Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Der Schmiermaxe pimpt die Geocaching-Website.

Moderator: UF aus LD

Benutzeravatar
Lucky_Charm
Geocacher
Beiträge: 17
Registriert: Di 16. Dez 2008, 21:04
Kontaktdaten:

Re: es ist vollbracht! Version 1.6

Beitrag von Lucky_Charm » Di 10. Mär 2009, 22:23

madd.in hat geschrieben:Hallo,

also in den nächsten Stunden solltet jeder der die Tour installiert haben das update auf 1.6 machen :D Geändert habe ich einiges aber nicht alles. Zum Beispiel kann man jetzt mehrerer Touren nebeneinander haben ohne die eine immer wieder zu löschen. Zum anderen wurde der Fehler mit dem GPX Download behoben. Außerdem gibt es jetzt eine Anzeige für Trackables auf der Drckansicht, das heißt das man auf einem Blick sieht, ob sich ein TB/Coin in dem Cache befinden sollte oder nicht.
An alle deren Anfrage ich jetzt noch nicht mit eingebaut habe: es gibt sicher auch einen 1.7 :p


Viel Grüße und gute Nacht (der Samstag ist ja für die Tour draufgegangen)
Martin

PS: Vielen Dank an alle die mir geholfen haben - besonders MaxED9 der mir als getreuer Premiummember-Betatester sehr geholfen hat :p
@maddin
Hi maddin - wo kann man denn die 1.6 downloaden ? Auf userscripts.org ist nur die 1.5 ... danke für einen Link :-)
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Happy Caching ... Gruß Mi.Ke.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Werbung:
Benutzeravatar
t31
Geowizard
Beiträge: 2813
Registriert: Do 30. Okt 2008, 17:35

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von t31 » Mi 11. Mär 2009, 09:30

http://userscripts.org/scripts/show/36273

... intern ist auch 1.6 vermerkt.
Cachen mit Handy und PDA - das benutze ich:
TrekBuddy, GoogleAK, GCMicroTool, CacheWolf, Jeo (Cachen mit Headset), TB Cutter, PNGGauntlet, gcexceltool

ghost
Geonewbie
Beiträge: 6
Registriert: Di 25. Nov 2008, 16:13

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von ghost » Mi 11. Mär 2009, 11:29

Hallo!

Ich möchte mich recht herzlich für dieses fantstische Tool bedanken!!

Ich organisiere alle meine Touren nur noch damit.

Nochmals vielen vielen Dank und weiter so!!

Lg,
ghost1981

Benutzeravatar
Lucky_Charm
Geocacher
Beiträge: 17
Registriert: Di 16. Dez 2008, 21:04
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von Lucky_Charm » Mi 11. Mär 2009, 21:49

t31 hat geschrieben:http://userscripts.org/scripts/show/36273

... intern ist auch 1.6 vermerkt.

Super - großes Lob für dieses Programm ... die 1.6 brachte genau die Erweiterungen die ich schon als Verbesserungsvorschlag schreiben wollte (mehrere Touren). Bin schon auf die 1.7 Features gespannt ... aber jetzt erst mal Touren planen :D
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Happy Caching ... Gruß Mi.Ke.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Benutzeravatar
Lucky_Charm
Geocacher
Beiträge: 17
Registriert: Di 16. Dez 2008, 21:04
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von Lucky_Charm » Di 17. Mär 2009, 11:34

madd.in hat geschrieben:Hallo,
ich habe das ganze schon einmal bei geocache-Leipzig.de veröffentlicht aber dachte mir, dass es hier auch einige Interessenten gibt...

Vorweg: Zum benutzen der unten vorgestellten Skripte benötigt man Greasemonkey. Greasemonkey ist ein Firefox Plugin, welches einem erlaubt eigene Javaskripte auf einer Website laufen zu lassen. Es kann unter https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/748 installiert werden.

GCBBCode
Zum einen habe ich ein Skript gebaut (GCBBCode) welches es einem ermöglicht, Logs auf gc.om ein wenig zu formatieren. Es funktioniert ähnlich wie hier im Forum wenn man einen Beitrag erstellt.
Bild
Außerdem kann man Templates definieren, die dann automatisch bei jedem Log eingefügt werden (siehe Bild: "tftc, madd.in")


GCTour
Die größere Entwicklung ist aber GcTour. Mit der GCTour ist es möglich sich Caches in einer Liste zu speichern und dann die ganze Liste auf's GPS zuspielen oder zu drucken. Das mag vielleicht Premium Member nicht wirklich einen Vorteil bringen, da sie den Luxus von PQ's haben, allen anderen bringt es aber einen gewaltigen Vorteil, da man nicht mehr jeden Cache einzeln drucken oder aufspielen muss.

