Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Der Schmiermaxe pimpt die Geocaching-Website.

Moderator: UF aus LD

GRR#6
Geocacher
Beiträge: 87
Registriert: Sa 2. Feb 2008, 17:18
Wohnort: Im Krater

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von GRR#6 » So 19. Jul 2009, 10:50

nightjar hat geschrieben:eventuell dürfte ein update helfen,
Plugin-Update meinst Du? Hatte ich gemacht, hat aber nichts genutzt.
nightjar hat geschrieben:siehe hier
Ich seh da nix :^^:

Aber was soll ich sagen, heute tut's wieder als ob nix gewesen wäre :D

Sowohl 'Send to GPS' aus einem einzelnen geöffneten Listing wie auch mit einer 'Versuchs'-Tour mit zwei Caches.

Alles wird gut ;)
Gruß Rainer

Werbung:
voronwe-the-guide
Geocacher
Beiträge: 132
Registriert: Di 5. Mai 2009, 10:04

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von voronwe-the-guide » So 19. Jul 2009, 13:58

Hi

ich hab jetzt heute auch mal Ausdrucke damit gemacht, super. Jetzt geht es an den Feldtest.

Eine Bitte: Wäre es möglich, eine Funktion einzufügen, mit der man Leerseiten erzeugen kann.
Hintergrund: Ich drucke meine Caches immer mit "2 Seiten auf einem Blatt" aus, was jetzt zu dem Effekt führt, daß ich das Ende von einem Cache und den Anfang von nächsten Cache auf einem Blatt habe.

Aber das ist nur ein kleiner Hinweis, generell ist das Tool super, und hilft auch noch, PQs noch weiter zu verfeinern :D

madd.in
Geocacher
Beiträge: 218
Registriert: Sa 16. Aug 2008, 20:32

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von madd.in » So 19. Jul 2009, 14:21

voronwe-the-guide hat geschrieben: Eine Bitte: Wäre es möglich, eine Funktion einzufügen, mit der man Leerseiten erzeugen kann.
Hintergrund: Ich drucke meine Caches immer mit "2 Seiten auf einem Blatt" aus, was jetzt zu dem Effekt führt, daß ich das Ende von einem Cache und den Anfang von nächsten Cache auf einem Blatt habe.
Hast du mal in die einstellungen geschaut und dann die Option "Seiterumbruch nach jedem Cache" aktiviert?

Bild

Das sollte genau deinen gewünschten Effekt haben ;-)

madd.in

schnoeppi
Geocacher
Beiträge: 29
Registriert: Mi 13. Jul 2005, 17:50
Wohnort: NRW, Niederrhein

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von schnoeppi » So 19. Jul 2009, 16:01

Es ist definitv noch ein Fehler im Script.
Wenn die GPX Datei mit HTML exportiert wird, werden in den Logeinträgen die "&"-Zeichen nicht als "&" umgewandelt. Korrigiert man dies manuell - oder ändert das Zeichen nach "+" ist ein kein Problem die GPX Datei auch in GSAK einzulesen.

Das schöne ist, das GSAK genau die Zeile und die Stelle anmeckert, wo eine Ersetzung des Zeichens stattfinden muss. Für eine Änderung der GPX Datei kann man am Besten z.B. die Freeware PSPAD benutzen.

@madd.in
Es wäre schön wenn Du diesen Fehler noch korrigieren könntest.
Sonst klappt der Import nach GSAK...

Danke für deine Mühe.

LG
Dirk
TTQV/PathAway 5 Pro, Garmin GPSMap60CSX, Garmin Oregon

voronwe-the-guide
Geocacher
Beiträge: 132
Registriert: Di 5. Mai 2009, 10:04

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von voronwe-the-guide » So 19. Jul 2009, 19:52

madd.in hat geschrieben:
voronwe-the-guide hat geschrieben: Eine Bitte: Wäre es möglich, eine Funktion einzufügen, mit der man Leerseiten erzeugen kann.
Hintergrund: Ich drucke meine Caches immer mit "2 Seiten auf einem Blatt" aus, was jetzt zu dem Effekt führt, daß ich das Ende von einem Cache und den Anfang von nächsten Cache auf einem Blatt habe.
Hast du mal in die einstellungen geschaut und dann die Option "Seiterumbruch nach jedem Cache" aktiviert?

Bild

Das sollte genau deinen gewünschten Effekt haben ;-)

madd.in
Das habe ich schon längst eingestellt. Aber: Ich drucke 2 Seiten auf einem Blatt, und wenn der 1. Cache 3 Seiten hat, ist der 2. Cache auf der rechten Seite des zweiten Blatts. Ich würde dann gerne an Cache 1 eine Leerseite anfügen. An einen Cache, der eine gerade Anzahl von Seiten hat, allerdings nicht. Die Entscheidung, wann eine angefügt werden sollte, müsste ich wohl allerdings von Hand machen, denn Dein Skript kennt ja meine Druckereinstellungen nicht.

