Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Nominierungen für den Geocache Award Osnabrück 2011 – How-To

Mit GPS zwischen Friedensstadt und Stoppelmarkt.

Moderator: Wutschkow

Antworten
Benutzeravatar
Wutschkow
Geomaster
Beiträge: 615
Registriert: Sa 12. Apr 2008, 11:57
Wohnort: Altkreis Wittlage

Nominierungen für den Geocache Award Osnabrück 2011 – How-To

Beitrag von Wutschkow » Sa 18. Feb 2012, 11:07

In Kürze (29.02.2011) läuft die Nominierungsfrist für den Geocache Award Osnabrück 2011 ab. Je mehr Nominierungen eingehen, desto mehr Caches haben eine Chance, berücksichtigt zu werden und desto repräsentativer ist das Ergebnis. Deshalb möchten ich im Namen des Orga-Teams hier nochmal auf die Nominierungen hinweisen und ein paar Tipps geben, wie sich am besten rausfinden lässt, welche Caches man nominieren kann und will. Und wenn jemand noch Fragen oder Ideen dazu hat, kann er sich ja gerne an den Thread dranhängen.

Grundlegendes zum Award und zur Nominierung steht ja bereits im Listing des Gala-Events und im Profil des GC Award-Accounts. Hier also nur nochmal kurz die wesentlichen Fakten:

Nominiert werden kann in den Kategorie
  • Bester Cachebehälter
    Beste Multirunde
    Bester Rätselcache
    Bester Familien-/Kindercache
    Bester Nachtcache
    Bester Lost Place Cache
    Bester T5 Cache
Jeder darf für jede Kategorie genau einen Cache nominieren. Es muss aber nicht in jeder Kategorie ein Cache nominiert werden (wenn man z. B. keine T5s oder Rätselcaches macht).
Für die Nominierung in Frage kommen Caches, die im Jahr 2011 (1.1.2011->31.12.2011) in Stadt oder Landkreis Osnabrück veröffentlicht (Publish-Datum!) wurden.

Die Nominierung erfolgt per Contacting-Mail an den GC Award Osnabrück-Account und NUR auf diesem Wege. Verwendet dafür bitte die folgende Vorlage, um uns die Auswertung etwas einfacher zu machen. Schreibt jeweils hinter den Doppelpunkt den GC-Code des Caches, den ihr nominieren möchtet.

Code: Alles auswählen

Kategorie Cachebehälter:
Kategorie Multirunde:
Kategorie Rätselcache:
Kategorie Familien-/Kindercache:
Kategorie Lost Place:
Kategorie Nachtcache:
Kategorie T5:
ABGABESCHLUSS FÜR DIE NOMINIERUNGEN IST DER 29.02.2011 SCHLAG MITTERNACHT!!!
Später eintreffenden Nominierungen können nicht mehr berücksichtigt werden. Also gebt eure Nominierungen lieber jetzt schon ab, anstatt den Termin nachher doch zu verpassen.

So, wie kriegt man nun raus, welche Caches überhaupt in Frage kommen und welche man davon nominieren möchte? Drei Möglichkeiten dazu möchten wir euch vorschlagen:

1. Liste aller nominierungsfähigen Caches als PDF
Team repridi hat alle Caches, die im Jahr 2011 in Stadt und Landkreis Osnabrück veröffentlicht wurden, in einer alphabetischen Liste zusammengefasst. Die könnt ihr euch HIER herunterladen.

2. Favoritenliste bei GC
Unter http://www.geocaching.com/my/favorites.aspx können sich Premium-Mitglieder ansehen, welchen Caches sie ein Favoritensternchen verpasst haben. Da es ja naheliegend ist, dass darunter auch die Caches zu finden sind, die ihr für nominierungswürdig erachtet, lässt sich das gut als Anregung verwenden. Allerdings müsstet ihr bei der Variante selbst sicherstellen, dass die ausgesuchten Caches im Jahr 2011 veröffentlicht und in Stadt oder Landkreis Osnabrück beheimatet sind.

