Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Öffentliches Dankeschön im Auftrag von m.a.d.a.s

Heide, Sand und Kiefernwälder zwischen Oder und nirgendwo.

Moderator: EW742

Paule83
Geocacher
Beiträge: 123
Registriert: Do 20. Jan 2011, 22:31

Re: Öffentliches Dankeschön im Auftrag von m.a.d.a.s

Beitrag von Paule83 » Do 19. Feb 2015, 10:03

Als ich den Titel des Posts gesehen habe, dachte ich, eine gemeinützige Organisation bedankt sich für eine Charity-Aktion, bei der Cacher aus ganz Deutschland mitgemacht haben.

Aber diese Story ist tatsächlich noch besser :stock2:

Da ich selber kein Mysterie-Freak bin (alle bisher gefundenen Fragezeichen sind entweder Bonus oder nur von mir gelöst, wenn es D1-2,5 ist), aber sich hier als Owner darüber aufzuregen bzw. das einer auf seine Falle reingefallen ist, ist wirklich eine Frechheit, auch wenn das öffentliche Anprangern auch eine ist.

Warum muss der elitäre Club der Mysterie D3-5 Owner hier eine Welle schieben, dass Geocacher das Rätsel nicht selbst gelöst haben kilometerweit in den Wald fahren und die Dosen dann selber loggen?

Zum Glück hat sich auch hier das HQ durchgesetzt. Und wenn der Owner keine Mysterie-Caches deswegen legen wird, weine ich persönlich keine Träne nach, da gibt es einfach genügend weitere Owner, die etwas mehr Spaß daran haben.

Werbung:
Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7878
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Öffentliches Dankeschön im Auftrag von m.a.d.a.s

Beitrag von Zappo » Do 19. Feb 2015, 10:15

JackSkysegel hat geschrieben:Danke Kalleson! Ja der Onlinelog ist tatsächlich ziemlich doof und ich kann den Ärger des Owners verstehen. Aber trotzdem ist der Finder in keiner Beweispflicht. Wenn er im Logbuch steht hat er seine Schuldigkeit getan.
So beim ersten Überfliegen der anderen Logs läßt wohl die Mehrheit der Logger erkennen, daß sie das Rätsel wohl nicht selbst gelöst haben. Nicht zuletzt deshalb verstehe ich die ganze Aufregung nicht.

gruß Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Benutzeravatar
Kalleson
Geowizard
Beiträge: 1799
Registriert: Fr 3. Jul 2009, 17:25
Ingress: Enlightened
Wohnort: Fast Ostfriesland

Re: Öffentliches Dankeschön im Auftrag von m.a.d.a.s

Beitrag von Kalleson » Do 19. Feb 2015, 10:29

Ich auch nicht.

Ich habe selbst einen D5er auf der liste und bekomme seit geraumer Zeit Logs (seltsamerweise meist von Niederländern), die die Vermutung sehr nahe legen, dass dort nicht gerätselt wurde...

Aber, so what?

Wenn es irgendwer nötig hat, aus Gründen, die ich nicht nachvollziehen kann, seine Statistik in irgendeine Richtung zu schieben, dann muss ich diese Fehlgeleiteten doch nicht noch zusätzlich durch Loglöschungen bestrafen.
Bild

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5525
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Öffentliches Dankeschön im Auftrag von m.a.d.a.s

Beitrag von JackSkysegel » Do 19. Feb 2015, 10:50

Ich verstehe das auch nicht. Da war jemand an der hoffentlich schönen Cachelocation, hat die Dose gefunden und sich im Logbuch eingetragen. Das ist Geocaching. Ein persönlicheres Onlinelog wäre schön gewesen.
Unechter Cacher (Tm)

Benutzeravatar
RSKBerlin
Geowizard
Beiträge: 1212
Registriert: So 1. Jan 2012, 21:18
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Öffentliches Dankeschön im Auftrag von m.a.d.a.s

Beitrag von RSKBerlin » Do 19. Feb 2015, 11:04

lue hat geschrieben:wie der Cacheowner tickt, hat er zwischenzeitlich in Mails an mich bekundet:
Das passt ins Bild, das man hier von Dir gewinnen kann. Es gab einmal eine Zeit, in der man für das Veröffentlichen privater Kommunikation abgeklemmt wurde. Aber das war vor dem September.

Ich finde Dein Verhalten unerträglich. Beginnend mit dem seltsamen Log, fortgeführt mit Deiner Hetzkampagne gegen einen Owner hier und kulminierend in diesem Vertrauensbruch. Du solltest Dich schämen.

Benutzeravatar
Kalleson
Geowizard
Beiträge: 1799
Registriert: Fr 3. Jul 2009, 17:25
Ingress: Enlightened
Wohnort: Fast Ostfriesland

Re: Öffentliches Dankeschön im Auftrag von m.a.d.a.s

Beitrag von Kalleson » Do 19. Feb 2015, 11:07

Und hier die Threadvorhersage für die nächsten Stunden:

Der Shitstorm über m. a. d. a. s. schwächt sich merklich ab und wird langsam von einem Shitstorm gen lue verdrängt.

(Naja, sind ja nur laue Shitlüftchen... ;) )
Bild

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5525
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Öffentliches Dankeschön im Auftrag von m.a.d.a.s

Beitrag von JackSkysegel » Do 19. Feb 2015, 11:11

Haubtsache es wird nicht langweilig. Aber an dem was RSKBerlin geschrieben hat ist schon was dran. ;)
Unechter Cacher (Tm)

Benutzeravatar
Svensson
Geomaster
Beiträge: 408
Registriert: Do 16. Jan 2014, 21:52
Wohnort: DDR
Kontaktdaten:

Re: Öffentliches Dankeschön im Auftrag von m.a.d.a.s

Beitrag von Svensson » Do 19. Feb 2015, 11:31

JackSkysegel hat geschrieben:Hauptsache es wird nicht langweilig.
Exakt. Nachdem die Aufregung im FB-Mystery-Thread langsam aber stetig abebbt, muss ein neuer Ort zum "Aggressionsabbau" her. Große Hoffnungen stecke ich auch in den neuen T5-Thread von Kalleson, bin gespannt, wann dort die Initialzündung erfolgt :)
Magst du Annanass oder Trocken?

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5525
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Öffentliches Dankeschön im Auftrag von m.a.d.a.s

Beitrag von JackSkysegel » Do 19. Feb 2015, 11:33

Du hast Agressionen?
Unechter Cacher (Tm)

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7878
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Öffentliches Dankeschön im Auftrag von m.a.d.a.s

Beitrag von Zappo » Do 19. Feb 2015, 11:34

JackSkysegel hat geschrieben:Haubtsache es wird nicht langweilig. Aber an dem was RSKBerlin geschrieben hat ist schon was dran. ;)
Klar - in zwei Foren gleichzeitig auf das Fehlverhalten eines Kollegen hinzuweisen, hat auch was. Aber das eine muß das andere nicht ausschließen - spricht ja nix dagegen, den beleidigten Owner UND den beleidigten Logger ein wenig merkwürdig zu finden.
Da wird hier beim Erscheinen eines Threads manchmal offensichtlich erst gewürfelt, bis sich alle festlegen - oder der Wind dreht sich eben etwas unentschieden im Laufe des Threads.

Wir können alles. :D :D :D

Aber die Frage war ja eh beantwortet - warum sie auch gestellt wurde.

Gruß Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Antworten