Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Korrigierte Koordinaten

Rund um die beliebteste Geocaching-Website

Moderator: nightjar

Antworten
Benutzeravatar
nebbiolo
Geocacher
Beiträge: 229
Registriert: So 19. Jul 2009, 18:13
Wohnort: Bergolo, Italien
Kontaktdaten:

Korrigierte Koordinaten

Beitrag von nebbiolo » Sa 9. Sep 2017, 14:41

Hallo
Seit einiger Zeit kann man ja die Koordinaten korrigieren - was ich bei gelösten Mystery immer benutze.
Nun habe ich diese in verschiedenen Länder korrigiert und weiss nicht mehr genau wo und welche.
Gibt es eine Möglichkeit diese zu finden ... wie z.B. bei einem Pocket-Query: Die (und) - ich "gelöst" habe (statt "gefunden")?
Auch bei GSAK oder GC-Projekt habe ich nichts gefunden ..
Viele Grüsse, nebbiolo
Bild

Werbung:
8812
Geoguru
Beiträge: 4392
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: Korrigierte Koordinaten

Beitrag von 8812 » Sa 9. Sep 2017, 14:44

Benutze die NewSearch und setze den Filter entsprechend:
> https://www.geocaching.com/play/search?ot=4&cc=1

Hans

Benutzeravatar
nebbiolo
Geocacher
Beiträge: 229
Registriert: So 19. Jul 2009, 18:13
Wohnort: Bergolo, Italien
Kontaktdaten:

Re: Korrigierte Koordinaten

Beitrag von nebbiolo » Sa 9. Sep 2017, 14:56

AHH SUPER - vielen Dank Hans!
Was bedeutet ot=4&cc=1 und kann man daraus noch ein GPX erstellen?
Bild

Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geowizard
Beiträge: 2820
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: Korrigierte Koordinaten

Beitrag von Fadenkreuz » Sa 9. Sep 2017, 15:56

Aus den Suchergebnissen kannst du nicht direkt eine PQ erstellen. Dazu musst du erst eine Bookmarkliste erstellen, in die du dann jeden gelösten Mystery verschiebst. Vorher solltest du die Option "has corrected coordinates" mit der Option "I haven't found" kombinieren, sonst tauchen auch die schon geloggten Caches auf.

Benutzeravatar
nebbiolo
Geocacher
Beiträge: 229
Registriert: So 19. Jul 2009, 18:13
Wohnort: Bergolo, Italien
Kontaktdaten:

Re: Korrigierte Koordinaten

Beitrag von nebbiolo » Sa 9. Sep 2017, 16:41

Danke Fadenkreuz :-)
Nun hab ich es hinbekommen (Optionen hab ich nicht gefunden) - mit GSAK habe ich dann noch die bereits "gefunden" gefiltert.
Jetzt weiss ich was noch zu tun ist :-)
Bild

8812
Geoguru
Beiträge: 4392
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: Korrigierte Koordinaten

Beitrag von 8812 » Sa 9. Sep 2017, 16:42

nebbiolo hat geschrieben:
Sa 9. Sep 2017, 14:56
AHH SUPER - vielen Dank Hans!
Was bedeutet ot=4&cc=1 und kann man daraus noch ein GPX erstellen?
cc=1 heißt, daß die Suche nach corrected coords sucht.
ot=4 ist die weltweite Suche ohne regionale Eingrenzung,
Ein GPX ist aus der Suche nicht erstelbar. Du kannst aber das Suchergebnis komplett in die Zwischenablege nehmen und dann das Makro GarbByCode verwenden. (Bitte lies den Makrothread von Beginn an.)

Hans

8812
Geoguru
Beiträge: 4392
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: Korrigierte Koordinaten

Beitrag von 8812 » Sa 9. Sep 2017, 16:54

nebbiolo hat geschrieben:
Sa 9. Sep 2017, 16:41
[...] mit GSAK habe ich dann noch die bereits "gefunden" gefiltert.
[...]
Waru hast Du das nicht schon in der Suche gemacht? Einfach den Filter ändern (dafür ist er extra da).

Hans

SDBH-R
Geocacher
Beiträge: 141
Registriert: Mi 11. Mär 2009, 07:49
Wohnort: 93057 Regensburg

Re: Korrigierte Koordinaten

Beitrag von SDBH-R » So 10. Sep 2017, 18:46

Fadenkreuz hat geschrieben:
Sa 9. Sep 2017, 15:56
Aus den Suchergebnissen kannst du nicht direkt eine PQ erstellen. Dazu musst du erst eine Bookmarkliste erstellen, in die du dann jeden gelösten Mystery verschiebst.
Das einzelne Verschieben sollte auch einfacher gehen (s. Bild): Alle Caches auf einmal auswählen, indem das Häkchen ganz oben gesetzt wird, dann "Add xxx to a list" klicken und damit alle Caches zu einer bestehenden oder einer neu zu erstellenden Bookmarkliste hinzufügen und aus der dann eine PQ generieren.
Dateianhänge
Temp.png
Temp.png (19.59 KiB) 856 mal betrachtet

Antworten