Wenn man das Skript installiert hat erscheint Links unter dem Menü von gc.com die GCTour
Bild
Von nun an kann man einfach Caches in die Liste hinzufügen. Z.B. über die Suchanfragen
Bild
oder die gc.com Cachekarte
Bild

Wenn man fertig ist kann man in die Druckansicht wechseln. Dort kann man dann ggf noch Bilder entfernen oder die Beschreibung ein wenig verändern (Lösungen eintragen oder sinnlose Sachen entfernen, die man nicht mit drucken will)
Bild
Bild

Außerdem kann man noch ein paar Einstellen machen, wie z.B. die Anzahl der Logs in der Druckansicht oder ob die Spoiler Bider mit gedruckt werden sollen.
Bild


Achso, die Skripte sind noch in der Entwicklung und so kommen ab und an neuere Versionen von mir, sollte das passieren, aktualisieren sie sich aber von alleine.

Ich bin für weiter Fragen und Kritik und Feature-Request offen :D

maddin
Hallo MaddIn - da Du ja explizit darum gebeten hast, hier ein wenig "feature request":
* ein/ausklappen der Touren (entsprechend dem Menü "Einstellungen"
* Print Funktion im Einzelcache einer Tour (wenn man z.B. nur diesen einen machen will)
(Alternativ: Print Funktion aus "selected Caches" --> dazu eine select Box pro Cache in der Tour sowie select all / unselect all
* verschieben der Reihenfolge der Caches innerhalb der Tour (up/down)
* verschieben eines Caches von einer Tour zu einer anderen

Bitte NICHT als Mängelliste auffassen - dies sind nur meine perönlichen Ideen die mir gut gefallen könnten ... ! Ich möchte nochmals DANKE für dieses gelungene Tool sagen :gott:

Eine technische Frage habe ich noch - kann ich auf die Daten die Dein Script verwaltet zugreifen ? Kurz - in welcher Datei sind die Infos gespeichert/verwaltet ?

Dank Dir für ne kurze Info ...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Happy Caching ... Gruß Mi.Ke.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Benutzeravatar
Bubo2826
Geocacher
Beiträge: 17
Registriert: Fr 23. Mai 2008, 18:11
Wohnort: 63225

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von Bubo2826 » Di 17. Mär 2009, 19:12

Auch von mir ein großes Dankeschön für GCTour! Seit Version 1.6 werden die GPX-Dateien jetzt auch von GeoScout anstandslos "geschluckt". Toll!

Beste Grüße,
Bubo2826
.
Bild

madd.in
Geocacher
Beiträge: 218
Registriert: Sa 16. Aug 2008, 20:32

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von madd.in » Mi 18. Mär 2009, 16:35

Hey Mi.Ke ;-)

Also gespeichert werden die Sachen direkt im Firefox. Dran kommt man über den Umweg mit "about:config" (einfach oben in Adresszeile eingeben). Dort filterst du einfach mal nach "greasemonkey.scriptvals.madd.in/GC Tour.tours" und dann kannste dir diesen Eintrag mal genauer anschauen.
Wenn man nur nach "greasemonkey.scriptvals.madd.in/GC Tour" sucht findet man alle Einstellungen die man selbst mal verändert hat und kann diese ggf auch ändern - das geht aber auch einfacher über die Einstellungen direkt in der Tour ;-)

Gruß madd.in

Benutzeravatar
t31
Geowizard
Beiträge: 2813
Registriert: Do 30. Okt 2008, 17:35

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von t31 » Mi 18. Mär 2009, 22:24

Hi madd.in

ich würde gerne eine bereits gespeicherte GPX wieder als Tour in den Browser laden. Hintergrund ist, daß ich unterwegs (Schwiegereltern) den Lapi habe und wenn ich logge, gehe ich über die Tour, das ist so eine Art Merkzettel und Schnellzugriff. Die Tour plane ich aber meist auf den Desktop-PC daheim und nun ist das nicht so einfach die Tour von Browser A auf Desktop PC nach Browser B auf Lapi zu bekommen.

Wenigsten weiß ich jetzt schon einmal wo ich überhaupt an die Daten rankomme, dank deines letzten Postings.

LG t31
Cachen mit Handy und PDA - das benutze ich:
TrekBuddy, GoogleAK, GCMicroTool, CacheWolf, Jeo (Cachen mit Headset), TB Cutter, PNGGauntlet, gcexceltool

Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9650
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Ingress: Enlightened
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von Schnueffler » Do 19. Mär 2009, 07:34

Ja, das mitnehmen der Tourdaten auf einen anderen Computer wäre eine feine Sache.
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene

tacticus
Geocacher
Beiträge: 20
Registriert: Fr 20. Mär 2009, 14:07

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von tacticus » Fr 20. Mär 2009, 16:55

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen...tausend Dank für die Skripte, wirklich eine Spitzenarbeit...und es wäre wirklich genial, wenn man Touren auch wieder aus einer Datei laden könnte!!

Grüße

Geocaching Tool: Caalaro - Get Caches Along Your Route

Antworten