriert: So 21. Aug 2011, 09:45
Wohnort: Hannover

Re: Spaßlogger bekämpfen

Beitrag von KreuterFee » Mo 14. Jul 2014, 10:29

Bekämpfen?
Vielleicht mit einem deutschen Blitzkrieg?
Oha für nen Hobby doch schon eine gewagte Ausdrucksweise?
Die Zukunft ist auch nicht mehr das, was sie mal war.
XD

mark
Geowizard
Beiträge: 2577
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 15:39
Wohnort: 70374 Stuttgart

Re: Spaßlogger bekämpfen

Beitrag von mark » Mo 14. Jul 2014, 10:30

jennergruhle hat geschrieben:Wer korrekt nachloggen will, tut das mit korrektem Funddatum und gibt an zu welchem Team er gehörte.
Richtig. Mal davon abgesehen gibts den Account seit 2006. War der zwischendrin zufällig in einem Team?

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13323
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Spaßlogger bekämpfen

Beitrag von moenk » Mo 14. Jul 2014, 10:54

Kam bei mir auch an - aus Faulheit lass ich die mal stehen. Gibts da nicht so ein Formular bei GC wo man cheatende Spieler melden kann?
Suchst Du noch oder loggst Du schon?

Benutzeravatar
bros
Geocacher
Beiträge: 16
Registriert: Sa 17. Mär 2012, 11:25
Wohnort: Schildow

Re: Spaßlogger bekämpfen

Beitrag von bros » Mo 14. Jul 2014, 12:54

Gibts da nicht so ein Formular bei GC wo man cheatende Spieler melden kann?
Genau sowas meinte ich. Kann aber auf der Website http://www.geocaching.com nichts geeignetes finden.

btw: Er ist jetzt bei 4668 Found-Logs.

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5955
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Spaßlogger bekämpfen

Beitrag von JackSkysegel » Mo 14. Jul 2014, 12:58

Last ihn doch. Man bekommt hier glatt den Eindruck die Anzahl der Funde hätte eine Bedeutung. :???:
Unechter Cacher (Tm)

Benutzeravatar
Quastus
Geowizard
Beiträge: 2439
Registriert: Mi 19. Nov 2008, 18:28
Wohnort: 38120 Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Spaßlogger bekämpfen

Beitrag von Quastus » Mo 14. Jul 2014, 13:00

Ist das nicht völlig egal? Wenn er der Meinug ist, alles zu loggen, ohne zu suchen, dann hat er den Sinn des Spiels nicht verstanden. Sollte er aber wirklich alle in einem Teamaccount gemacht haben, dann lasst es doch einfach so geschehen.

Irgendwie klingt es nach Neid auf die hohe Punktzahl!
Raufzieher

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5955
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Spaßlogger bekämpfen

Beitrag von JackSkysegel » Mo 14. Jul 2014, 13:01

Was hat das im Übrigen damit zu tun ob jemand Premiummember ist oder eigene Caches gelegt hat?
Unechter Cacher (Tm)

Antworten