Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Der Schmiermaxe pimpt die Geocaching-Website.

Moderator: UF aus LD

Benutzeravatar
MaxED9
Geocacher
Beiträge: 243
Registriert: Di 30. Dez 2008, 12:35
Ingress: Enlightened
Wohnort: 10315 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von MaxED9 » So 15. Feb 2009, 22:48

hmm, habe heute festgestellt, dass die Funktion 'an GPS senden' nicht mehr funktioniert.
Das Fenster dazu öffnet sich, GPX wird auch angezeigt, aber der Write Button wird nicht freigeschaltet. Wenn ich die Funktion 'Send to GPS' von GC.com nehme, gibt es keine Probleme.
Bild

Werbung:
Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9648
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Ingress: Enlightened
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von Schnueffler » Do 19. Feb 2009, 08:39

Ich hänge mich mit meiner Anfrage mal hier dran, da man diese Erweiterung auch super in das Scrip GCBBCode implementieren könnte:

Da ich meine Logs alle in GSAK schreibe und dann als FieldNote hochlade, brauche ich meistens das Logfenster nicht mehr, da die Logtexte automatisch dort eingetragen werden. Allerdings muss ich zum Absenden des Logs immer nach unten scrollen. Und das nervt.
Wäre es möglich, einen zweiten Submit-Button oben auf der Seite (z.B. unterhalb des Kalenders, oder unterhalb der Datumseingabe von gc.com) zu implementieren? Was muss dazu im Script geändert werden? Kann mir dabei jemand von Euch helfen?
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene

JuliDezember
Geocacher
Beiträge: 66
Registriert: So 28. Dez 2008, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von JuliDezember » Do 19. Feb 2009, 21:24

Vielen dank für deine Greasemokey Scripte - die haben mir bei der Vorbereitung meines Urlaubes sehr geholfen. Ich habe gleich mein JustGC so erweitert, dass es auch mit deinen erzeugten GPX-Dateien zusammenarbeitet. :D

Nur scheinen Sie jetzt nach der Rückkehr mit dem GC.com Update nicht mehr korrekt zu funktionieren - gibt es ein Update?

Nochmals vielen Dank. :gott:

Gernot90
Geocacher
Beiträge: 121
Registriert: Mo 7. Feb 2005, 12:35
Wohnort: Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von Gernot90 » Mo 23. Feb 2009, 10:26

MaxED9 hat geschrieben:hmm, habe heute festgestellt, dass die Funktion 'an GPS senden' nicht mehr funktioniert.
Das Fenster dazu öffnet sich, GPX wird auch angezeigt, aber der Write Button wird nicht freigeschaltet. Wenn ich die Funktion 'Send to GPS' von GC.com nehme, gibt es keine Probleme.
Na dann brauche ich ja nicht weiter an mir zu zweifeln...

Hatte gestern das selbe Problem, obwohl alle benötigten Komponenten auf dem neuesten Stand sind... Ich werde das mal hier weiter beobachten. Auf alle Fälle finde ich GCTour sehr praktisch (wenn's denn funktionieren würde.) :D
Landy on

Gernot90

Bild

madd.in
Geocacher
Beiträge: 218
Registriert: Sa 16. Aug 2008, 20:32

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von madd.in » Mo 23. Feb 2009, 14:17

Hallo erstmal wieder,

war leider die letzten Wochen nicht wirklich aktiv am basteln. Ich hatte Klausuren ;) Werde die Woche mal wieder ein wenig intensiver Scripten. Weiß aber noch nicht, wann genau ich die neue Version veröffentliche ... Eins ist gewiss: Ihr werdet es erfahren :p

Grüße,
Maddin

Benutzeravatar
huzzel
Geowizard
Beiträge: 2787
Registriert: Mi 10. Okt 2007, 22:01
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von huzzel » Mo 23. Feb 2009, 14:35

Freu mich (und hoffe, das mein Vorschlag mit dabei ist ;) )

Gernot90
Geocacher
Beiträge: 121
Registriert: Mo 7. Feb 2005, 12:35
Wohnort: Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von Gernot90 » Mo 23. Feb 2009, 16:46

madd.in hat geschrieben:Hallo erstmal wieder,

war leider die letzten Wochen nicht wirklich aktiv am basteln. Ich hatte Klausuren ;) Werde die Woche mal wieder ein wenig intensiver Scripten. Weiß aber noch nicht, wann genau ich die neue Version veröffentliche ... Eins ist gewiss: Ihr werdet es erfahren :p

Grüße,
Maddin
Danke schonmal!
Landy on

Gernot90

Bild

Benutzeravatar
packleds
Geocacher
Beiträge: 31
Registriert: Do 29. Jun 2006, 01:44

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von packleds » Mo 23. Feb 2009, 19:54

unter firefox läuft das gctour-skript ausgezeichent. sehr feine sache :up:
allerdings will es unter meinem stammbrowser opera nicht laufen. habe ansonsten keine probleme mit greasemonkey-skripten. aber hier versagt es seinen dienst. gibt es die möglichkeit dies mal mit dem opera zu testen und evtl. anzupassen?

Guido-30
Geowizard
Beiträge: 1526
Registriert: Mo 7. Nov 2005, 09:22
Wohnort: Salzgitter

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von Guido-30 » Di 24. Feb 2009, 12:12

Ich habe mir jetzt erst GCTour angesehen und bin recht begeistert. Deswegen meinen herzlichen Dank!

Ein paar Fragen bzw. Anmerkungen hätte ich aber:
1. Kann man die Cacheliste verändern? Also mittendrin einen Cache löschen oder zwischenschieben oder 2 Caches tauschen?

2. Wünschen würde ich mir noch eine Ausgabe als .doc
Weder mein PDF-Converter noch mein OpenOffice kommen momentan mit den Daten so ganz klar.
Ich kann die fertige PDF nicht öffnen, um sie zu bearbeiten. Und wenn ich den gesamten Text von der Druckansicht in ein .doc kopiere, werden die Icons nicht richtig angezeigt.
In der Druckansicht kann ich leider nicht genug ändern, da die Funktionen (oder meine Fähigkeiten?) nicht ausreichen.

fabila
Geonewbie
Beiträge: 9
Registriert: Mo 28. Apr 2008, 15:29
Wohnort: 32469 Petershagen

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von fabila » Di 3. Mär 2009, 16:26

Ein großes Hallo ersteinmal,
herzlichen Dank für diese beiden Skripte, es ist damit mal wieder einiges einfacher geworden und man spart Papier und Zeit.
Mir ist da aber etwas aufgefallen :-(
Dass die gesammelte GCTour nicht mehr an das GPS gesendet werden kann weisst du ja schon.
Wenn ich die GC Tour ausdrucke möchte, wird mir jedoch immer Terrain gleich Difficulty angezeigt. Da wird ein 2,5 / 1 er mal schnell zum 2,5 / 2,5 er und man sucht an der falschen Stelle.
Bis dahin, Gruß, Falk und Bianca (fabila)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder