Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Neuer Cache: Gogericht

Mit GPS zwischen Friedensstadt und Stoppelmarkt.

Moderator: Wutschkow

Antworten
Benutzeravatar
Lujason
Geomaster
Beiträge: 362
Registriert: Fr 8. Sep 2006, 10:14
Wohnort: Kreis Diepholz

Neuer Cache: Gogericht

Beitrag von Lujason »

Hallo,

grade eben habe ich den Cache Gogericht zum reviewen freigegeben. Er sollte also in allernächster Zeit für die Allgemeinheit sichtbar sein.

Diesmal ist es ein Traditional (Normale Größe) geworden. Er liegt zwischen Barnstorf und Goldenstedt.
Viel Spaß

Lujason
Bild
Benutzeravatar
Kati
Geocacher
Beiträge: 134
Registriert: Do 4. Nov 2004, 14:25
Wohnort: Vechta

Beitrag von Kati »

Ein lauschiges Plätzchen in muggelfreier Umgebung, dazu noch ein wenig Geschichtskenntnisse aufbessern, kein Geräusch weit und breit. Was will man mehr?
Das Erstfindergeschenk liegt für den Zweitfinder noch im Cache.
Zuletzt geändert von Kati am Mo 18. Sep 2006, 21:43, insgesamt 1-mal geändert.
West468
Geocacher
Beiträge: 152
Registriert: Mi 8. Jun 2005, 15:46
Kontaktdaten:

Beitrag von West468 »

Kati hat geschrieben:Das Erstfindergeschenk liegt ich für den Zweitfinder noch im Cache.
Wo ich das hier gerade lese, muss ich da mal einhaken: Das habe ich jetzt immer wieder beobachtet, dass Geocacher das ihnen zustehende Geschenk einfach nicht haben wollen. Anscheinend empfinden sie es als noble Geste, es für den nächsten dort zu lassen. (Oder?) Aber wenn ich als achter Finder zum Cache komme, kann ich doch nicht guten Gewissens die Bronzemedaille mitnehmen, also bleiben solche Sachen dauerhaft liegen.
Hinzu kommt, dass häufig nicht klar ist, wer eigentlich welchen Rank belegt. Die einen sprechen von Rudel-Gold, die anderen beanspruchen für sich Silber, weil das andere Team den Cache gefunden hat, obwohl sie auf der gemeinsamen Tour zeitgleich geloggt haben.

Die Konsequenz für mich daraus: solche Geschenke oder Urkunden für die Erstfinder machten nur Sinn, wenn sie auch akzeptiert wären. Da das offenbar häufig nicht der Fall ist, würde ich keine mehr anlegen bei einem neuen Cache... Wurde bestimmt schon mal hier diskutiert, das Thema.

Viele Grüße,
West468
Benutzeravatar
Kati
Geocacher
Beiträge: 134
Registriert: Do 4. Nov 2004, 14:25
Wohnort: Vechta

Beitrag von Kati »

Anscheinend empfinden sie es als noble Geste, es für den nächsten dort zu lassen. (Oder?)
Quatsch mit Soße! Warum soll man etwas nehmen, was man partout nicht gebrauchen kann? Vielleicht freut sich ja jemand anderer darüber. Also bleibt´s im Cache. Ist doch logisch!
Benutzeravatar
Lujason
Geomaster
Beiträge: 362
Registriert: Fr 8. Sep 2006, 10:14
Wohnort: Kreis Diepholz

Beitrag von Lujason »

Also ich finde es ok das Geschenk da zu lassen wenn man es nicht gebrauchen kann. Besser als wenn man es weg wirft...

Wenn es allerdings nach dem fünften Finder noch da liegen sollte nehme ich es wieder raus :)

Lujason

PS:
:D Schön das der Cache gefunden wurde und dir gefallen hat Kati.
Barnstorfer Projektionen #1 wartet jetzt schon seit 10 Tagen auf seinen Erstfinder ! :shock:
Bild
Antworten