Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Der Schmiermaxe pimpt die Geocaching-Website.

Moderator: UF aus LD

Benutzeravatar
Sirex [CR]
Geomaster
Beiträge: 532
Registriert: Sa 8. Nov 2008, 14:52
Wohnort: Shelbyville

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von Sirex [CR] » Mo 25. Jan 2010, 13:55

jamika hat geschrieben:gibts eigentlich etwas Vergleichbares zu GCTour ?
Ich hab mal den Geocachescanner probiert,aber der ist
dermassen umständlich...
Warte es doch ab. Madd.in ist doch fleißig am Umstricken. :p
Fungieren heißt nicht "Pilze essen!"

Bild BildBild

Werbung:
jamika

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von jamika » Mo 25. Jan 2010, 14:37

hab ich schon gelesen.. ich meinte die Frage auch eher generell ..
Hab mal Cachefox noch probiert,aber würd ich auch nicht weiterempfehlen.
Ebensowenig wie den Geocachescanner.

Daher ist meine Frage als reine Neugier zu deuten.
jamika

Benutzeravatar
adorfer
Geoguru
Beiträge: 7235
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 12:41
Wohnort: Germany

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von adorfer » Mo 25. Jan 2010, 21:01

Da es hier in dem Thread wohl nicht alle mitbekommen haben, ich hatte es nur in der anderen GC-Tour geschrieben:
Wer noch nicht an den Martin gespendet hat, auf http://gctour.madd.in ist rechts oben ein Paypal-Link.
Helft ihm doch auch etwas, sich zu motivieren! Vielleicht auf für die stetige Weiterentwicklung. Ich hätte da noch soooo vieles auf der Wunschliste...

Danke!
Adorfer
--
"Die Statistikcacher machen das Cachen kaputt, weil die Muggle die Nase voll haben!" (König Dickbauch)

jamika

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von jamika » Mi 27. Jan 2010, 20:58

Ich frag mal ganz vorsichtig :
wie ist denn der Status bezüglich GC Tour ?
Läuft das bis Freitag abend wieder ?
Ich will nicht drängeln, ich muss nur ansonsten manuell
die Cachetour planen.

Wäre für eine Info dankbar
lg
Jamika..

Benutzeravatar
adorfer
Geoguru
Beiträge: 7235
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 12:41
Wohnort: Germany

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von adorfer » Mi 27. Jan 2010, 21:30

jamika hat geschrieben: wie ist denn der Status bezüglich GC Tour ?
Hast Du schon gespendet?
Adorfer
--
"Die Statistikcacher machen das Cachen kaputt, weil die Muggle die Nase voll haben!" (König Dickbauch)

Benutzeravatar
Rollercacher
Geocacher
Beiträge: 26
Registriert: Mi 20. Jan 2010, 17:47
Wohnort: 70839 Gerlingen

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von Rollercacher » Mi 27. Jan 2010, 21:48

-jha- hat geschrieben:
jamika hat geschrieben: wie ist denn der Status bezüglich GC Tour ?
Hast Du schon gespendet?
Ist das ne Voraussetzung um zu fragen?
Grüße David


BildBild

Benutzeravatar
Sirex [CR]
Geomaster
Beiträge: 532
Registriert: Sa 8. Nov 2008, 14:52
Wohnort: Shelbyville

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von Sirex [CR] » Mi 27. Jan 2010, 22:53

Weil madd.in verständlicherweise kein Bock hat stündlich ein Statusupdate zu schreiben, poste ich einfach mal diesen Link: http://userscripts.org/topics/44400?page=1#posts-211703

Mit anderen, muttersprachlichen Worten: madd.in nimmt den GC-Layoutwechsel zum Anlass ein paar Altlasten im gewachsenen Programmcode zu entsorgen und neu zu scripten. Da so etwas (gemäß eigener Erfahrung) auch schonmal länger dauert, können wir nur abwarten und/oder madd.in ein paar Euro ins Paypal-Konto drücken, damit die Motivation nicht abebbt. ;)

Beste Grüße

Andi
Fungieren heißt nicht "Pilze essen!"

Bild BildBild

jamika

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von jamika » Mi 27. Jan 2010, 23:04

-jha- hat geschrieben:
jamika hat geschrieben: wie ist denn der Status bezüglich GC Tour ?
Hast Du schon gespendet?

bist du sein Schatzmeister/Buchhalter ?
Das klingt ja schon nach Erpressung, spendet oder er macht nichts..
Ich hab nur ne harmlose Frage gestellt..

Benutzeravatar
UF aus LD
Geowizard
Beiträge: 2385
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 11:14
Wohnort: 76829 Landau in der Pfalz (Stallhasenhausen)

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von UF aus LD » Do 28. Jan 2010, 07:58

jamika hat geschrieben:
-jha- hat geschrieben:
jamika hat geschrieben: wie ist denn der Status bezüglich GC Tour ?
Hast Du schon gespendet?
bist du sein Schatzmeister/Buchhalter ?
Das klingt ja schon nach Erpressung, spendet oder er macht nichts..
Ich hab nur ne harmlose Frage gestellt..
Nein du drängelst, auch wenn du mit Worten sagst, dass du das nicht willst!
Der Macher soll schneller schaffen, dass du dir bis Freitag keine Arbeit machen musst - das halte ich für - ich sag mal vorsichtig - frech!
Läuft das bis Freitag abend wieder ?
Ich will nicht drängeln, ich muss nur ansonsten manuell
die Cachetour planen.
Da ist die Frage nach dem von dir gemachten Beitrag zu dem Projekt schon erlaubt.
Aber deine Antwort entnehme ich, dass du keinerlei Beitrag geleistet hast sondern dich aufs Nehmen beschränkst.
Das ist dein gutes Recht, denn es geht um freiwillige Spenden, aber dann wäre es schön, wenn du dich mit Drängeln ein wenig zurückhalten würdest.
Gruß aus der Pfalz
Uwe

Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann (Francis Picabia)

jamika

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von jamika » Do 28. Jan 2010, 09:15

Nochmal : mir ging es in keinster Weise darum hier irgendwen zu bedrängen oder zu drängeln oder sonst was..

Ich wollte einfach nur wissen, ob der Autor es für realistisch hält,dass GCtour am Freitag wieder läuft.
Arbeit habe ich so oder so, mit GC Tour wäre es weniger ( da reicht mir dann der Freitag abend ) . Wenn er aber eventuell schon absehen kann, dass es nicht hinhaut, muss ich halt heute abend loslegen.. mehr nicht..

Hier werden Dinge / Intentionen in normale Fragen interpretiert, das ist echt interessant...
und mit frech hat das schon 3mal nichts zu tun..

Antworten