Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Der Schmiermaxe pimpt die Geocaching-Website.

Moderator: UF aus LD

Benutzeravatar
huzzel
Geowizard
Beiträge: 2787
Registriert: Mi 10. Okt 2007, 22:01
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von huzzel » Mi 30. Sep 2009, 08:24

Rudi56 hat geschrieben:Auch ich wüsste gerne was GC da genau gestört hat.
Vermutlich, weil GCTour GC-Seiten automatisch aufruft (spidert) und die Daten dann weiterverarbeitet.

edit:
Auch von mir:
DANKE für Deine Scripte
:gott: :gott: :gott: :gott:

Werbung:
madd.in
Geocacher
Beiträge: 218
Registriert: Sa 16. Aug 2008, 20:32

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von madd.in » Mi 30. Sep 2009, 09:27

huzzel hat geschrieben:Vermutlich, weil GCTour GC-Seiten automatisch aufruft (spidert) und die Daten dann weiterverarbeitet.
Bingo.

Benutzeravatar
huzzel
Geowizard
Beiträge: 2787
Registriert: Mi 10. Okt 2007, 22:01
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von huzzel » Mi 30. Sep 2009, 10:10

madd.in hat geschrieben:
huzzel hat geschrieben:Vermutlich, weil GCTour GC-Seiten automatisch aufruft (spidert) und die Daten dann weiterverarbeitet.
Bingo.
Hmm, ich würde sagen, die Entwickler von Cachewolf sollten ihren Nickname ändern :/ :/ :/

madd.in
Geocacher
Beiträge: 218
Registriert: Sa 16. Aug 2008, 20:32

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von madd.in » Mi 30. Sep 2009, 10:37

huzzel hat geschrieben:Hmm, ich würde sagen, die Entwickler von Cachewolf sollten ihren Nickname ändern :/ :/ :/
Das wundert mich sowieso, dass der Cachewolf nicht auch schon in die Schusslinie von Groundspeak geraten ist. Glück für sie :-)

eagle-eb
Geocacher
Beiträge: 158
Registriert: Sa 13. Okt 2007, 22:54

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von eagle-eb » Mi 30. Sep 2009, 12:16

madd.in hat geschrieben:Das wundert mich sowieso, dass ... nicht auch schon in die Schusslinie von Groundspeak geraten ist. Glück für sie :-)
Ich denke, es gäbe noch andere gefährdete Kandidaten. Vielleicht sollten mehr User ihre Caches auch bei opencaching.de einstellen. Muß ja nicht notwendig ein Tool sein, daß diese Aufgabe automatisch macht (Logbeschreibung und Koordinaten). Namen brauch ich wohl nicht zu nennen. Ach ja, wenn ich es mir so überlege, müßten dann nicht auch alle User gebannt werden, die Statistiken für ihre Profilseite erstellen mit Programmen, welche die Daten spidern? Auweija, ich hoffe, jetzt geht keine große Denunziationswelle durchs Internet.

Gruß eagle-eb

Edit (Nachtrag): Wenn dann all die schönen Tools auf opencaching portiert werden, das wäre schön. Dann kehre ich GC zumindest in Deutschland den Rücken.

Benutzeravatar
Sirex [CR]
Geomaster
Beiträge: 532
Registriert: Sa 8. Nov 2008, 14:52
Wohnort: Shelbyville

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von Sirex [CR] » Do 1. Okt 2009, 11:09

Also irgendwie tickt Groundspeak doch nicht richtig.
Wäre ich Groundspeak, dann hätte ich schon längst madd.in angeschrieben und ihm nen Preis für Idee und Code vorgeschlagen... und dann die Funktionalität für PM eingebaut. DAS wäre dann mal nen Verkaufsargument für ne PM, neben den PQs!!!!

Warum peilen die nicht, dass es solche Tools nur dann gibt, wenn es den Usern an Funktionen fehlt!?!?

PQs in allen Ehren aber das Handling ist doch fürn Ar*** - gerade bei der Tourenplanung.

Die spinnen, die Amis.

Gruß
Andi
Fungieren heißt nicht "Pilze essen!"

Bild BildBild

matzotti
Geocacher
Beiträge: 97
Registriert: Mi 14. Mai 2008, 14:13
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von matzotti » Do 1. Okt 2009, 11:58

Mir kommt da bei dem Begriff "Spidern" eine ganz ängstliche Frage: Darf ich GCTour überhaupt noch benutzen, oder gerate ich da in Bann-Gefahr ???
Bild

Geocaching in und um Braunschweig - Heuhaufen sind was für Anfänger

madd.in
Geocacher
Beiträge: 218
Registriert: Sa 16. Aug 2008, 20:32

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von madd.in » Do 1. Okt 2009, 17:19

matzotti hat geschrieben:Mir kommt da bei dem Begriff "Spidern" eine ganz ängstliche Frage: Darf ich GCTour überhaupt noch benutzen, oder gerate ich da in Bann-Gefahr ???
Nach Groundspeak darfst du GcTour nicht benutzen, da du gegen die von dir zugestimmten Nutzungsbedingungen verstößt. Als nicht Engländer kann man ja argumentieren, dass man sie nicht versteht, da man der englischen Sprache nicht mächtig ist, und Groundspeak es nicht auf die Reihe bekommt, sie zu übersetzen.
Auf der anderen Seite können sie nur schwer bis gar nicht feststellen, ob du GcTour benutzt.
Es muss jeder selber wissen, ob er klein bei gibt - ich werde GcTour weiter entwickeln.

In diesem Sinne: Fröhliches touren,
madd.in

Benutzeravatar
Aceacin
Geowizard
Beiträge: 2006
Registriert: Mo 8. Sep 2008, 17:09
Wohnort: KO-Ehrenbreitstein
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von Aceacin » Do 1. Okt 2009, 18:31

Abgesehen davon, dass man mit GC-Tours wunderbar Touren zusammenstellen kann, finde ich es klasse, dass hierbei auch die Möglichkeit besteht, in einem quasi Textdokument zu editieren und vor allem bin ich von der Karte begeistert, die man unterschiedlich groß darstellen kann und sogar als Topo vorliegen kann.
Zwar habe ich ein eTrex Vista HCx mit Topo v2, aber es ist bei Caches, die tiefer im Wald liegen doch sehr hilfreich eine Topo auf dem Papier zu haben, da hier die Übersicht über ein größeres Gebiet vorhanden ist. Man weis eher, wo man sich gerade befindet.

Also auch hier an dieser Stelle von mir: Vielen Dank für diese Tool!
:2thumbs:

CU,
Aceacin
Vielleicht sind wir doch blinder, als wir auf den ersten Blick sehen können.
BildBild

Benutzeravatar
wallace&gromit
Geoguru
Beiträge: 3483
Registriert: Sa 28. Mai 2005, 23:58
Wohnort: Burglengenfeld

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von wallace&gromit » Do 1. Okt 2009, 22:12

So wie es aussieht hat GC.com reagiert. Ich kann mit dem Tool Momentan 10 Caches runterladen. beim 11. kommt eine Fehlermeldung. Die haben wohl die Anzahl der Zugriffe innerhalb einer bestimmten Zeit eingeschränkt. :???:
Here we all are, born into a struggle, to come so far but end up returning to dust.

Antworten