wo derzeit am günstigsten die Premium-Mitgliedschaft bestellen?

Rund um die beliebteste Geocaching-Website

Moderator: nightjar

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7728
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: wo derzeit am günstigsten die Premium-Mitgliedschaft bestellen?

Beitrag von Zappo » Di 4. Okt 2016, 10:47

eifelbaer hat geschrieben:Es ist ja zum Totlachen: Da geht wieder die gleiche Diskussion los! Mir gehts nicht um die 3 €, sondern ich finde das Verhalten von GC nicht korrekt und setze mich auf meine Art zur Wehr. Ebenso sehe ich zu, keinen Cent Kontoüberziehungsgebühren zu zahlen, da ich das Verhalten der Geldinstitute nicht korrekt finde. Um Ratschläge bzgl. meines Verhaltens hatte ich nicht gebeten - und im übrigen kann es ja wohl jeder so halten, wie er will! .. .. ..
Natürlich kann es jeder machen, wie er will.

Die Aussage von anderen, daß sie das anders sehen/handhaben (vielleicht sogar zu Unrecht oder mit unrichtigeren Argumenten), ist ja noch lange keine Kritik an dem Betreffenden, daß das, was ER macht, irgendwie doof ist.

Das ist eher eine Überinterpretation.

gruß Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Werbung:
Benutzeravatar
UF aus LD
Geowizard
Beiträge: 2382
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 11:14
Wohnort: 76829 Landau in der Pfalz (Stallhasenhausen)

Re: wo derzeit am günstigsten die Premium-Mitgliedschaft bestellen?

Beitrag von UF aus LD » Di 4. Okt 2016, 11:14

JackSkysegel hat geschrieben:Das kann ja wohl jeder so halten wie er will! ;)
Richtig!
Ich habe seit 2006 automatische Verlängerung und zahle seither unverändert 30 US-Dollar mit jeweiligem Wechselkursschwankungen zum EURO.

Wer jedes Jahr einen neuen Vertrag abschließt geht halt das Risiko ein, dass die Preise verändert, was meist erhöht bedeutet, werden.
Gruß aus der Pfalz
Uwe

Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann (Francis Picabia)

Smoerf
Geocacher
Beiträge: 161
Registriert: So 29. Mai 2011, 07:56
Wohnort: Bottrop

Re: wo derzeit am günstigsten die Premium-Mitgliedschaft bestellen?

Beitrag von Smoerf » Di 4. Okt 2016, 18:37

Moin,

Ob es wirklich den Aufwand wert ist, muss jeder für sich entscheiden und ich sag ganz klar für mich, dass es mir den Aufwand nicht wert ist.
Auf der anderen Seite läppert sich das Einsparpotential übers Jahr gesehen jedoch ganz gewaltig, wenn man immer bestrebt ist, den günstigsten Preis zu zahlen. Das kann beim Telefon, Strom und Internetanbieter anfangen und geht eben über den Wocheneinkauf bis hin zur Premium-Mitgliedschaft bei geocaching.com.

Und wenn man die Gelder, die man bei einem bestimmten Anbieter lässt aus Prinzip so gering wie möglich halten möchte, dann ist das natürlich auch ein guter Grund.

Liebe Grüße
smoerf

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8539
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: wo derzeit am günstigsten die Premium-Mitgliedschaft bestellen?

Beitrag von MadCatERZ » Di 4. Okt 2016, 23:08

Es ist halt eine persönliche Einschätzung von Aufwand und Nutzen: Ich kann natürlich 15 km Umweg fahren, weil der Sprit "da" 1 Cent billiger ist. Ich kann es aber auch bleiben lassen, wie immer für 30 Euro tanken und bin eine halbe Stunde eher zuhaus(oder suche noch einen Cache).

Groundspeak verdient an jeder verkauften PM gutes Geld. Und wenn man bei günstigen einem Reseller kauft, verdient GS sogar richtig gut, da durch die günstigen Angebote mehr Käufer zuschlagen. Die vermeintlichen Sparfüchse lassen also richtig die Kasse klingeln, eben weil sie so viele sind.

Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geowizard
Beiträge: 2549
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: wo derzeit am günstigsten die Premium-Mitgliedschaft bestellen?

