Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Beelitz - was ist schlimmer: Cacher oder Spargelesser?

Heide, Sand und Kiefernwälder zwischen Oder und nirgendwo.

Moderator: EW742

Antworten
Benutzeravatar
Kurmainzer
Geocacher
Beiträge: 83
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 16:36

Beelitz - was ist schlimmer: Cacher oder Spargelesser?

Beitrag von Kurmainzer » Fr 10. Apr 2015, 15:01

Wer immer dachte, nur Dosensucher wären so verrückt und würden LPs unnötig ins öffentliche Licht rücken und mit Rudelaufmärschen den morbiden Charme erdrücken -
der hat offenbar nicht mit dem Großaufgebot der Spargelfreunde gerechnet:

Facebook-Spargel-Party in Beelitz

Werbung:
Benutzeravatar
OHVcacher
Geocacher
Beiträge: 30
Registriert: Di 31. Mär 2015, 18:32
Wohnort: 16515 Oranienburg

Re: Beelitz - was ist schlimmer: Cacher oder Spargelesser?

Beitrag von OHVcacher » Fr 10. Apr 2015, 15:11

Ach Du meine Güte, das ist doch n Scherz oder?
Auweia, na damit hat der Veranstalter sicher nicht gerechnet. GRÖHL
Den Tag sollte man als Cacher ausnutzen und ein internes Cacheevent draus machen :D
Dann steigen die Zahlen der Besucher noch mehr in die Höhe.
Spargel essen und nebenbei suchen...
Nee aber mal im Ernst, woher bekommt der denn nun so viel Spargel? Ich hau mich weg...
Naja, vielleicht sind ja die Jäger hier auch wieder schneller wie in NRW: http://www.welt.de/regionales/nrw/artic ... fnung.html
T5 Fan und Mystery Fan

Benutzeravatar
rumpelsocke
Geocacher
Beiträge: 195
Registriert: Di 17. Nov 2009, 22:19
Wohnort: 14452

Re: Beelitz - was ist schlimmer: Cacher oder Spargelesser?

Beitrag von rumpelsocke » Sa 18. Apr 2015, 16:05

Na, wer weiss, ob DA jetzt überhaupt noch einer reindarf: http://www.maz-online.de/Lokales/Potsda ... en-Projekt
Bild

Antworten