Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Neues Design / Neuer Logeditor

Rund um die beliebteste Geocaching-Website

Moderator: nightjar

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 6178
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Neues Design / Neuer Logeditor

Beitrag von hcy » Fr 5. Feb 2016, 09:43

TheBigMG hat geschrieben:(Ich programmiere selber ein wenig und weiß wovon ich rede!)
:lachtot: Ja klar, "ein wenig" programmieren und "weiß wovon ich rede" in einem Satz. Zum Thema Datenmigration.
Unsere Firma hat auch oft mit Migration von großen Datenmemgen zu zun (aber immer deutlich unter 560 Mio. Records) und wir machen immer drei Kreuze wenn das durch ist. Und wann immer möglich lässt man es ganz.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Werbung:
kerberos187
Geocacher
Beiträge: 202
Registriert: So 21. Aug 2011, 21:59

Re: Neues Design / Neuer Logeditor

Beitrag von kerberos187 » Fr 5. Feb 2016, 11:13

TheBigMG hat geschrieben: Ich habe nichts gegen einen Wechsel zu einem einfacheren Input. Aber ich habe GC im Ohr "Tell your story" und da ich persönlich "TFTC" gar nicht mag habe ich Geschichten erzählt. Und andere bei meinen Dosen auch. Man gab sich Mühe. Und all das wird jetzt mit Füßen getreten. Und selbst wenn es 1 Millarde Logs sind (es sollen 560 Mill sein), man kann das alles umwandeln. Technisch kein Problem!! (Ich programmiere selber ein wenig und weiß wovon ich rede!) Hier werden die Kunden echt für doof verkauft...
TheBigMG
Aha, und was hat der Inhalt einer Geschichte und "TFTC" mit BBCode, Markdown, HTML oder Plaintext zu tun?

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 6178
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Neues Design / Neuer Logeditor

Beitrag von hcy » Fr 5. Feb 2016, 11:15

Das scheinen eher langweilige Geschichten zu sein wenn man erst mit komplexem Markup Aufmerksamkeit erzeugen muss.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Benutzeravatar
TheBigMG
Geocacher
Beiträge: 82
Registriert: Fr 22. Jul 2011, 09:50
Kontaktdaten:

Re: Neues Design / Neuer Logeditor

Beitrag von TheBigMG » Fr 5. Feb 2016, 11:36

kerberos187 hat geschrieben:Aha, und was hat der Inhalt einer Geschichte und "TFTC" mit BBCode, Markdown, HTML oder Plaintext zu tun?
Gegenfrage: Warum ist ein Logeintrag anscheinen "minderwertiger" wenn er BBCode,HTML oder Markdown enthält? Ist nur eine Plaintext-Storry eine echte Storry? Dann bitte auch nur Plaintext erlauben!
TheBigMG

Mein kleiner (Neu)-Cacher Blog
BildBild

Benutzeravatar
TheBigMG
Geocacher
Beiträge: 82
Registriert: Fr 22. Jul 2011, 09:50
Kontaktdaten:

Re: Neues Design / Neuer Logeditor

Beitrag von TheBigMG » Fr 5. Feb 2016, 11:41

hcy hat geschrieben: :lachtot: Ja klar, "ein wenig" programmieren und "weiß wovon ich rede" in einem Satz. Zum Thema Datenmigration.
Unsere Firma hat auch oft mit Migration von großen Datenmemgen zu zun (aber immer deutlich unter 560 Mio. Records) und wir machen immer drei Kreuze wenn das durch ist. Und wann immer möglich lässt man es ganz.
Ist mir letztlich völlig egal. Ich beschäftige mich auch nur mit lächerlichen 200,000 Datensätzen, aber ich bin Laie. Das sind Profis. Und so sieht es einfach doof aus, siehe meinen Post von heute morgen!

