Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Shell kann mich mal - von wegen Absteigen beim Tanken!

Drive-In auf motorisierten Zweirädern

Moderator: MaxED9

Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Shell kann mich mal - von wegen Absteigen beim Tanken!

Beitrag von steingesicht » Mo 23. Mai 2011, 23:25

ElliPirelli hat geschrieben:
moenk hat geschrieben:Ständig diese Mopedfahrer die für 10 Euro tanken und dann auch noch mit Karte zahlen.
Wie, zehn Euro? Faßt der Tank nur 8 Liter? :shocked:
Unter hundert komm ich bei nem leeren Tank selten von der Tankstelle...
Biete 25€ für einmal volltanken das entspricht 450km Reichweite und das für Treibstoff mit 130 Oktan :^^: Ich tanke Kuhpups :p
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?

Werbung:
Guido-30
Geowizard
Beiträge: 1547
Registriert: Mo 7. Nov 2005, 09:22
Wohnort: Salzgitter

Re: Shell kann mich mal - von wegen Absteigen beim Tanken!

Beitrag von Guido-30 » Di 24. Mai 2011, 10:46

Schon mal überlegt, dass man sich - wenn man sich auf dem Sitz bewegt - bei bestimmten Klamottenmaterialien statisch aufladen kann? Wenn man dann die Zapfpistole wieder anfasst, kann ein Funke entstehen, was vor einer Tanköffnung unlustig enden kann. Und das ist definitiv schon öfter als zwei Mal passiert. Gut, wenn man die Zapfpistole gar nicht erst los lässt bzw. bei vernünftigen Motorradsachen sollte das eigentlich nicht vorkommen. Aber es gibt genug Leute, die das nicht immer vollständig tragen.
Genau aus diesem Grund sollte man auch - egal bei welchem Fahrzeug - an Metall fassen, bevor man die Zapfpistole anfasst. Die meisten Unfälle passieren so übrigens, wenn sich PKW-Fahrer während des Tankvorgangs noch mal kurz ins Auto setzen.

Ich finde das jedenfalls ziemlich mutig von den Tankstellen, dass die nicht alle Fahrzeugnutzer auf solche Gefahren hinweisen. Es passiert einfach nicht oft genug etwas.

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13323
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Shell kann mich mal - von wegen Absteigen beim Tanken!

Beitrag von moenk » Di 24. Mai 2011, 10:59

Suchst Du noch oder loggst Du schon?

schuhhirsch
Geocacher
Beiträge: 299
Registriert: Do 11. Okt 2007, 19:56

Re: Shell kann mich mal - von wegen Absteigen beim Tanken!

Beitrag von schuhhirsch » Di 24. Mai 2011, 11:25

Ich tank unter den Sitz, und hier geht "am Seitenständer" mehr rein als mittig abgestellt.
Zum Spritdiebstahl: auf einer Überwachungskamera lässt sich das Kennzeichen sowieso besser identifizieren als ein Gesicht.

Benutzeravatar
Griffin
Geowizard
Beiträge: 1371
Registriert: Mi 23. Jun 2010, 14:34

Re: Shell kann mich mal - von wegen Absteigen beim Tanken!

Beitrag von Griffin » Di 24. Mai 2011, 11:45

Ich steige immer ab, einfach weil ich froh bin, die harte und schmale Sitzbank meiner Enduro für 2 Minuten verlassen zu können.

Bei meinem Simson muss ich sogar absteigen, weil der Tank unter der Sitzbank ist.

Da ich meine Moppeds jedoch regelmäßig über Kanister tanke, stellt sich mir die Problematik der Besserwisserei und Bevormundung an Tankstellen zum Glück nicht.
Mitmachen würde ich den Quatsch jedenfalls nicht. Im Zweifel bekommt der freundliche Tankwart eine klare Ansage, wohin er sich seine Anweisung stecken kann.
Für solche Zeitgenossen habe ich ein sehr zynisches "Ja selbstverständlich" im Repertoire, bei dem ich unbeeindruckt genau so weitermache wie bisher.

Bei den verwirrenden Bezeichnungen der Benzinsorten bei Shell komme ich aber eh nicht auf die Idee, dort zu tanken. Ich will Benzin, Super und Diesel. Nicht deren tolle Wortneuschöpfungen, bei denen keiner weiß, was man da tankt.
Seit ich mal knappe 2 Minuten planlos an einer Shell Tankstelle stand und nicht wusste, welche Plörre ich brauche, mache ich um den Laden einen Bogen.
Light travels faster than sound, that's why some people appear bright, until you hear them speak.

obstgarten
Geocacher
Beiträge: 90
Registriert: So 24. Okt 2010, 10:30

Re: Shell kann mich mal - von wegen Absteigen beim Tanken!

Beitrag von obstgarten » Di 24. Mai 2011, 11:58

Mir wurde das auch an der Shell verboten.
Ich finde es viel handlicher wenn man auf seinem Bock sitzt anstatt nebendran steht, man ist mit der Hand viel ruhiger und kann sich evtl. abstützen.

Benutzeravatar
MaxED9
Geocacher
Beiträge: 243
Registriert: Di 30. Dez 2008, 12:35
Ingress: Enlightened
Wohnort: 10315 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Shell kann mich mal - von wegen Absteigen beim Tanken!

Beitrag von MaxED9 » Di 24. Mai 2011, 12:37

schuhhirsch hat geschrieben: Zum Spritdiebstahl: auf einer Überwachungskamera lässt sich das Kennzeichen sowieso besser identifizieren als ein Gesicht.
klar erkennt man da das geklaute Kennzeichen besser ;)
Bild

Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9652
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Ingress: Enlightened
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: Shell kann mich mal - von wegen Absteigen beim Tanken!

Beitrag von Schnueffler » Di 24. Mai 2011, 13:21

Ich glaub, ich muss heute mal zu der nächsten Shell fahren und das mal testen. Na der kann sich auf was gefasst machen, wenn er mich zum stehend tanken bringen will.

Lasst uns doch einfach mal nen Test und anschliessenden Boykott des Stehend-Tanken durchführen. Welche Tankstelle macht drauf aufmerksam? Und die werden dann gezielt angefahren und dort wird dann im Sitzen getankt.
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7959
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Shell kann mich mal - von wegen Absteigen beim Tanken!

Beitrag von Zappo » Di 24. Mai 2011, 13:41

Schnueffler hat geschrieben:...Welche Tankstelle macht drauf aufmerksam? Und die werden dann gezielt angefahren und dort wird dann im Sitzen getankt.
Vielleicht kann mal ein talentierter Kollege einen Aufkleber entwerfen. "Wutbürger tanken im Sitzen - und pinkeln im Stehen" ?

Ich könnte als Tausch einen aus den 70ern anbieten: "Neureut gegen Eingemeindung"
http://ka.stadtwiki.net/Neureut

Gruß in meine ehemalige Heimat.....

Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9652
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Ingress: Enlightened
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: Shell kann mich mal - von wegen Absteigen beim Tanken!

Beitrag von Schnueffler » Di 24. Mai 2011, 13:58

Zappo hat geschrieben:
Schnueffler hat geschrieben:...Welche Tankstelle macht drauf aufmerksam? Und die werden dann gezielt angefahren und dort wird dann im Sitzen getankt.
Vielleicht kann mal ein talentierter Kollege einen Aufkleber entwerfen. "Wutbürger tanken im Sitzen - und pinkeln im Stehen" ?
Der Spruch gefällt mir. Wenn ich mal ein bißchen zeit finde, werde ich da mal nen Aufkleber machen. (Der Neureut-Aufkleber reizt mich ja schon.)
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene

Antworten