Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Beobachtetes Gebiet nicht mehr definierbar

Trackables in Bewegung halten.

Moderator: sascha101

Antworten
Benutzeravatar
Fleder-Maus
Geocacher
Beiträge: 43
Registriert: Do 21. Mär 2013, 09:43
Ingress: Resistance

Beobachtetes Gebiet nicht mehr definierbar

Beitrag von Fleder-Maus » Fr 11. Apr 2014, 01:04

Moin zusammen, seit ein paar Monaten funktioniert auf der TB-Rescue Seite das Definieren von Gebieten zur Beobachtung nicht mehr. Standardmässig ist irgendein Fleck im Südatlantischen Ozean ausgewählt. Ein eigener Umkreis lässt sich nicht mehr auswählen.

Da dort in den Tiefen des Meeres wohl auch kein TB verloren geht, bekomme ich folglich auch keine Benachrichtigungen mehr.

Habe bereits versucht auf diversen Wegen die "Macher" zu kontaktieren - kein Feedback bekommen :-(

Ist das Projekt "down" ?
Bild

Werbung:
Thaliomee
Geowizard
Beiträge: 2090
Registriert: Fr 24. Okt 2008, 09:52

Re: Beobachtetes Gebiet nicht mehr definierbar

Beitrag von Thaliomee » Fr 11. Apr 2014, 10:57

Hallo,
ich habe seit über einem Jahr das Problem, dass ich mein Gebiet nicht ändern kann (hatte auch hier im Forum geschrieben). Ich kann das Gebiet zwar ändern, aber die Benachrichtigung bekomme ich für das "alte" Gebiet, nützt also überhaupt nichts.
Auch ich habe (natürlich) mehrfach versucht Kontakt aufzunehmen. Es sieht so aus, als wäre kein "support" da, was für mich grade sehr schade ist, aber nichts daran ändert, dass ich das Projekt gut finde und die Hoffnung nicht aufgebe, dass sich irgendwann wieder etwas tut.

Snake20x
Geocacher
Beiträge: 30
Registriert: Mi 13. Feb 2013, 23:23
Kontaktdaten:

Re: Beobachtetes Gebiet nicht mehr definierbar

Beitrag von Snake20x » Mi 19. Nov 2014, 18:28

Also bei uns geht es auch nicht, Wir hatten alledings Kontakt zu denen und es soll wohl nochmal gemacht werden, aber die sind anderweitig mit ihren Jobs wohl extrem eingespannt. Es ist schade, denn wir würden auch gerne mehr helfen, doch es ist ohne benachrichtiung kaum möglich.

Antworten