Aber ansonsten: Gutes Tool, und hat heute auch den Einsatz im Feld erfolgreich hinter sich gebracht. Ah ja: Wäre es möglich, daß man die Bilder Skalieren kann?

Benutzeravatar
Aceacin
Geowizard
Beiträge: 2006
Registriert: Mo 8. Sep 2008, 17:09
Wohnort: KO-Ehrenbreitstein
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von Aceacin » So 19. Jul 2009, 22:50

Wenn ich meine Tour ans GPS senden will, kommt die Meldun, dass ich den falschen Browser verwende... Ich habe Firefox 3.0.11
Oder liegt's am Betriebssystem? Ubunbtu 8.11...
Ich dachte Script ist Script...
Dann habe ich auf "De Lorme" geklickt, jetzt will Firefox ein Plugin, dass es nicht gibt und versucht dann die Daten zu laden, was natürlich nicht geht. Aber wechseln geht nicht mehr, weil sich das Fenster nach einer Weile schließt.

Achja.. und wie bekomme ich links die Tour wieder weg? Ich hab sie ja heute absolviert und brauche sie nicht mehr.

CU,
Aceacin
Vielleicht sind wir doch blinder, als wir auf den ersten Blick sehen können.
BildBild

madd.in
Geocacher
Beiträge: 218
Registriert: Sa 16. Aug 2008, 20:32

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von madd.in » So 19. Jul 2009, 23:28

Aceacin hat geschrieben:Ich dachte Script ist Script...
Das stimmt auch - nur, das "Send to Garmin" ist es eben kein Skript :-) Das ist nämlich ein Firefox-Plugin - und das wiederum ist Betriebssystem abhängig.

Benutzt ja auch zu 100% Linux und habe nach ewigen versuchen Mapsource ans laufen gebracht. Damit kann ich auch die GPX aus GcTour auf mein Garmin spielen.
Alternativ geht das sicher auch mit gpsbabel.


Ansonsten such einfach hier im Forum - da findest du bestimmt den einen oder anderen Beitrag über Garmin GPSr und Linux.


Gute Nacht,
madd.in

Benutzeravatar
Aceacin
Geowizard
Beiträge: 2006
Registriert: Mo 8. Sep 2008, 17:09
Wohnort: KO-Ehrenbreitstein
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von Aceacin » Mo 20. Jul 2009, 00:51

Ich habe qLandkarte installiert, damit kann ich, wenn ich das Programm als root starte auf's Gerät zugreifen.

Allerdings wundere ich mich jetzt, dass ich keine GPX-Dateien mehr von GC runter laden kann. Nur der BIldschirm, dass gerade geladen wird, und weiter passiert nix. Heute Vormittag konnte ich noch Wegpunkte heruterladen. Es tut sich nix, und das unabhängig, ob nun das Gerät angeschlossen ist oder nicht...
Print tour klappt ohne Probleme.

CU,
Aceacin
Dateianhänge
Bildschirmfoto.jpeg
Es lädt und lädt, aber nichts tut sich
Bildschirmfoto.jpeg (36.13 KiB) 343 mal betrachtet
Vielleicht sind wir doch blinder, als wir auf den ersten Blick sehen können.
BildBild

madd.in
Geocacher
Beiträge: 218
Registriert: Sa 16. Aug 2008, 20:32

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von madd.in » Mo 20. Jul 2009, 09:16

Aceacin hat geschrieben:Allerdings wundere ich mich jetzt, dass ich keine GPX-Dateien mehr von GC runter laden kann. Nur der BIldschirm, dass gerade geladen wird, und weiter passiert nix. Heute Vormittag konnte ich noch Wegpunkte heruterladen. Es tut sich nix, und das unabhängig, ob nun das Gerät angeschlossen ist oder nicht...
Print tour klappt ohne Probleme.
Ich tippe drauf, dass du irgendwann mal bei irgendeinem Cache mal auf "Send to GPS" gedrückt hast und dann dort "DeLorme" ausgewählt hast. GC.com speichert sich das, und sobald du von GcTour die GPX laden willst, findet er sich auf der delorme Seite wieder.

Lösung: Wähle einmal in "Send to GPS" den Reiter "Garmin" aus und schließe das Fenster dann wieder. Danach sollte alles wieder laufen!
Dateianhänge
screenshot_40.png
so sieht es falsch aus ;-)
screenshot_40.png (69.79 KiB) 333 mal betrachtet

Benutzeravatar
Aceacin
Geowizard
Beiträge: 2006
Registriert: Mo 8. Sep 2008, 17:09
Wohnort: KO-Ehrenbreitstein
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von Aceacin » Mo 20. Jul 2009, 19:45

Hi Maddin,

das hat funktioniert. Nun kann ich die GPX-Dateien schonmal auf mein Gerät bringen! Vielen Dank für den Tipp!

CU,
Tobias

PS: mögliche andere Fragen könnten noch folgen *g*
Vielleicht sind wir doch blinder, als wir auf den ersten Blick sehen können.
BildBild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder