Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Beelitz Heilstätten

Heide, Sand und Kiefernwälder zwischen Oder und nirgendwo.

Moderator: EW742

Jurilaris
Geocacher
Beiträge: 69
Registriert: Mo 31. Aug 2009, 08:54
Wohnort: Niedergebra
Kontaktdaten:

Re: Beelitz Heilstätten

Beitrag von Jurilaris » Do 1. Apr 2010, 20:56

Wir sind da, den Hinweis haben wir schon geborgen und wahrscheinlich sogar verstanden.
Leider will meine liebe Mitcacherin im Dunkeln eher nicht noch mal los, also dann morgen früh...

Wir sind das Wohnmobil in der Ecke! ;o)
Bild

Werbung:
S1G

Re: Beelitz Heilstätten

Beitrag von S1G » Di 25. Mai 2010, 09:37

In der Nacht zu Montag ist ein 25 Jähriger aus dem vierten Stock aus einem Fenster gefallen. Dabei hat er lebensbedrohliche Verletzungen erlitten. Es wird wegen Hausfriedensbruch ermittelt.

dave
Geocacher
Beiträge: 34
Registriert: Sa 3. Jul 2010, 12:12

Re: Beelitz Heilstätten

Beitrag von dave » Sa 3. Jul 2010, 16:32

S1G hat geschrieben:In der Nacht zu Montag ist ein 25 Jähriger aus dem vierten Stock aus einem Fenster gefallen.
Wie machen denn das die Leute? :shocked:

Überheblich? Überschätzt? Betrunken? :???:

elho
Geowizard
Beiträge: 2078
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 19:15
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Beelitz Heilstätten

Beitrag von elho » Sa 3. Jul 2010, 17:30

dave_ger hat geschrieben:Wie machen denn das die Leute? :shocked:
Die suchen nach Heinrichs oestlichem Balkon. :D
Da war sicher auch so machner Cacher kurz davor, vor Verzweiflung zu springen. ;)
dave_ger hat geschrieben:Überheblich? Überschätzt? Betrunken? :???:
Oder beliebige Kombinationen davon. :p

dave
Geocacher
Beiträge: 34
Registriert: Sa 3. Jul 2010, 12:12

Re: Beelitz Heilstätten

Beitrag von dave » Sa 3. Jul 2010, 23:34

Also wenn man auf einem LP ist, dann sollte JEDER gesunden Menschenverstand besitzen um einschätzen zu können was man kann und was nicht. Egal ob man dort als Cacher unterwegs ist oder nicht. Wenn ich mir etwas nicht zutraue oder bedenken habe, dann lass ich es lieber.

Benutzeravatar
adorfer
Geoguru
Beiträge: 7235
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 12:41
Wohnort: Germany

Re: Beelitz Heilstätten

Beitrag von adorfer » So 4. Jul 2010, 00:07

dave_ger hat geschrieben:Also wenn man auf einem LP ist, dann sollte JEDER gesunden Menschenverstand besitzen um einschätzen zu können was man kann und was nicht.
Menschen sind nicht unfehlbar. Die Bandbreite der möglichen Fehler groß.

Und wenn irgendwo, wo es potentiell gefährlich ist, mehrere Dutzend(!) Leute (pro Tag(!)) herumlaufen, dann steigt die Unfallwahrscheinlichkeit ganz von allein.
Zumal wenn das ganze etwas anarchistisch abläuft.

Urban Exploration ist wie Geocaching kein Hobby welches als Massensport betreiben werden kann.
Wenn dann noch "besondere Interessen" dazukommen, die ein möglichst rasches Wachstum attraktiv erscheinen lassen, dann steigert sich das Risiko weiter.

Wenn ich Tausende von Abiturienten nach einer zweiwöchigen Unterweisung mit der Dackelgarage in einen Wald marschieren lasse, dann ist werde ich auch mehr verbrannte Finger am Espitkocher zu verbinden haben als wenn ich bei den Pfadis schaue, wo die Neulinge langsam herangeführt werden und auch mehr Leute dabei sind, die nicht zwei linke Hände haben.
Adorfer
--
"Die Statistikcacher machen das Cachen kaputt, weil die Muggle die Nase voll haben!" (König Dickbauch)

Benutzeravatar
mortes porta vitae
Geocacher
Beiträge: 267
Registriert: Di 19. Apr 2005, 20:10
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Beelitz Heilstätten

Beitrag von mortes porta vitae » Fr 9. Jul 2010, 21:43

Nun ist es endgültig vorbei, wie ich über eine Fotoseite erfahren habe.

http://www.silenthalls.de/der-vorhang-faellt

und auch unter

http://www.geocaching-magdeburg.de/?cat=42

zu finden.
Bild Bild

elho
Geowizard
Beiträge: 2078
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 19:15
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Beelitz Heilstätten

Beitrag von elho » Sa 10. Jul 2010, 01:37

:cry: :cry: :cry:
Die einzige Möglichkeit die Anlage zukünftig legal zu begehen, ist in Form einer Führung. Hierzu wenden Sie sich bitte an Frau Irene Krause.
Da bleibt aber zu hoffen, dass damit nicht nur die normale Heizhaus-Fuehrung gemeint ist, wie ich sie beim zweiten Beelitz-Event geniessen durfte, sondern dass man da auch nochmal weitere Gebaeude buchen kann. :gott:

Benutzeravatar
Ralfbert
Geoking
Beiträge: 11519
Registriert: Do 22. Apr 2010, 18:32
Wohnort: 12161 Berlin

Re: Beelitz Heilstätten

Beitrag von Ralfbert » Fr 9. Sep 2011, 20:06

Im Rahmen des Tages des Offenen Denkmals am 11.9.2011
Kann man die Beelitzer Heilsstaetten besichtigen.

http://www.rbb-online.de/stadt_land/bei ... kmals.html

Was alles geoeffnet ist kann ich nicht sagen ist aber mal eine Gelegenheit fuer alle die es noch nicht kennen das Gelaende legal zu betreten.
BildBild

Benutzeravatar
Survivaldog
Geocacher
Beiträge: 271
Registriert: Fr 22. Apr 2011, 00:14
Wohnort: 29410 Salzwedel

Re: Beelitz Heilstätten

Beitrag von Survivaldog » Fr 8. Jun 2012, 14:35

Hallo wir hier aus der der Altmark planen eine Tour nach nach Beelitz, kann jemand sagen wies sich das verhält da auf dem Gelände ob es abgezäunt ist oder ob man da rauf kann.
BildBild

Antworten