Seite 3 von 3

Verfasst: Mo 10. Jan 2005, 10:07
von moenk
Da gibts auch einen Spoiler: http://www.geocache-forum.de/viewtopic.php?t=1281
Der Cache ist so gemacht, dass man ihn sowohl als Nightmicro als auch nur so durch abgehen der sichtbaren Umgebung finden kann. Geht man dort abends mit irgendeiner Lampe lang springt einen der Nightmicro schon auf 10-20 Meter an.

Verfasst: Mo 10. Jan 2005, 11:57
von Kati
Was bedeutet denn "sichtbare Umgebung"? Soweit ich mich erinnere, kann man bei Welpe 4a teilweise bis zu 4 km weit gucken...

Verfasst: Mo 10. Jan 2005, 13:15
von whitesun
Kati hat geschrieben:Soweit ich mich erinnere, kann man bei Welpe 4a teilweise bis zu 4 km weit gucken...
So gemein ist -moenk dann aber doch nicht. :D

Gruß

whitesun

Verfasst: Mo 10. Jan 2005, 13:42
von moenk
Diesen Nichtmicros geb ich nur bis 200 Meter, danach sind sie nur noch mit Flakscheinwerfer und Fernglas zu finden. Und ein Baum muss ja auch noch da sein wie der Spoiler verrät ;-)