Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Was wünscht ihr euch als Neuerungen auf Geocaching.com?

Rund um die beliebteste Geocaching-Website

Moderator: nightjar

Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 5622
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Pierknüppel

Re: Was wünscht ihr euch als Neuerungen auf Geocaching.com?

Beitrag von jennergruhle » So 31. Mär 2019, 15:37

Ich wünsche mir aktuell gerade eine ganz alltägliche, aber bei Groundspeak nicht selbstverständliche Funktion: Das Login, um mein Profil oder die Karte sehen zu können.
Groundspeak hat geschrieben:Error 500

Your request resulted in an error. Please check Geocaching on Twitter for updates. We apologize for the inconvenience.
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger
---
"Geht nicht" ist keine Fehlerbeschreibung!

Werbung:
Isebar
Geocacher
Beiträge: 135
Registriert: Do 15. Feb 2007, 10:04
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Was wünscht ihr euch als Neuerungen auf Geocaching.com?

Beitrag von Isebar » So 31. Mär 2019, 15:51

Die scheinen echt ein Problem bei G$ zu haben. Seit heute Vormittag kein Zugriff mehr.
http://status.geocaching.com/
Hängen die auch beim Brexit mit drin? Oder hat die EU Zeitumstellung auf Sommerzeit die Queues für die Batch-Jobs durcheinandergebracht? [;)]

Lustigerweise taucht beim Versuch sich mit Benutzername/Passwort anzumelden, unten in der Statuszeile kurz
Senden der Anfrage an www.facebook.com
auf!
Hat Mark Z. jetzt auch diesen Laden aufgekauft, um der gnadenlosen Kokorrenz durch das "soziale Netzwerk Geocaching" zu entgehen???
;)

Isebar

Lada1976
Geocacher
Beiträge: 111
Registriert: Di 5. Sep 2017, 21:52

Re: Was wünscht ihr euch als Neuerungen auf Geocaching.com?

Beitrag von Lada1976 » So 31. Mär 2019, 19:13

jennergruhle hat geschrieben:
So 31. Mär 2019, 15:37
Ich wünsche mir aktuell gerade eine ganz alltägliche, aber bei Groundspeak nicht selbstverständliche Funktion: Das Login, um mein Profil oder die Karte sehen zu können.
Da bin bestimmt ich dran schuld. Die haben mitbekommen, dass ich heute meinen neuen Cache einreichen wollte :lachtot: .
Das blaue Forum ist jetzt auch tot. Das hatte noch funktioniert. Scheint ein größeres Problem zu sein.

capoaira
Geocacher
Beiträge: 179
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 18:01
Wohnort: Bremen

Re: Was wünscht ihr euch als Neuerungen auf Geocaching.com?

Beitrag von capoaira » Mo 1. Apr 2019, 14:19

... und am ende steht das 8min downtime... naja...

Was ich mir wünschen würde ist
  • Eine neue, funktionierende Software für WIGs.
  • Weniger Regeln
Oneironaut hat geschrieben:
So 31. Mär 2019, 12:32
* Weniger strenge Auslegung der Abstandsregel

Die Abstandsregel halte ich zwar für richtig und die Entfernung für angemessen, bei Naturhindernissen sollte aber weniger streng damit umgegangen werden
Das finde ich grundsätzlich eine Gute Idee, aber dann ist das eine schwammige Regel, bei der man dann je nach Reviewer Glück oder Pech hat, da jeder "weniger streng" anders sieht.
Oneironaut hat geschrieben:
So 31. Mär 2019, 12:32
* Publish-Sperre für Cacher mit schlechtem Health-Score
Naja, wer macht den Health-Score? Einer meiner Caches ist da schon mal negativ aufgefallen, weil ihn viele nicht gefunden haben, obwohl der Cache Vorort und gepflegt war... Ein Algorithmus wird also nicht funktionieren...

Ich habe übrigens nicht gehen PTs, und solche abzuschaffen fände ich schade, denn wer sie nicht machen will kann sie ignorieren, wer welche machen will kann sie machen. Das macht das Hobby so vielfältig. PQs mit 10.000 fände ich auch gut, gerade für einen Urlaub in einer Großstadt, wo man (noch) nicht genau weiß, was machen machen wird, sind 1000 Caches manchmal ein zu kleiner Umkreis.
Bild

Benutzeravatar
schatzi-s
Geomaster
Beiträge: 520
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:23
Wohnort: Bremen

Re: Was wünscht ihr euch als Neuerungen auf Geocaching.com?

