Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Land und Provinz bei Mystery

Rund um die beliebteste Geocaching-Website

Moderator: nightjar

Benutzeravatar
nebbiolo
Geocacher
Beiträge: 234
Registriert: So 19. Jul 2009, 18:13
Wohnort: Bergolo, Italien
Kontaktdaten:

Land und Provinz bei Mystery

Beitrag von nebbiolo »

Hallo

Ich habe eine Meldung vom Reviewer bekommen, die Provinz sei nach der Karte von Geocaching.com falsch.
Nun habe ich das überprüft, meine aber bei OSM liege der Cache gegenständlich in der richtigen Provinz (allerdings an der Grenze).
Muss man Land/Provinz der virtuellen Koordinaten angeben oder welche Karte verwendet GC?

Danke und Grüsse, nebbiolo
Bild
Benutzeravatar
UF aus LD
Geowizard
Beiträge: 2385
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 11:14
Wohnort: 76829 Landau in der Pfalz (Stallhasenhausen)

Re: Land und Provinz bei Mystery

Beitrag von UF aus LD »

Das sind Fragen, die dir dein Reviewer verbindlich und sicher auch richtig beantworten kann. Besser als jeder hier, der den Cache nicht mal kennt.
Gruß aus der Pfalz
Uwe

Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann (Francis Picabia)
Benutzeravatar
nebbiolo
Geocacher
Beiträge: 234
Registriert: So 19. Jul 2009, 18:13
Wohnort: Bergolo, Italien
Kontaktdaten:

Re: Land und Provinz bei Mystery

Beitrag von nebbiolo »

Meine allgemeine Frage lautet, ob bei einem Mystery-Cache das virtuelle oder effektive Land/Provinz im Listing angegeben werden muss.
Bild
Benutzeravatar
hoshie79
Geowizard
Beiträge: 1122
Registriert: Di 3. Mai 2011, 13:26

Re: Land und Provinz bei Mystery

Beitrag von hoshie79 »

Siehe hier:
UF aus LD hat geschrieben:Das sind Fragen, die dir dein Reviewer verbindlich und sicher auch richtig beantworten kann. Besser als jeder hier, der den Cache nicht mal kennt.
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Benutzeravatar
nebbiolo
Geocacher
Beiträge: 234
Registriert: So 19. Jul 2009, 18:13
Wohnort: Bergolo, Italien
Kontaktdaten:

Re: Land und Provinz bei Mystery

Beitrag von nebbiolo »

Um das Thema zu schliessen, ich habe eine PN erhalten und werde meine Caches nach unterstehender Regel ändern:

"Es wird immer das Land und die Region angegeben in welchem die Koordinaten des Listings (also diejenigen der Cacheseite) liegen. Wo der Cache dann tatsächlich liegt ist egal."
Bild
Benutzeravatar
hustelinchen
Geoguru
Beiträge: 7370
Registriert: Di 23. Okt 2007, 00:58
Wohnort: NRW

Re: Land und Provinz bei Mystery

Beitrag von hustelinchen »

nebbiolo hat geschrieben:"Es wird immer das Land und die Region angegeben in welchem die Koordinaten des Listings (also diejenigen der Cacheseite) liegen. Wo der Cache dann tatsächlich liegt ist egal."
Ja genau, das ist bei langen Multis zB ja auch so.
Herzliche Grüße
Michaela
Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 8007
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Land und Provinz bei Mystery

Beitrag von Zappo »

nebbiolo hat geschrieben:Um das Thema zu schliessen, ich habe eine PN erhalten und werde meine Caches nach unterstehender Regel ändern:

"Es wird immer das Land und die Region angegeben in welchem die Koordinaten des Listings (also diejenigen der Cacheseite) liegen. Wo der Cache dann tatsächlich liegt ist egal."
Danke fürs Mitteilen.

Gruß Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"
MasterFred
Geocacher
Beiträge: 146
Registriert: Mo 13. Mai 2013, 22:36

Re: Land und Provinz bei Mystery

Beitrag von MasterFred »

Gibt aber Ausnahmen, GC3JH5D ist auf Sylt gelistet, wird aber als Cache in Bayern angegeben.
Benutzeravatar
nebbiolo
Geocacher
Beiträge: 234
Registriert: So 19. Jul 2009, 18:13
Wohnort: Bergolo, Italien
Kontaktdaten:

Re: Land und Provinz bei Mystery

Beitrag von nebbiolo »

MasterFred hat geschrieben:Gibt aber Ausnahmen, GC3JH5D ist auf Sylt gelistet, wird aber als Cache in Bayern angegeben.
Das liegt vermutlich in der Kompetenz des Reviewer ...

Bei meiner Napoleon-Serie musste ich von #40 GC6MD0B bis #49 die Provinz Ligurien angeben, obwohl die Caches virtuell im Piemont liegen. Nach dieser Regel müsste aber auch der #39 in Ligurien sein.
Bild
Benutzeravatar
baer2006
Geoguru
Beiträge: 3024
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 08:51

Re: Land und Provinz bei Mystery

Beitrag von baer2006 »

MasterFred hat geschrieben:Gibt aber Ausnahmen, GC3JH5D ist auf Sylt gelistet, wird aber als Cache in Bayern angegeben.
Anscheinend sind beide Varianten möglich, wobei es gefühlt deutlich häufiger vorkommt, dass Land/Provinz des Startpunkts (bei Multis) bzw. der Headerkoordinate (bei Mysterys) verwendet werden als die des Finals.

Ein paar Kumpels und ich wollten letztes Jahr aus Jux und Dollerei :ops: mal die Grenzen der Guidelines austesten ;) , und haben einen Multi zum Review gegeben, bei dem Startpunkt und Final fast 15000 km auseinander liegen. Wir wollten als Land den Startpunkt listen, der Reviewer unbedingt den Final. Es gab auch noch diverse andere Diskussionspunkte, schließlich ging das Ganze sogar nach Seattle, aber am Ende wurde das Listing gepublisht ... und das Land entspricht dem Startpunkt.
Antworten