Seite 2 von 2

Re: Motorrad Multis? Gibt es das - sollte man sowas mal lege

Verfasst: Di 8. Jan 2013, 22:44
von itsbrody
Mit besagten MOCaches habe ich mich auch schon vergnügt auf dem Motorrad. Die sind nach meiner Erinnerung meist so gelegt, dass das Fahrvergnügen nicht leidet. Die Multis unter ihnen, soweit ich mich noch erinnere, bestehen meist aus zwei Stationen - eine am Beginn und eine am Ende der super schönen Strecke, aus der dann das Final, ebenfalls wieder eine schöne Strecke dahin, zu berechnen ist.

Ein mit mir befreundeter Motoradfahrer und Cacher hat schon mal Strecken zusammengestellt, die wunderschön & teilw. einsam, aber auch mit Caches - nicht zu viele - bestückt waren.

Fazit: ich könnte mir eine Multicache-motoradtour schon anfreunden.

Re: AW: Motorrad Multis? Gibt es das - sollte man sowas mal

Verfasst: Di 8. Jan 2013, 23:53
von Chris_rocks31
Ich hatte mal einen in der Eifel gemacht. Ich fand es recht angenehm. Die Ablesestationen waren an durchaus zeigenswerten Stationen, die einzelnen Stationen lagen nicht zu dicht aneinander und die Strecke war Klasse. Solange die Fahrzeit deutlich die Anhalte- und Suchzeit übersteigt, die Stationen an wirklich tollen Stellen liegen, an denen man sonst blind vorbeifährt, und die Strecke sich lohnt, solange könnte das für mich funktionieren...bräuchte nur wieder ein Bike...

Re: Motorrad Multis? Gibt es das - sollte man sowas mal lege

Verfasst: Mi 9. Jan 2013, 05:17
von Lightkeeper1985
Hallo,
bei uns im Kraichgau gab es mal einen. Da waren die Stationen sehr nah beisammen. Er wurde aber recht schnell wieder archiviert.

Re: Motorrad Multis? Gibt es das - sollte man sowas mal lege

Verfasst: Mi 9. Jan 2013, 10:18
von bachel

Re: Motorrad Multis? Gibt es das - sollte man sowas mal lege

Verfasst: Mi 9. Jan 2013, 20:21
von Biggi_H
Der Mo-Mulit schlechthin:
Passkontrolle!!!

Ja, Mo-Multis wären fein !

Gruß Biggi_H

Re: Motorrad Multis? Gibt es das - sollte man sowas mal lege

Verfasst: Mi 9. Jan 2013, 20:28
von Biggi_H
Ich praktiziere auch noch eine andere Art des Mo-Cachings.
Fahre mit Moped 1-2 Stunden.
Wechsle dann Klamotten (Mo-Klamotten kommen in die absperrbaren Seiten-Koffer)
Mache schöne Wanderung / Multi (1-x Caches)
und fahre dann wieder zurück.

Hat den Vorteil, dass man nicht in den Mo-Klamotten durch die Hitze stapfen muss und trotzdem nicht nur Leitplanken-Dosen einsammeln muss.

Die Koffer hab ich eh immer am Motorrad und Klamotten wechseln geht bei mir in 3 Minuten.

Gruß Biggi_H

Re: Motorrad Multis? Gibt es das - sollte man sowas mal lege

Verfasst: So 13. Jan 2013, 12:41
von der_mythos
Hi,

danke für eure Antworten und Tipps. Ich werde mal gucken ob ich hier in der Gegend etwas finde (danke für den Link) und falls es mir gefällt lege ich vielleicht selbst mal einen auf meiner Hausstrecke.

Die Geschichte mit dem Klamottenwechsel, kann ich mir leider nicht so richtig gut vorstellen. Ich hab keine Koffer am Mop. Naja wird sich raustellen :)

Re: Motorrad Multis? Gibt es das - sollte man sowas mal lege

Verfasst: Mi 13. Feb 2013, 10:05
von xederon
Ein wenig Werbung in eigener Sache, er wurde auch weiter vorne schon erwähnt:

Motorradcache Taunus

Bisher habe ich durchweg positive Rückmeldungen bekommen. Bin am überlegen noch einen Zweiten zu legen.