Abzocke: GC App wird nicht mehr unterstützt

Rund um die beliebteste Geocaching-Website

Moderator: nightjar

Benutzeravatar
Merlyxs y Jens
Geocacher
Beiträge: 78
Registriert: Do 21. Sep 2006, 19:18
Wohnort: 13469 Berlin

Abzocke: GC App wird nicht mehr unterstützt

Beitrag von Merlyxs y Jens » Mi 9. Mär 2016, 20:22

Wenn das wahr wird, empfinde ich es als totale Abzocke.
Ich habe die App für teuer Geld gekauft und nun soll sie abgespeckt werden. Frechheit.
http://www.gocacher.de/groundspeak-scha ... ng-app-ab/
Venceremos

Werbung:
Benutzeravatar
Merlyxs y Jens
Geocacher
Beiträge: 78
Registriert: Do 21. Sep 2006, 19:18
Wohnort: 13469 Berlin

Re: Abzocke

Beitrag von Merlyxs y Jens » Mi 9. Mär 2016, 20:27

Venceremos

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22765
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Abzocke

Beitrag von radioscout » Mi 9. Mär 2016, 22:21

Na und? jede App hat eine begrenzte Lebensdauer.
Viele haben die Vollversion einer Forenapp gekauft. Irgendwann gab es eine kostenlose Nachfolgeversion und jetzt ist die App für die meisten User wertlos, weil fast jedes Forum eine Mobilansicht hat und die Forenapp nicht mehr unterstützt wird.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
BlueGerbil
Geowizard
Beiträge: 2375
Registriert: So 12. Dez 2004, 22:12
Kontaktdaten:

Re: Abzocke

Beitrag von BlueGerbil » Do 10. Mär 2016, 02:21

Ich finde die Art der Kommunikation durch Groundspeak nicht sehr gelungen.

Andererseits:
An sich ist die neue App durchaus ein gewaltiger Fortschritt. Eine überarbeitete Bedienung, viele Funktionen, Apple Watch Unterstützung, regelmäßige Updates – all das spricht sicher für die App. Aber Groundspeak spendiert diese schließlich nicht aus lauter Nächstenliebe – letztendlich möchte man auch mehr Premium-Mitgliedschaften verkaufen – denn diese ist, wie eingangs erwähnt, fast obligatorisch für die ehemalige Intro-App.
Der Kunde, der also für "teuer Geld" (really? 7,99 oder 9,99...) die App gekauft hat, bekommt nun kostenfrei eine neue App, die mehr kann - bzw. mehr können wird, sobald die Classic-App abgeschaltet wird.

Ich hätte es andersherum aufgezogen. Ich hätte die Intro-App einschlafen lassen und hätte die neue App als "radikales Update" der bestehenden App rausgegeben und mich an Groundspeaks Stelle dafür feiern lassen, das sie jetzt kostenlos ist. Aber was weiß ich schon Marketing und Verkauf...

Benutzeravatar
Börkumer
Geoguru
Beiträge: 3102
Registriert: Di 24. Apr 2012, 17:29
Wohnort: Nordseeinsel Borkum

Re: Abzocke

Beitrag von Börkumer » Do 10. Mär 2016, 05:15

zumindest bei Google würde ich probieren die App zurück zu geben, meisten tritt allerdings nur Google dafür gerade und der Entwickler merkt nichts davon, außer dass ab einem gewissem Volumen die Downloadzahl sinken würde.
Bild

Benutzeravatar
donweb
Geocacher
Beiträge: 290
Registriert: Do 17. Mär 2011, 13:47

Re: Abzocke

Beitrag von donweb » Do 10. Mär 2016, 07:12

Ich hab die kostenpflichtige App auch vor Jahren - warum auch immer - für "teures" Geld gekauft,ohne sie jemals zu benutzen, weil sie schon immer ein ziemlicher Sch... war. Das war sogar noch bevor die Intro-App rauskam. Als gestern die Meldung kam, dass die nicht weiter unterstützt wird, hab ich sie sofort deinstalliert. Die verbliebene App nutze ich höchstens mal wegen des Message Centers aber niemals zum Cachen. Dafür hab ich c:geo.

Aber ganz ehrlich, was regen sich denn alle hier auf? Ich hab wirklich schon mehr Geld für noch sinnlosere Sachen rausgehauen. Wenn ich sehe, was viele hier in ihr Gear investieren :irre: , kanns an den paar Euronen doch nicht hängen. Gibts beim nächsten Mal eben keine High End Tactical Taschenlampe mehr. :p
Bild Bild

Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 4856
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Pierknüppel

Re: RE: Re: Abzocke

Beitrag von jennergruhle » Do 10. Mär 2016, 07:29

BlueGerbil hat geschrieben:Ich hätte es andersherum aufgezogen. Ich hätte die Intro-App einschlafen lassen und hätte die neue App als "radikales Update" der bestehenden App rausgegeben und mich an Groundspeaks Stelle dafür feiern lassen, das sie jetzt kostenlos ist. Aber was weiß ich schon Marketing und Verkauf...
Ich denke, diese Variante ist nicht möglich (oder schwieriger durchzusetzen), weil die App-Läden so etwas nicht zulassen. Das war also vermutlich keine Marketing-Entscheidung sondern eine technische.
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger

Benutzeravatar
hoshie79
Geowizard
Beiträge: 1104
Registriert: Di 3. Mai 2011, 13:26

Re: Abzocke

Beitrag von hoshie79 » Do 10. Mär 2016, 08:37

Vor einiger Zeit hat Microsoft den Support für Windows XP eingestellt. Das lässt sich somit (außer offline) also auch nicht mehr länger nutzen, obwohl ich damals für die Lizenz wesentlich mehr als 7,99 Euronen bezahlt habe. Ist das dann auch totale Abzocke? Oder doch eher Fortschritt...? ;)
Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 5811
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Abzocke: GC App wird nicht mehr unterstützt

Beitrag von hcy » Do 10. Mär 2016, 16:21

Dieser Schritt war doch von GS schon länger angekündigt und ist auch nur logisch. Was ich tatsächlich mit der App machen kann sollte nur noch vom Mitgliedsstatus (für den man ja auch schon genug Geld bezahlt) abhängen und nicht mehr von der App-Variante.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 5811
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Abzocke: GC App wird nicht mehr unterstützt

Beitrag von hcy » Do 10. Mär 2016, 16:23

Was mich da aber mal viel mehr interessieren würde: kann man die Sprache der App umstellen? Ich verwende GC.com nur auf Englisch und finde die deutschen Begriffe ich der App recht verwirrend.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder