Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Der Schmiermaxe pimpt die Geocaching-Website.

Moderator: UF aus LD

madd.in
Geocacher
Beiträge: 218
Registriert: Sa 16. Aug 2008, 20:32

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von madd.in » Di 3. Mär 2009, 20:27

fabila hat geschrieben: Wenn ich die GC Tour ausdrucke möchte, wird mir jedoch immer Terrain gleich Difficulty angezeigt. Da wird ein 2,5 / 1 er mal schnell zum 2,5 / 2,5 er und man sucht an der falschen Stelle.
Den Fehler hatte ich schon vor einer Weile entdeckt....

kann man einfach selber fixen indem man


difficultySpan.innerHTML = 'D:'+getElementsByAttribute('id','Difficulty',printDiv)[0].innerHTML;
terrainSpan.innerHTML = 'T:'+getElementsByAttribute('id','Difficulty',printDiv)[0].innerHTML;

zu

difficultySpan.innerHTML = 'D:'+getElementsByAttribute('id','Difficulty',printDiv)[0].innerHTML;
terrainSpan.innerHTML = 'T:'+getElementsByAttribute('id','Terrain',printDiv)[0].innerHTML;

ändert.
Wird aber auch in 1.6 sein :-)

Grüße,
Maddin

Werbung:
fabila
Geonewbie
Beiträge: 9
Registriert: Mo 28. Apr 2008, 15:29
Wohnort: 32469 Petershagen

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von fabila » Di 3. Mär 2009, 21:59

Herzlichen Dank, Maddin

Gruß, Falk

Guido-30
Geowizard
Beiträge: 1526
Registriert: Mo 7. Nov 2005, 09:22
Wohnort: Salzgitter

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von Guido-30 » Fr 6. Mär 2009, 09:19

madd.in hat geschrieben:
fabila hat geschrieben:kann man einfach selber fixen indem man


difficultySpan.innerHTML = 'D:'+getElementsByAttribute('id','Difficulty',printDiv)[0].innerHTML;
terrainSpan.innerHTML = 'T:'+getElementsByAttribute('id','Difficulty',printDiv)[0].innerHTML;

zu

difficultySpan.innerHTML = 'D:'+getElementsByAttribute('id','Difficulty',printDiv)[0].innerHTML;
terrainSpan.innerHTML = 'T:'+getElementsByAttribute('id','Terrain',printDiv)[0].innerHTML;

ändert.
Wird aber auch in 1.6 sein :-)

Grüße,
Maddin
Mal eine dumme Frage: Wo ist die Datei? Ich finde die nicht. :???:

Noch eine Frage, die ich schon mal gestellt habe, die aber wohl untergegangen ist:
Kann man die Cacheliste verändern? Also mittendrin einen Cache löschen oder zwischenschieben oder 2 Caches tauschen?

Wünschen würde ich mir noch eine Ausgabe als .doc
Weder mein PDF-Converter noch mein OpenOffice kommen momentan mit den Daten so ganz klar.
Ich kann die fertige PDF nicht öffnen, um sie zu bearbeiten. Und wenn ich den gesamten Text von der Druckansicht in ein .doc kopiere, werden die Icons nicht richtig angezeigt.
In der Druckansicht kann ich leider nicht genug ändern, da die Funktionen (oder meine Fähigkeiten?) nicht ausreichen.

Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9650
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Ingress: Enlightened
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von Schnueffler » Fr 6. Mär 2009, 09:51

Guido-30 hat geschrieben: Mal eine dumme Frage: Wo ist die Datei? Ich finde die nicht. :???:
Im FireFox Etras -> GreaseMonkey -> benutzerscripte verwalten

