Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Adventure Lab - new app for Lab Caches

Rund um die beliebteste Geocaching-Website

Moderator: nightjar

Benutzeravatar
schatzi-s
Geomaster
Beiträge: 524
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:23
Wohnort: Bremen

Re: Adventure Lab - new app for Lab Caches

Beitrag von schatzi-s »

Wenn Du etwas im App Store sehen kannst, heisst das normalerweise das es fuer Dein Handy geeignet ist. Dafuer spricht auch, dass nicht die App abstuerzt, sondern Google Play.
Ich wuerde daher versuchen, die App evtl. aus anderer ("moeglichst" ;-) sicherer Quelle zu installieren. Oder mal einen Lab mit Freunden ablaufen und dabei sehen, ob das etwas fuer Dich ist...
Benutzeravatar
SG_Pirat
Geocacher
Beiträge: 37
Registriert: Mi 23. Apr 2014, 22:39

Re: Adventure Lab - new app for Lab Caches

Beitrag von SG_Pirat »

Ok, jetzt ist nur die Frage, wo es alternative sichere Quellen gibt. Werde mich dann mal bei GC auf die Suche machen.

Danke für den Hinweis
mark
Geowizard
Beiträge: 2583
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 15:39
Wohnort: 70374 Stuttgart

Re: Adventure Lab - new app for Lab Caches

Beitrag von mark »

Wie "toll" die App und das ganze Thema ist, durfte ich am Wochenende in Terezin erleben. Die Labs waren indoor, Handyempfang gleich Null, GPS natürlich auch nicht vorhanden. Also rein, Lösung suchen, raus, auf Empfang warten, loggen, und alles von vorne. Wer jetzt denkt "lös doch erstmal und logg dann alle draußen": Ging nicht, weil die Labcaches in der richtigen Reihenfolge absolviert werden mußten.
Benutzeravatar
schatzi-s
Geomaster
Beiträge: 524
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:23
Wohnort: Bremen

Re: Adventure Lab - new app for Lab Caches

Beitrag von schatzi-s »

ich bin bekanntlich kein Freund dieser "Caches", aber trotzdem: das was Du beschreibst sind handwerkliche Fehler aeh, Features des Owners, kein Problem der APP/ des Themas
mark
Geowizard
Beiträge: 2583
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 15:39
Wohnort: 70374 Stuttgart

Re: Adventure Lab - new app for Lab Caches

Beitrag von mark »

schatzi-s hat geschrieben: Mo 27. Mai 2019, 21:02 das was Du beschreibst sind handwerkliche Fehler aeh, Features des Owners, kein Problem der APP/ des Themas
Es zeigt halt schön auf, wie falsch die Auslagerung auf die App ist und an was das Thema krankt. Bisher konnte man sich in Ruhe Notizen machen und ohne Rücksicht auf Handy- und/oder GPS-Empfang loggen. Und wenn man dem Aufschrei mancher Cacher bzw. GS glauben mag, wegen ein paar Hanseln, die jeden Labcache loggen, der ihnen unter die Finger kommt. Kanonen und Spatzen.
NIX-NICHTS
Geocacher
Beiträge: 44
Registriert: So 10. Feb 2019, 09:49

Re: Adventure Lab - new app for Lab Caches

Beitrag von NIX-NICHTS »

Ja leider werden hier alle bestraft für das "Vergehen" ein paar weniger,
schade, dann wird wohl als nächstes am EC eine Dose liegen müssen und und und....
Vorallem werden hiermit die Leute technisch ausgegrenzt,
man wie einfach und unkompliziert hat das mal alles angefangen bis es komerzialisiert wurde
Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 6253
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Adventure Lab - new app for Lab Caches

Beitrag von hcy »

NIX-NICHTS hat geschrieben: So 1. Sep 2019, 09:39 dann wird wohl als nächstes am EC eine Dose liegen müssen ...
Na zumindest kann der Owner jetzt wieder ein Foto verlangen, das geht ja schon in die Richtung.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL
Thaliomee
Geowizard
Beiträge: 2092
Registriert: Fr 24. Okt 2008, 09:52

Re: Adventure Lab - new app for Lab Caches

Beitrag von Thaliomee »

Ich hoffe, die Frage wurde nicht schon hundertmal gestellt, aber ich habe leider nichts gefunden. Ich verstehe, dass die App (bzw. das ganze Format dieser "Caches") die Gemüter erhitzt, aber es geht mir um etwas anderes: Ich habe die App auf einem Handy mit Android 9.0 installiert. Ich kann auf der Karte Labcaches sehen, diese anwählen und spielen. Am Ende natürlich loggen. Über den kleinen Button "Liste" rechts oben kann ich Labcaches in der Nähe sehen, usw.

Aber was ich nicht schaffe ist, zu sehen welchen Cache ich schon gemacht habe. Klar, wenn ich ihn anwähle steht dort ein Haken und Abgeschlossen in der Beschreibung. Aber weder wann ich das gemacht habe, noch was ich ins Log geschrieben habe kann ich sehen... nirgendwo. Auf GC.com steht in meinem Profil ich hätte 5 Labcaches gemacht, was aber falsch ist, ich habe nur einen gemacht.

Was mache ich falsch?

Danke schon mal für Hinweise, ich bin noch sehr unsicher ob ich zu blöd bin das ganze richtig zu bedienen oder ob es wirklich so viel weniger kann als WIG...
Benutzeravatar
werla
Geowizard
Beiträge: 1630
Registriert: Do 4. Aug 2011, 15:51
Wohnort: Berlin

Re: Adventure Lab - new app for Lab Caches

Beitrag von werla »

Du machst nichts falsch. Ein Adventure Lab besteht meistens aus 5 Aufgaben, für jede richtig beantwortete Aufgabe bekommst Du von Groundspeak einen Punkt zu Deiner Fundzahl dazu, also 5 Punkte. Das passt also zu Deiner Aussage, Du hättest bisher nur einen Labcache gespielt.

In der Adventure Lab App siehst Du die vollständig abgeschlossenen Adventure Labs auf der Karte als Pin mit einem Haken drin. Wenn Du oben rechts auf die drei Punkte klickst und Dir die Labs als Liste anzeigen lässt, sind die abgeschlossenen Labs mit einem blauen Balken gekennzeichnet, in dem "abgeschlossen" steht.
Thaliomee
Geowizard
Beiträge: 2092
Registriert: Fr 24. Okt 2008, 09:52

Re: Adventure Lab - new app for Lab Caches

Beitrag von Thaliomee »

Danke für die Antwort. Ja, der Cache hatte genau 5 Aufgaben, passt also. Der Haken zeigt sich nun auch, ich musste aber von Hand aktualisieren, ich dachte das passiert automatisch wenn man aus der App raus und wieder rein geht.

Jetzt sind zumindest die Unklarheiten beseitigt, alles andere wird sich zeigen ;)
Antworten