Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Firefox: Hints und alle Logs automatisch anzeigen

Der Schmiermaxe pimpt die Geocaching-Website.

Moderator: UF aus LD

Gnarfy
Geocacher
Beiträge: 122
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 23:31

Firefox: Hints und alle Logs automatisch anzeigen

Beitrag von Gnarfy » Mi 31. Aug 2005, 13:43

Moin!

Ja, ich geb's zu, ich schaue immer auf den Hint. Daher nervt es mich, dass ich zum Dekodieren immer noch einmal mehr clicken muss. Außerdem ist's ganz praktisch, wenn gleich alle Logs angezeigt werden. Das ganze mußte also nur noch automatisiert werden :roll:

Für den Firefox gibt's die geniale Extension Greasemonkey.
Dafür habe ich ein Skript geschrieben, welches die Cachebeschreibungsseite automatisch neu lädt bzw. Links aus der Cache-Suche gleich um entsprechende Parameter ergänzt.

Für Tests und Erfahrungsberichte bin ich dankbar :)

Kurzanleitung:
  • Greasemonkey installieren
  • Skript im Browser aufrufen
  • "Extras/Install this user Skript" im Firefox-Menü auswählen
  • mit OK bestätigen
Bild

Werbung:
Vater und Sohn
Geomaster
Beiträge: 836
Registriert: Do 17. Jun 2004, 08:38
Kontaktdaten:

Beitrag von Vater und Sohn » Mi 31. Aug 2005, 14:00

Dein Script ist sicherlich hilfreich.
Schneller und ohne zusätzliche Software geht es aber auch so:
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... &decrypt=y

log=y bedeutet alle logs anzeigen
decrypt=y bedeutet hint im klartext

Benutzeravatar
London Rain
Geowizard
Beiträge: 1797
Registriert: Mo 31. Mai 2004, 22:08
Kontaktdaten:

Beitrag von London Rain » So 29. Okt 2006, 16:18

Hab gerade entdeckt, daß Opera auch Greasemonkeyskripte nutzen kann!

- Das Skript/die Skripte in einem Ordner speichern (z.B. /gcscripts)
- In Opera gc.com öffen
- Rechtsklick irgendwo in Seite/Seitenspezifische Einstellungen/Skripte/User-JavaScript-Dateien/Auswählen/entspr. Ordner auswählen/ok/ok
- freuen :)

Benutz jetzt gerade dieses hier und dieses um die Anzahl aller Logtypen anzuzeigen. Auf userscripts.org gibts aber noch einige andere.

Wie war denn nochmal das mit dem man die Googlemaps, die es mal für kurze Zeit statt, der normalen Karte direkt auf der Cacheseite sehen konnte, wieder bekommt?
Bild

Tembo
Geocacher
Beiträge: 209
Registriert: Mi 18. Jan 2006, 20:04

Beitrag von Tembo » Fr 3. Nov 2006, 19:08

Vater und Sohn hat geschrieben:Dein Script ist sicherlich hilfreich.
Schneller und ohne zusätzliche Software geht es aber auch so:
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... &decrypt=y

log=y bedeutet alle logs anzeigen
decrypt=y bedeutet hint im klartext


Wie bekommt man das hin, dass die Einstellung permanent so lauten?

Tembo
Geocacher
Beiträge: 209
Registriert: Mi 18. Jan 2006, 20:04

Re: Firefox: Hints und alle Logs automatisch anzeigen

Beitrag von Tembo » Fr 3. Nov 2006, 19:17

Gnarfy hat geschrieben:Moin!

Ja, ich geb's zu, ich schaue immer auf den Hint. Daher nervt es mich, dass ich zum Dekodieren immer noch einmal mehr clicken muss. Außerdem ist's ganz praktisch, wenn gleich alle Logs angezeigt werden. Das ganze mußte also nur noch automatisiert werden :roll:

Für den Firefox gibt's die geniale Extension Greasemonkey.
Dafür habe ich ein Skript geschrieben, welches die Cachebeschreibungsseite automatisch neu lädt bzw. Links aus der Cache-Suche gleich um entsprechende Parameter ergänzt.

