Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Der Schmiermaxe pimpt die Geocaching-Website.

Moderator: UF aus LD

Deichkind
Geocacher
Beiträge: 106
Registriert: Mo 29. Mai 2006, 21:05
Wohnort: Eibelstadt
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von Deichkind » Do 12. Nov 2009, 21:26

Habe jetzt mal eben die AutoTour getestet. Und folgende Problem festgestellt.
Ich gebe eine Ausgangs-Koordinate ein, mein Ergebnis ist
"Geschätzte gesamt Anzahl Caches in dieser Region: 435"
Wenn ich dann aber auf Start klicke kommt das Normale Ergebnis von Gc.com und der Browser lädt ziemlich lange. Bis dann folgendes erscheint:
http://img42.imageshack.us/img42/840/gctour.jpg
Liegt das vielleicht an einem anderen Greasemonky Script?
Danke für deine Hilfe
Viele Grüße
Deichkind

Werbung:
Benutzeravatar
t31
Geowizard
Beiträge: 2813
Registriert: Do 30. Okt 2008, 17:35

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von t31 » Do 12. Nov 2009, 21:46

@ Deichkind

verschiebe GCTour soweit wie möglich nach oben, GCDeutsch (das ist hier Schuld) muß ganz nach hinten
Cachen mit Handy und PDA - das benutze ich:
TrekBuddy, GoogleAK, GCMicroTool, CacheWolf, Jeo (Cachen mit Headset), TB Cutter, PNGGauntlet, gcexceltool

Blue Savina
Geocacher
Beiträge: 70
Registriert: Mo 22. Okt 2007, 11:08

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von Blue Savina » Do 12. Nov 2009, 21:52

Nur aus reiner Neugier: Wofür brauchst du eine Tour mit über 400 Caches?
nur für das gpx-file?

madd.in
Geocacher
Beiträge: 218
Registriert: Sa 16. Aug 2008, 20:32

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von madd.in » Do 12. Nov 2009, 21:55

Blue Savina hat geschrieben:Nur aus reiner Neugier: Wofür brauchst du eine Tour mit über 400 Caches?
nur für das gpx-file?
Das ist die gesamt Anzahl in dem Gebiet. Wenn das das noch gut einschränkt, z.B. nur T4,5 und T5, werden es mit einmal deutlich weniger!

Außerdem bezweifel ich, das GcTour mit 400 Caches wirklich zurecht kommt :p

Deichkind
Geocacher
Beiträge: 106
Registriert: Mo 29. Mai 2006, 21:05
Wohnort: Eibelstadt
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von Deichkind » Do 12. Nov 2009, 22:03

@madd.in
Wunderbar, jetzt klappt das auch :D
Seeeehhhr Geil
Wie sieht das den aus, ist AutoTour für gc.com Spidern?

Ahja noch eine kleine Anmerkung, du hast geschrieben:
"Geschätze gesamt Anzahl Caches in dieser Region" da ist nen kleiner Rechtschreibfehler drin.

@Blue Savina
Ja klar, wegen dem GPX file, bin zwar Premium Member, aber auf diese Art habe ich sehr schnell und Komfortabel ein GPX File. Das ich auch direkt von der Seite Runter laden kann, und nicht auf die Email warten muss.

Viele Grüße
Deichkind

madd.in
Geocacher
Beiträge: 218
Registriert: Sa 16. Aug 2008, 20:32

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von madd.in » Do 12. Nov 2009, 22:15

Deichkind hat geschrieben:Wie sieht das den aus, ist AutoTour für gc.com Spidern?
Klares: Ja. Du lässt ja was automatisch machen ergo -> spidern.

Aber auch die GPX und auch die Druckansicht verstößt im weitesten Sinne gegen die ToU.
Tipp: Nicht übertreiben... 20Caches könnte man ja schon mal von Hand machen, 50 vielleicht auch noch, nicht aber 660 ;)

Deichkind
Geocacher
Beiträge: 106
Registriert: Mo 29. Mai 2006, 21:05
Wohnort: Eibelstadt
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von Deichkind » Do 12. Nov 2009, 22:21

madd.in hat geschrieben:
Deichkind hat geschrieben:Wie sieht das den aus, ist AutoTour für gc.com Spidern?
Klares: Ja. Du lässt ja was automatisch machen ergo -> spidern.

Aber auch die GPX und auch die Druckansicht verstößt im weitesten Sinne gegen die ToU.
Tipp: Nicht übertreiben... 20Caches könnte man ja schon mal von Hand machen, 50 vielleicht auch noch, nicht aber 660 ;)
Ja ok verstehe :roll:
Nur schade, das Groundspeak so was nicht hin bekommt, wie du das kannst ;)
Viele Grüße
Deichkind

Hoffi
Geocacher
Beiträge: 30
Registriert: Do 10. Sep 2009, 00:15
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von Hoffi » Do 12. Nov 2009, 22:48

Nach über 4 Wochen Beta-Test nun endlich der Release! :ops:
Ganz große Klasse madd.in, :gott: :gott: :gott: :gott: :gott:
Karte funzt bei mir zwar immer noch nicht, aber das macht ja das UMTS. :irre:

GPX-Export klappt auch wunderbar was soll ich sagen, auf ganzer Linie ein Erfolg!
Mach weiter so, ich stell das Duff-Bier schonmal kalt! ;)
Bild

Benutzeravatar
adorfer
Geoguru
Beiträge: 7235
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 12:41
Wohnort: Germany

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von adorfer » Do 12. Nov 2009, 23:00

Deichkind hat geschrieben:Nur schade, das Groundspeak so was nicht hin bekommt, wie du das kannst ;)
Wenn die Ihren zahlenden Kunden eine API freischalten würden, dann hätten die auch kein "Server-Überlast-Problem" damit... aber die Groundspeak-API ist ja wohl Geschichte und so kann man prächtig seine Kunden mit Sündenbock-Geschichten unterhalten...
Adorfer
--
"Die Statistikcacher machen das Cachen kaputt, weil die Muggle die Nase voll haben!" (König Dickbauch)

Benutzeravatar
Aceacin
Geowizard
Beiträge: 2006
Registriert: Mo 8. Sep 2008, 17:09
Wohnort: KO-Ehrenbreitstein
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von Aceacin » Fr 13. Nov 2009, 14:08

Und da jeder, der was auf'm Kerbholz hat (und da ist keiner immer 100%ig), gerne von sich ablenken mag, hat auch jeder immer gerne 'nen Sündenbock und glaubt diese Geschichten liebend gern. :angel:
Vielleicht sind wir doch blinder, als wir auf den ersten Blick sehen können.
BildBild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder