Seite 2 von 4

Re: Vorstellung mit Mopped

Verfasst: Mo 19. Jul 2010, 15:18
von gonzales75
Vorgestellt hab ich mich schon an anderer Stelle. Aber meinen Eisenhaufen möchte ich euch nicht vorenthalten:

Eine GSXR1100W Bj 93 ... die ist eher für einfache Drive.In's geeignet oder für Anfahrt + Wanderung... hmmm... allerdings fraglich bei der Hitze derzeit :-)

LG, gonzales75

Re: Vorstellung mit Mopped

Verfasst: So 25. Jul 2010, 21:58
von ho4587
Bin mit einer orangen Österreicherin Bj. 2003 unterwegs.
Damit mach ich auch schonmal einen Drive-In, der nicht unbedingt so vorgesehen ist. :D

Garmin GPSMap 276 hängt in der Touratech-Halterung überm Cockpit. Ist auch mit dicken Handschuhen noch super bedienbar.

Re: Vorstellung mit Mopped

Verfasst: Sa 21. Aug 2010, 11:39
von Schwiiza
Moinmoin,
ich bin Patrick, 17 und fahre seit einiger Zeit nun meine Suzy. Eine haltevorrichtung habe ich für mein eTrex H nicht, ich schaue aber demnächst mal was ich da tun kann =)
Bild

Das ist meine Suzy DR 125 SM. Ich fahre sie noch nicht sehr lange aber bin äusserst zufrieden mit ihr.

Re: Vorstellung mit Mopped

Verfasst: Fr 8. Okt 2010, 12:07
von Bulleteer
Na, da ich mich gerade so schön über die "Engstirnigkeit" einiger Motorradhasser im Thread "Nur nervig diese Motorradfahrer" aufregen kann, möchte ich doch die Gelegenheit nutzen und mich hier mal mit meinem aktuellen Moped verewigen.

Es ist eine Buell XB 12 XT Ulysses (im Bild ohne die beiden Seitenkoffer) mit 1.203ccm und 95PS. Das Foto wurde beim Alpenglühen 2009 in Bayern aufgenommen.

Bild

Mit dem Motorrad fahre ich grundsätzlich nicht zum Cachen. Ist mir zu viel "Gerödel" was ich dann an habe - die Hobbys werden also strikt getrennt.

Für die Zwecke des Cachens besitze ich noch einen 125er KYMCO Motorroller. Ist als Transportmittel zur Anfahrt sehr viel besser geeignet :D

Re: Vorstellung mit Mopped

Verfasst: Fr 8. Okt 2010, 14:23
von WroDo
Dann will ich mal nicht nachstehen:

Ich bin der Heiko und cache mit ner '91er NTV 650 (76Mm) (früher FT500, Pegaso3, R1150GS):

Bild

Und so ist das C300 befestigt (ohne Rohrlenker etwas schwierig):

Bild

Bild

Gruss, Heiko

Re: Vorstellung mit Mopped

Verfasst: Di 12. Okt 2010, 12:56
von q.treiber
So, da kommt auch mal meine Kuh. klassische R1100GS(259) und mittlerweile etwas modifiziert.
Der eine oder Andere hat sie schon mal auf einem "verfolgbaren Element" gesehen.
Motorradfahren mache ich schon "ewig", von daher habe ich wahrscheinlich mehr Pässe als Geocaches "gefunden" :ops:
Früher: (Herkules KS50), KE125, KL250, Z550, Z1000J, CBR1000F1, ZZR1100

Re: Vorstellung mit Mopped

Verfasst: So 21. Nov 2010, 22:00
von DO1NTS
Hallo zusammen,

fahre ja schon seit geraumer Zeit ein "vierrädriges Moped" oder auch Quad genannt :roll: .
Hier meine neue Maschine "KTM XC 525" :D . Im nächsten Jahr werde ich damit
auch mal Caches aufsuchen. Als Navigation will ich den Oregon 300 nehmen, bin
mir aber noch nicht schlüssig.

Gruß Thomas

Re: Vorstellung mit Mopped

Verfasst: So 21. Nov 2010, 22:27
von jhohn
Dann will ich auch mal. Zur Zeit sind zwar alle meine Moppeds in ihre Einzelteile zerlegt aber das letzte, zum Cachen benutzte, war das hier.

Re: Vorstellung mit Mopped

Verfasst: Mo 27. Dez 2010, 11:50
von dg7nct
Auch ich bin gelegentlich mit meinem Zweirad unterwegs. Meist für den schnellen Punkt in der City oder auch mal für eine kleine Überlandfahrt.
Ich habe dann 50ccm unterm Hintern mit 5,5 PS und 48 km/h Höchstgeschwindigkeit.
Dabei handelt es sich um ein Chinamoped. Eine Quick Foot Gorilla. Das ist ein Honda Monkey Nachbau.

Das Teil ist auch ein TB, siehe hier http://www.geocaching.com/track/details.aspx?id=2186229

Hier noch ein Bildchen von einem Kreisel-drive in...Bild

Re: Vorstellung mit Mopped

Verfasst: Do 6. Jan 2011, 10:53
von smoery
Wir sind auch ab und zu mit dem Motorrad unterwegs zum Cachen, leider gibt es hier weniger Caches die sich direkt anfahren lassen.
Mopet: Suzuki GSX600F 86 PS Bj. 92

Bild
Bild

TB: http://www.geocaching.com/track/details.aspx?id=2452708