Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Der Schmiermaxe pimpt die Geocaching-Website.

Moderator: UF aus LD

wulfman
Geocacher
Beiträge: 97
Registriert: Mo 11. Apr 2005, 01:30

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von wulfman » Fr 3. Apr 2009, 16:12

Bubo2826 hat geschrieben:
wulfman hat geschrieben:Ich bekomme die erzeugten GPXe partout nicht in GSAK eingelesen, er meldet immer einen xml validation error, egal ob mit Einstellung Mapsourcelkompatibel oder nicht. Weiß jemand Abhilfe?
Ich hatte kürzlich (beim Laden der GPX-Datei mit EasyGPS und GeoScout) etwas ähnliches: Da hat es geholfen, alle \" in der GPX-Datei durch das einfache " ersetzen zu lassen. Das geht mit jedem Texteditor, sogar mit "Notpad" (= Notepad). Vielleicht hilft's ja hier auch...
Bei mir muss ich das "\" entfernen lassen, dann geht es, zumindest wenn kein "&" in den logs ist, danke für den Tip

Werbung:
madd.in
Geocacher
Beiträge: 218
Registriert: Sa 16. Aug 2008, 20:32

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von madd.in » Fr 3. Apr 2009, 16:48

Okay,

die fehlerhafte GPX habe ich fix repariert. Das ganze lag an einem PHP-Update auf meinem Server!
Jetzt sollte alles wieder gehen...

madd.in

wulfman
Geocacher
Beiträge: 97
Registriert: Mo 11. Apr 2005, 01:30

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von wulfman » Fr 3. Apr 2009, 18:54

Wunderbar, wenn wir nun noch ne Lösung für die ganzen "&" in den Logs finden, bist du mein persönlicher Held

madd.in
Geocacher
Beiträge: 218
Registriert: Sa 16. Aug 2008, 20:32

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von madd.in » Sa 4. Apr 2009, 13:10

Hallo,
wulfman hat geschrieben:Wunderbar, wenn wir nun noch ne Lösung für die ganzen "&" in den Logs finden, bist du mein persönlicher Held
Hast du mal mal mit dem "Mapsource kompatiblen Modus" in den Einstellungen gespielt? Damit sollte eigentlich dein '&'-Problem behoben werden :-) Wenn nicht, dann poste bitte mal die GC'id, welche bei dir Probleme macht

Grüße,
madd.in

wulfman
Geocacher
Beiträge: 97
Registriert: Mo 11. Apr 2005, 01:30

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von wulfman » Mo 6. Apr 2009, 00:16

Das wäre zwar eine Möglichkeit, nur wird damit dei Cachebeschreibung zerhaun. Nach meiner Beobachtung treten die Probleme nur in Logs auf. Könnte man nicht eine 3. Einstellung hinzufügen & in Logs ersetzen? Dann wäre die Beschreibung korrekt und man könnte es trotzdem in externe Programme laden

Benutzeravatar
Einnorder
Geocacher
Beiträge: 112
Registriert: Do 15. Jan 2009, 14:35
Wohnort: Mannheim

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von Einnorder » Mi 8. Apr 2009, 17:40

Hallo,
zum Thema Paperless Cachen und HTML Export: Ich habe zum Spass einfach mal die Druckvorschau von GCTour lokal gespeichert und dann auf meinen PDA (Xda Orbit WM6) kopiert.
Die Schrift ist vielleicht ein wenig zu klein für mich, aber prinzipiell funktioniert das.
Gut, einen Index hat man dann noch nicht, aber zumindest habe ich mobil alle Daten dabei und kann mein Netbook zu Hause lassen. Wieder 1,2 Kg Gepäck gespart, Toll! :D :)
Oregon 300, S3 Mini -- Cachebox!

Benutzeravatar
Coolmonkey
Geocacher
Beiträge: 127
Registriert: Mo 9. Apr 2007, 23:18
Wohnort: Rhein-Main
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von Coolmonkey » So 19. Apr 2009, 15:39

Hallo,
danke erst einmal für die Scripte, tolle Arbeit.
Ich habe hier eine Frage, kann man auch eigene Smilies in GcBBcode einbauen, oder müssen diese auf einer Seite von "groundspeak " oder "geocaching" liegen?

Gruß
Coolmonkey
Bild Bild

Benutzeravatar
Team Maulwurf
Geomaster
Beiträge: 439
Registriert: So 27. Jan 2008, 12:30
Wohnort: 44319 Dortmund

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von Team Maulwurf » Mo 20. Apr 2009, 10:56

Hallo,

habe mir eben dieses klasse Script geladen, ich kann dazu nur eines sagen : "absolut genial" nur leider in der Cacher Welt noch viel zu unbekannt. Weiter so, ich bin schon ganz scharf auf die nächsten Updates.

Grüße Joachim
Bild

Plastiktüten sind doof: http://tuetenfrei.de

Benutzeravatar
_Kloppi
Geocacher
Beiträge: 40
Registriert: Di 27. Nov 2007, 13:40
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von _Kloppi » Mi 22. Apr 2009, 12:02

Hallo,

auch von mir ein großes Lob für das Skript. Ich nutze es intensiv. Einen Vorschlag habe ich bezüglich Hint-Entschlüsselung. Ich möchte den Ausdruck mit den Hints verschlüsselt haben und nur in der allerletzten Instanz, wenn ich schon stundenlang gesucht habe :roll: , den Hint nutzen.

Kann man in den Ausdruck die Rot13-Entschlüsselungstabelle mit einbauen, also wie bei geocaching.com?

Decryption Key
A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z
(letter above equals below,
and vice versa)

Benutzeravatar
Einnorder
Geocacher
Beiträge: 112
Registriert: Do 15. Jan 2009, 14:35
Wohnort: Mannheim

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von Einnorder » Mi 22. Apr 2009, 12:41

Also ich mache es einfach so, dass ich die Hints schlichtweg ignoriere. ;)
Ich finde es auch bequem, dass ich nicht in Handarbeit entschlüsseln muss!
Eine zusätzliche Tabelle halte ich für nicht sinnvoll. Mein Tipp: Tabelle ausdrucken und laminieren, dann hat man sie immer dabei und schnell zur Hand.
Oregon 300, S3 Mini -- Cachebox!

Antworten