3.
Dazu was im nächsten Beitrag, damit es nicht gar zu unübersichtlich wird.
Bild

Werbung:
Benutzeravatar
Wutschkow
Geomaster
Beiträge: 615
Registriert: Sa 12. Apr 2008, 11:57
Wohnort: Altkreis Wittlage

Award-Nominierung für Fortgeschrittene:

Beitrag von Wutschkow » Sa 18. Feb 2012, 11:14

Also weiter geht’s – Award-Nominierung für Fortgeschrittene:

3. Personal Query
Etwas aufwändiger, aber für Vielcacher vielleicht auch eine gute Möglichkeit: Stellt euch eine Pocket Query bei GC zusammen, die euch alle Caches aus dem Jahr 2011 aus dem Osnabrücker Umland liefert, die ihr gefunden habt. Ich gehe davon aus, dass man schon mal eine PQ erstellt hat und die Basics bekannt sind. Deshalb nur das Wesentliche:
  • Show me X Caches – müsste ihr selbst wissen, maximal 1000 sind möglich ;)
    Any Type
    Any Container
    That I have found
    States/Provinces:Niedersachsen
    From Origin
    By coordinates: N 52 25.104, E 8 02.391
    Within a radius of 44 km
    Placed during between January 1 2011 and December 31 2011


Diese Methode funktioniert sehr gut, insbesondere wenn ihr die erzeugte GPX-Datei dann noch in einem Tool wie GSAK weiterverarbeitet. Da könnt ihr z. B. noch die Landkreise zuordnen (z. B. per Makro CountryStateCounty.gsk) und so alle Nicht-Osnabrück-Caches rauswerfen.

Allerdings will ich zwei Einschränkungen nicht verschweigen:

1.) PQs kennen nur das Kriterium, wann ein Cache platziert wurde, nicht wann er veröffentlicht wurde. Da für den Award aber das Veröffentlichungsdatum ausschlaggebend ist, müsste ihr selbst darauf achten, ob das Veröffentlichungsdatum auch passt. In 99% der Fälle wird das aber wohl so sein.

2.) Etwas problematischer: PQs umfassen keine archivierten Caches. Mittlerweile archivierte Schätzchen würden euch bei dieser Variante also durch die Lappen gehen.

So, gibt es jetzt noch Fragen, Sorgen oder Nöte? ;)
Bild

Benutzeravatar
Wutschkow
Geomaster
Beiträge: 615
Registriert: Sa 12. Apr 2008, 11:57
Wohnort: Altkreis Wittlage

Re: Nominierungen für den Geocache Award Osnabrück 2011 – Ho

Beitrag von Wutschkow » Mo 14. Jan 2013, 12:12

Aus gegebenem Anlass möchte ich diesen ca. 1 Jahr alten Thread noch mal hochziehen. Schließlich steht der GC-Award Osnabrück 2012 vor der Tür und insbesondere die Nominierungsphase läuft schon bald ab.
Das in diesem Thread dazu gesagte gilt im Wesentlichen auch in diesem Jahr.

Ausnahmen:
Um auch den Gedanken der Nachhaltigkeit zu fördern, gilt als zusätzliche Bedingung für die zu nominierenden Caches, dass diese mindestens drei Monate aktiv gewesen sein sollten. Das muss nicht zwangsläufig innerhalb von 2012 der Fall gewesen sein. Ein Cache, der z. B. erst am 01.12.2012 veröffentlicht wurde, kann sich den Rest seiner drei Monate auch noch in 2013 holen. Sollte das aber nicht gelingen (und bis zur Award-Vergabe stellt sich das ja raus), behalten wir uns vor, diesen Cache ggf. noch von der Liste zu streichen.

Die Nominierungen müssen bis zum 20.01.2013 über das Kontaktformular des Profils von GC Award Osnabrück eingereicht werden. Tipps, wie auch Vielfinder die für sie besten Dosen des Jahrgangs 2012 ermitteln können, findet ihr in den beiden Posts direkt oberhalb. Weitere Einzelheiten zum GC-Award 2012 und zum Event findet ihr hier: http://coord.info/GC41CN5
Bild

Antworten