Seite 4 von 4

Re: Geocaching als Firmenevent?!?

Verfasst: Sa 29. Okt 2016, 21:14
von JackSkysegel
Ich habe mit dieser Firma eher schlechte Erfahrungen gemacht.

Re: Geocaching als Firmenevent?!?

Verfasst: So 30. Okt 2016, 09:06
von Zappo
JackSkysegel hat geschrieben:Ich habe mit dieser Firma eher schlechte Erfahrungen gemacht.
...insbesonders mit der Art ihrer "Werbung"....

Gruß Z.

Re: Geocaching als Firmenevent?!?

Verfasst: So 30. Okt 2016, 10:18
von jennergruhle
Und mit ihrer Orthographie.

Re: Geocaching als Firmenevent?!?

Verfasst: Do 15. Mär 2018, 16:18
von 8812
hcy hat geschrieben:
Do 15. Mär 2018, 16:12
8812 hat geschrieben:
Do 15. Mär 2018, 15:58
Das sich langjährige Forumsmitglieder hier aus falsch verstandener Solidarität für einen plumpen Werbe-Spampost stark machen ist das eigentlich peinliche.
Nein, in keinster Weise meine Absicht. Dass das Dumpfbacken sind steht außer Frage. Wären sie aber auch bei Firmensitz in Hamburg.
Stimmt. Dann wäre mein Kommentar auch anders ausgefallen. ;-)

Re: Geocaching als Firmenevent?!?

Verfasst: Do 15. Mär 2018, 19:58
von Fadenkreuz
8812 hat geschrieben:
Do 15. Mär 2018, 15:58
Das sich langjährige Forumsmitglieder ...
http://www.das-dass.de/

Re: Geocaching als Firmenevent?!?

Verfasst: Do 15. Mär 2018, 20:35
von 8812
Fadenkreuz hat geschrieben:
Do 15. Mär 2018, 19:58
8812 hat geschrieben:
Do 15. Mär 2018, 15:58
Das sich langjährige Forumsmitglieder ...
http://www.das-dass.de/
Danke. Und beste Grüße in die Normannenstraße.

Re: Geocaching als Firmenevent?!?

Verfasst: Fr 16. Mär 2018, 09:25
von hcy
8812 hat geschrieben:
Do 15. Mär 2018, 16:18
hcy hat geschrieben:
Do 15. Mär 2018, 16:12
Wären sie aber auch bei Firmensitz in Hamburg.
Stimmt. Dann wäre mein Kommentar auch anders ausgefallen. ;-)
Lass mich raten - mit einem Rant gegen Wessis?