Für Tests und Erfahrungsberichte bin ich dankbar :)

Kurzanleitung:
  • Greasemonkey installieren
  • Skript im Browser aufrufen
  • "Extras/Install this user Skript" im Firefox-Menü auswählen
  • mit OK bestätigen


Den Menuepunkt habe ich unter Firefox gar nicht (Version 1.5.07)

Gnarfy
Geocacher
Beiträge: 122
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 23:31

Re: Firefox: Hints und alle Logs automatisch anzeigen

Beitrag von Gnarfy » Fr 3. Nov 2006, 19:32

Tembo hat geschrieben:
Gnarfy hat geschrieben:
  • Greasemonkey installieren
  • Skript im Browser aufrufen
  • "Extras/Install this user Skript" im Firefox-Menü auswählen
  • mit OK bestätigen

Den Menuepunkt habe ich unter Firefox gar nicht (Version 1.5.07)
Zuletzt geändert von Gnarfy am Fr 3. Nov 2006, 19:42, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Tembo
Geocacher
Beiträge: 209
Registriert: Mi 18. Jan 2006, 20:04

Re: Firefox: Hints und alle Logs automatisch anzeigen

Beitrag von Tembo » Fr 3. Nov 2006, 19:40

Gnarfy hat geschrieben:
Tembo hat geschrieben:
Gnarfy hat geschrieben:
  • Greasemonkey installieren

Den Menuepunkt habe ich unter Firefox gar nicht (Version 1.5.07)



War schon installiert - ich hatte Firefox nicht neu gestartet. Dann gings sofort.
Danke für das Script!


F!ndonaut
Geocacher
Beiträge: 114
Registriert: Mo 27. Sep 2004, 20:21

Beitrag von F!ndonaut » So 19. Nov 2006, 15:05

Gecko-1 (G-e-c-k-o-s) hat geschrieben:Hier gibt es noch viel mehr:

http://www.geckos-geocaching.de/beitrag/481
Habe gerade mal geschaut, ob man das More Maps Script nicht noch um die Funktion "Show on Ozi Explorer Map" erweitern könnte, das wäre als Ozi-Benutzer gar nicht mal so unpraktisch. Aber so ein externer Aufruf ist wohl nicht so einfach, zumal es anscheinend keine command line parameter zur Koordinatenübergabe an Ozi gibt. Man muss dazu wohl zwangsläufig die Oziapi.dll bemühen. Schade.

Benutzeravatar
schliessdruide
Geocacher
Beiträge: 194
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 20:49
Wohnort: 63071 Offenbach am Main

so gehts auch..............

Beitrag von schliessdruide » Di 9. Mär 2010, 20:49

Tembo hat geschrieben:
Vater und Sohn hat geschrieben:Dein Script ist sicherlich hilfreich.
Schneller und ohne zusätzliche Software geht es aber auch so:
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... &decrypt=y

log=y bedeutet alle logs anzeigen
decrypt=y bedeutet hint im klartext
Wie bekommt man das hin, dass die Einstellung permanent so lauten?
Ich hätte folgende Lösung zu bieten.........:
- Firefox Add-on Redirector installieren (https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/5064)
(leitet URL's ohne wenn und aber um)
- Redirect-Regel erstellen:
(Add...)
--- Include Pattern: http://www.geocaching.com/seek/cache_details.aspx?guid=*
(alle Cachedetail-Seiten sollen ersetzt werden)
--- Exclude Pattern: http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... &decrypt=y
(außer natürlich die schon erweiterten und decrypten - sonst Endlosschleife)
--- Redirect to: http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... &decrypt=y
(hinter der Cache-Id ($1 holt Daten von *) "&log=y" - alle Logs anzeigen; "&decrypt=y" - Hint entschlüsseln)
--- Pattern Type: Wildcard
(* und kein regulärer Ausdruck)

Da die URL sofort ersetzt wird, gibt es kein Reload das sollte Groundspeak doch freuen....

Einige verwenden auch als Link das Format http://www.geocaching.com/seek/cache_details.aspx?wp=* ---> die Einstellungen für diese Form sollte jetzt auch jeder schaffen?!

Und wer sich Klug suchen nach Geocaching-Seiten von West468 durchliest, dem fällt vielleicht noch viel mehr ein, was möglich ist

P.S.
Sorry, das die Antwort so spät kommt..... hab erst jetzt mal richtig Zeit gefunden.....

Antworten