Beitrag von Fadenkreuz » Do 6. Okt 2016, 00:17

Zappo hat geschrieben:Dieses Verhalten hat meines Wissens sogar einen Namen (den ich gerade nicht parat habe).
Eine wissenschaftliche Bezeichnung kenne ich dafür nicht, ich nenne das einfach Schnäppchenmentalität. Und wenn sich mit ein paar Mausklicks einige Euro einsparen lassen, dann mache ich das meistens auch so.

Benutzeravatar
friederix
Geoguru
Beiträge: 4024
Registriert: So 9. Okt 2005, 20:28
Wohnort: zuhause in der Hohen Mark
Kontaktdaten:

Re: wo derzeit am günstigsten die Premium-Mitgliedschaft bestellen?

Beitrag von friederix » Fr 19. Mai 2017, 19:55

Ich find's immer wieder erstaunlich, welchen Aufwand jemand betreibt, um ein oder zwei EUR im Jahr zu sparen.
Das sind ein paar Cent im Monat.
Ist Euch eure eigene (Lebens-) Zeit wirklich so wenig wert, dass sie für nichts Sinnvolleres zu verwenden gewesen wäre?

Oder ist es nur die Jagd nach der Trophäe "Wer hat am meisten gespart?", die am Ende einen Adrenalinschub verspricht?
Habt Ihr den Unterschied mal in Prozent ausgerechnet?

Sorry, aber die "Lebenszeit" für diese Frage musste ich mir tatsächlich gönnen.
Aus Neugier, - nicht aus Gier.
immer selbst und ständig bei der Arbeit; - 51 Wochen im Jahr und sechs Tage die Woche.
Und am siebten Tage sollst Du ruhen cachen!

Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 4854
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Pierknüppel

Re: wo derzeit am günstigsten die Premium-Mitgliedschaft bestellen?

Beitrag von jennergruhle » Fr 19. Mai 2017, 22:46

Der einzige Grund für mich, über einen deutschen Shop zu bestellen statt direkt bei GS, waren bisher die Zahlungsmöglichkeiten (und die höheren Anforderungen an den [EU-]Datenschutz).
Groundspeak selbst war da immer zu neugierig, und Kreditkartendaten würde ich einer Klitsche im Dritte-Welt-Schurkenstaat nicht geben.
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7728
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: wo derzeit am günstigsten die Premium-Mitgliedschaft bestellen?

Beitrag von Zappo » Sa 20. Mai 2017, 09:30

friederix hat geschrieben:
Fr 19. Mai 2017, 19:55
Ich find's immer wieder erstaunlich, welchen Aufwand jemand betreibt, um ein oder zwei EUR im Jahr zu sparen.
Das sind ein paar Cent im Monat. Ist Euch eure eigene (Lebens-) Zeit wirklich so wenig wert, dass sie für nichts Sinnvolleres zu verwenden gewesen wäre?....
Sinnvolleres wie z.B. Cachen ? :)

im Ernst - weiter vorne steht etwas von diversen Beweggründen - und da ging es nicht primär ums Sparen.
Und immer, wenn Aspekte wie "es geht ums Prinzip" "das können die nicht machen" oder "ungerecht" ins Spiel kommen, wird des Menschen Eifer größer als die Fähigkeit "Augenmaß" - oder Faulheit :)

Versteh ich. Geht mir bei GC jetzt nicht so, aber in manchen anderen Dingen. Wenigen.

Gruß Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

THC
Geomaster
Beiträge: 332
Registriert: So 16. Feb 2014, 00:07

Re: wo derzeit am günstigsten die Premium-Mitgliedschaft bestellen?

Beitrag von THC » Sa 20. Mai 2017, 10:25

Ich verlänger auch immer mit einem Email-Code. Vor ein paar Tagen auch wieder.
Interessant ist, das es Shops gibt, die die Mitgliedschaft sogar für 33€, also 3 € mehr als Groundspeak direkt nimmt, verkaufen.
Da schaue ich dann auch, das ich dann einen Shop finde, der es für 30 macht.
Gruß
THC

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 5782
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: wo derzeit am günstigsten die Premium-Mitgliedschaft bestellen?

Beitrag von hcy » Di 4. Jul 2017, 13:48

Wo kriegt man aktuell eigentlich PM-Codes? Die meisten Anbieter haben keine mehr oder nur zu Phantasiepreisen und man kann sich selber auch keine PM mehr schenken. Diese sich selbst verlängernde Mitgliedschaft möchte ich vermeiden.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder