Seite 1 von 1

DMS-Koordinatendarstellung bei GC.com

Verfasst: Fr 20. Jan 2006, 01:15
von Geo Chief
Alle, die auf dem GC-Ausdruck die DMS-Koordinaten

Bild

vermissen, können sich folgendes installieren:

Firefox 1.5

1. Greasemonkey (http://greasemonkey.mozdev.org/) installieren. Hierzu http://ftp.mozilla.org/pub/mozilla.org/ ... 6.4-fx.xpi in Firefox aufrufen
2. Firefox neu starten
3. DMS-Script installieren: http://www.thephillipsfam.com/geocachin ... ms.user.js in Firefox aufrufen und installieren (rechts oben im Browserfenster erscheint eine Installationsoption)
4. Firefox neu starten

Opera 8.5

Allgemeine Info zum Installieren von Scripten: http://userjs.org/help/installation

1. Ordner "userjs" für Scripte anlegen, z.B. C:\Programme\Opera\userjs
2. Unter "Tools -> Preferences -> Advanced -> Content -> JavaScript Options" bzw. "Extras > Einstellungen > Erweitert > Inhalt, Darstellung > JavaScript-Optionen" den eben angelegten Ordner auswählen.
3. Das DMS-Script http://www.thephillipsfam.com/geocachin ... ms.user.js aufrufen und im eben angelegten Verzeichnis abspeichern.
4. Opera neu starten

Internet Explorer

1. IE schließen
2. Turnabout advanced installieren http://www.reifysoft.com/turnabout.php
2. Das DMS-Script http://www.thephillipsfam.com/geocachin ... ms.user.js irgendwo lokal abspeichern
3. Auf den Reify Button in der Toolbar des IE klicken und dann auf Options. Danach unten links auf "Install Feature" klicken und das abgespeicherte Script auswählen

Achtung: Turnabout hat noch mehr Funktionen zu denen ich aber nichts sagen kann. Wer es installieren möchte, sollte sich das vorher erstmal genauer durchlesen.

Wer lieber mit DecDeg arbeitet, kann sich alternativ oder zusätzlich auch das Script http://www.thephillipsfam.com/geocachin ... eg.user.js installieren.

Da die Frage wofür man das braucht sicher gestellt werden wird, kommt hier auch gleich die Antwort:
Diverse Auto-Navis und PDA-Programme arbeiten nur mit den DMS-Koordinaten und für viele Papierkarten benötigt man die Koordinaten im DMS-Format ebenfalls. Mit den DMS-Koordinaten im Cachelisting kann man sich also schnell zu Stage 1 (oder dem Parkplatz) bei Multis und zu den Traditionals navigieren lassen ohne lange die Koordinaten umrechnen zu müssen.

Besser wäre es natürlich, wenn die DMS-Koordinaten auch ohne solche Aktionen auf den Cachelistings (evtl. optional) stehen würden...

Re: DMS-Koordinatendarstellung bei GC.com

Verfasst: Fr 20. Jan 2006, 01:39
von HHL
Geo Chief hat geschrieben:… Besser wäre es natürlich, wenn die DMS-Koordinaten auch ohne solche Aktionen auf den Cachelistings (evtl. optional) stehen würden...
… und noch einfacher ist es, den garmin immer in DMS laufen zu lassen. so sind die coords auch schnell (naja ;-)) ins becker gehühnert.

happy hunting - the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)

Verfasst: Sa 21. Jan 2006, 13:08
von Gagravarr
Oder sich ein VW oder Audi zu kaufen - mein MFD2 nimmt die Koordinaten in anständiger Form an - dafür ist die Zielführung ab und zu etwas konfus :wink:

Verfasst: So 22. Jan 2006, 22:37
von Geo Chief
Mein Audi Navi Plus mag nur unanständige Koordinaten und ich kenne noch ein unanständiges Navi von Volvo. Dann habe ich schon eins von VW gesehen, da konnte man nicht mal unanständige Koordinaten eingeben... :)

Verfasst: So 22. Jan 2006, 23:05
von moenk
Wer es noch nicht weiss: Den Nachkommateil vom normalen Format mit 60 multiplizieren und man hat die Sekunden.