Wie sähe dieses Forum eigentlich aus, wenn der Programmierer mit dem nächsten Update einfach mal so BBCode nicht mehr akzeptieren würde? Sorry, ihr nutzt das auch! In diesem Fall "quote" :handy: - Wie war das mit dem Glashaus und den Steinen?
TheBigMG

Mein kleiner (Neu)-Cacher Blog
BildBild

Benutzeravatar
TheBigMG
Geocacher
Beiträge: 82
Registriert: Fr 22. Jul 2011, 09:50
Kontaktdaten:

Re: Neues Design / Neuer Logeditor

Beitrag von TheBigMG » Fr 5. Feb 2016, 11:43

hcy hat geschrieben:Das scheinen eher langweilige Geschichten zu sein wenn man erst mit komplexem Markup Aufmerksamkeit erzeugen muss.
Kannst Sie ja lesen, sind alle online, sehen aber im Moment - besonders um Signaturbereich - Sch...e aus. Und ich wiederhole mich hiermit:

BBCode wurde aktiv von GC angeboten. Ich konnte es nutzen und 3% der User haben es genutzt. Das wird hier mit Füssen getreten.
TheBigMG

Mein kleiner (Neu)-Cacher Blog
BildBild

Benutzeravatar
RSKBerlin
Geowizard
Beiträge: 1361
Registriert: So 1. Jan 2012, 21:18
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Neues Design / Neuer Logeditor

Beitrag von RSKBerlin » Fr 5. Feb 2016, 11:45

Das alles passiert, weil Gott Dich hasst. Dich persönlich übrigens. Eine weltweite Verschwörung gegen Dich. Und glaube mir, Seattle war erst der Anfang...

Benutzeravatar
TheBigMG
Geocacher
Beiträge: 82
Registriert: Fr 22. Jul 2011, 09:50
Kontaktdaten:

Re: Neues Design / Neuer Logeditor

Beitrag von TheBigMG » Fr 5. Feb 2016, 11:51

RSKBerlin hat geschrieben:Das alles passiert, weil Gott Dich hasst. Dich persönlich übrigens. Eine weltweite Verschwörung gegen Dich. Und glaube mir, Seattle war erst der Anfang...
Genau das wird es sein. Schön, dass wir hier so sachlich diskutieren.
TheBigMG

Mein kleiner (Neu)-Cacher Blog
BildBild

Benutzeravatar
UF aus LD
Geowizard
Beiträge: 2385
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 11:14
Wohnort: 76829 Landau in der Pfalz (Stallhasenhausen)

Re: Neues Design / Neuer Logeditor

Beitrag von UF aus LD » Fr 5. Feb 2016, 12:06

TheBigMG hat geschrieben:...
Gegenfrage: Warum ist ein Logeintrag anscheinen "minderwertiger" wenn er BBCode,HTML oder Markdown enthält? Ist nur eine Plaintext-Storry eine echte Storry? ...
1. Ist nicht per se minderwertig
2. Nein

Aber es fällt auf, dass (meine Erfahrung nach 8995 Logs in 84 mir gehörenden Caches) dass es recht häufig so ist, dass je bunter, verspielter, mehr Verlinkungen und anderer "Spielkram" beim Layout genutzt wurde, um so inhaltsärmer sind die Logs - Ausnahmen bestätigen hier wohl eher die Regel.

Solche Logs sind nämlich überwiegend vorformatiert und formuliert und werden als "Standardlog" genutzt und mit Glück (für den Leser) mit einer individuellen Bemerkung ergänzt.
Gruß aus der Pfalz
Uwe

Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann (Francis Picabia)

Benutzeravatar
Steinpilzle
Geocacher
Beiträge: 159
Registriert: Fr 22. Mär 2013, 11:09

Re: Neues Design / Neuer Logeditor

Beitrag von Steinpilzle » Fr 5. Feb 2016, 13:00

TheBigMG hat geschrieben:BBCode wurde aktiv von GC angeboten. Ich konnte es nutzen und 3% der User haben es genutzt. Das wird hier mit Füssen getreten.
Da Du diese Phrase gebetsmühlenartig wiederholst, tue ich Dir halt den Gefallen und gehe darauf ein ... Ja, GC hat es ursprünglich mal angeboten aber NUR 3% haben es genutzt. Da es bestimmt irgendwelche Schwierigkeiten/Aufwand/Sonstwas irgendwo verursacht hat, haben sie beschlossen es abzuschalten. Damit hat die Minderheit zwar das Nachsehen, aber warum soll man in diesem Fall so große Rücksicht darauf nehmen?

"Mit Füßen getreten"? ... Schalt mal einen Gang zurück ;)

Antworten