Beitrag von schatzi-s » Mo 1. Apr 2019, 15:01

Was soll ich mit einer Pocketquery mit 10.000 Dosen?! Da mich 95% aller Cache nicht interessieren, brauche ich von nur ca. 50. Meine Selektion findet normalerweise am PC statt, da ich da eine anstaendige Tastatur und einen anstaendigen Monitor habe.
Und wenn ich irgendwo mal strande und etwas Zeit habe und spontan einen Cache suchen moechte, dann gucke ich mir auf meinem Smartphone die Dosen in der direkten Naehe an.
Publish-Sperre fuer schlechten Healthscore finde ich gut, wobei hier eine transparente Berechnung sinnvoll waere (in die z. B. DNFs deutlich weniger eingehen als NMs). Wenn ein Owner nicht in der Lage ist, seine existierenden Dosen in endlicher Zeit zu warten, ist er offensichtlich mit der Situation bereits ueberfordert, so dass er hier zunaechst aktiv werden sollte, bevor er sich noch mehr Arbeit aufhalst. Wenn ich merke, dass ich keine Lust/ Moeglichkeiten (mehr) habe einen Cache zu warten, dann bleiben in meinen Augen nur noch Adoption oder Archiv...

PTs verstopfen die Landschaft und lassen keinen Raum fuer schoene Dosen (ok, die werden eh kaum noch gelegt) und sorgen fuer noch mehr Punktegeilheit und ziehen eine andere Art Cacher an (z. B. Logfreigabenbettler/ -nutzer).

Gestern Abend (und an anderen Sonntagen auch) haette ich mir einen Server gewuenscht, der auch nach einem Wochenende mit gutem Wetter brauchbare Antwortzeiten liefert.

Abschaffung/ Einstellung des Versuchs "Adventure" Caches

Mehr Qualitaet bei den Dosen (nebenbei: Ich finde es gut, dass es bei der aktuellen Souvenirsammelaktion (wer's braucht...) auch Punkte fuer die Owner gibt, wenn ein Cache es auf die persoenliche Top 10% schafft, vielleicht motiviert das ja doch mal zu mehr Qualitaet).

Reduzierung der Bedeutung/ Hervorhebung von Statistiken (Foundzahlen unter dem Namen, Challenges...)

um nur ein paar Dinge zu nennen...

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24265
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Was wünscht ihr euch als Neuerungen auf Geocaching.com?

Beitrag von radioscout » Mo 1. Apr 2019, 19:58

Ersatz der Challenge"caches" durch "Badges". Der Vorteil: Gute Challengeideen sind weltweit verfügbar und die Erfolge können prominent im Profil präsentiert werden anstatt in der Fundliste unterzugehen.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24265
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Was wünscht ihr euch als Neuerungen auf Geocaching.com?

Beitrag von radioscout » Mo 1. Apr 2019, 20:00

schatzi-s hat geschrieben:
Mo 1. Apr 2019, 15:01
Was soll ich mit einer Pocketquery mit 10.000 Dosen?!
Wenn Du eine längere Strecke fährst kannst Du alle Caches, auch auf parallelen Alternativrouten, mit einer PQ abrufen.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 6175
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Was wünscht ihr euch als Neuerungen auf Geocaching.com?

Beitrag von JackSkysegel » Mo 1. Apr 2019, 21:44

Einführung von Titeln wie z.B. Ultracacher, Supercacher, Gottcacher, Untercacher u.s.w.
Unechter Cacher (Tm)

Benutzeravatar
schatzi-s
Geomaster
Beiträge: 520
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:23
Wohnort: Bremen

Re: Was wünscht ihr euch als Neuerungen auf Geocaching.com?

Beitrag von schatzi-s » Mo 1. Apr 2019, 22:35

radioscout hat geschrieben:
Mo 1. Apr 2019, 20:00
schatzi-s hat geschrieben:
Mo 1. Apr 2019, 15:01
Was soll ich mit einer Pocketquery mit 10.000 Dosen?!
Wenn Du eine längere Strecke fährst kannst Du alle Caches, auch auf parallelen Alternativrouten, mit einer PQ abrufen.
hm.. will ich das?! Nein... wenn ich eine laengere Strecke fahre, dann mache ich das, weil ich ein Ziel habe, das ich moeglichst schnell erreichen moechte... da muss ich die tausende Caches rings um mich herum nicht kennen, aeh auf meinem GPS haben, ich kenne sie dann ja gar nicht...
und wenn der Weg das Ziel ist, bin ich wieder bei der Cacheauswahl zuhause, bevor ich losfahre... aber da hat jeder bestimmt seine eigenen Methoden

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24265
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Was wünscht ihr euch als Neuerungen auf Geocaching.com?

Beitrag von radioscout » Mo 1. Apr 2019, 22:44

Stell Dir eine spontane Dienstreise vor. Zu Hause planen ist nicht möglich. Ziel Erfahren, PQ machen, losfahren.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Antworten