Da kannst Du dann das Scrikt selektieren und dann unten auf Bearbeiten klicken. Dann musst Du evt. noch den Editor angeben, mit dem die Datei geönnet werden soll und schon kannst Du die Datei bearbeiten und die Änderungen machen.
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene

madd.in
Geocacher
Beiträge: 218
Registriert: Sa 16. Aug 2008, 20:32

es ist vollbracht! Version 1.6

Beitrag von madd.in » Sa 7. Mär 2009, 23:44

Hallo,

also in den nächsten Stunden solltet jeder der die Tour installiert haben das update auf 1.6 machen :D Geändert habe ich einiges aber nicht alles. Zum Beispiel kann man jetzt mehrerer Touren nebeneinander haben ohne die eine immer wieder zu löschen. Zum anderen wurde der Fehler mit dem GPX Download behoben. Außerdem gibt es jetzt eine Anzeige für Trackables auf der Drckansicht, das heißt das man auf einem Blick sieht, ob sich ein TB/Coin in dem Cache befinden sollte oder nicht.
An alle deren Anfrage ich jetzt noch nicht mit eingebaut habe: es gibt sicher auch einen 1.7 :p


Viel Grüße und gute Nacht (der Samstag ist ja für die Tour draufgegangen)
Martin

PS: Vielen Dank an alle die mir geholfen haben - besonders MaxED9 der mir als getreuer Premiummember-Betatester sehr geholfen hat :p

Benutzeravatar
pl1lkm
Geowizard
Beiträge: 1684
Registriert: Sa 5. Jul 2008, 10:50
Wohnort: 81825 München
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von pl1lkm » So 8. Mär 2009, 08:12

Hallo Martin,

danke für deine Arbeit. Ich hab's gerade installiert. Werde mich dann nach dem Frühstück damit genauer auseinander setzen.

Gruß Robert

Benutzeravatar
t31
Geowizard
Beiträge: 2813
Registriert: Do 30. Okt 2008, 17:35

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von t31 » So 8. Mär 2009, 08:35

@madd.in
Wie funktioniert eigentlich die Druckvorschau?

wenn ich auf das Icon klicke, dann öffnet Firefox einen neuen Tab und lädt etwas herunter, der neue Tab bleibt aber schwarz. Gehe ich nun in die Druckvorschau vom Firefox, dann wird mir dort auch schön alles angezeigt. Aber wenn ich das richtig verstanden habe, dann kann man doch eigentlich zuvor z.B. die Bilder deaktivieren und die Beschreibung anpassen, das müsste wahrscheinlich in dem Tab möglich sein, der bei mir schwarz bleibt.
Cachen mit Handy und PDA - das benutze ich:
TrekBuddy, GoogleAK, GCMicroTool, CacheWolf, Jeo (Cachen mit Headset), TB Cutter, PNGGauntlet, gcexceltool

Benutzeravatar
MaxED9
Geocacher
Beiträge: 243
Registriert: Di 30. Dez 2008, 12:35
Ingress: Enlightened
Wohnort: 10315 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von MaxED9 » So 8. Mär 2009, 09:20

@t31
nutzt Du TabMixPlus? Wenn ja, dann muss für die Druckansicht die Funktion "Popups als Tab öffnen" deaktiviert werden. Die Druckansicht mit wegklicken der Bilder etc. funktioniert derzeit nur als Popup, das habe ich einige Beiträge vorher schon angesprochen, da ich zunächst dachte, dass es bei mir gar nicht funktioniert.
Bild

Benutzeravatar
t31
Geowizard
Beiträge: 2813
Registriert: Do 30. Okt 2008, 17:35

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von t31 » So 8. Mär 2009, 09:56

@MaxED9
Danke für den Hinweis, darauf wäre ich nicht gekommen, ich werde das heute Abend gleich mal testen, jetzt erstmal raus zum Cachen. :)
Cachen mit Handy und PDA - das benutze ich:
TrekBuddy, GoogleAK, GCMicroTool, CacheWolf, Jeo (Cachen mit Headset), TB Cutter, PNGGauntlet, gcexceltool

Surrogard
Geonewbie
Beiträge: 3
Registriert: Di 20. Jan 2009, 12:07

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von Surrogard » Mo 9. Mär 2009, 16:06

Bisher alles super, nur eine Sache:
Wenn in der Beschreibung Koordinaten mit nem Gradzeichen (°) erscheinen steht in der downgeloadeten GPX folgendes:
N47°09.408, E13°04.310

P.S.: die MapSource Kombatibilität ist aus (Hab nix MapSource und will HTML ;) )

EDIT: Entwarnung, war mein Fehler, der Viewer den ich verwende kommt nicht so ganz mit UTF8 klar.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder