Seite 2 von 2

Verfasst: Do 15. Sep 2005, 11:36
von Oliver
Aber eine Frage sei mir erlaubt, warum wird bei OC.DE schon von der "bisherigen" Seite geschrieben, wenn GC.DE gelinkt ist?
Die Bezeichnung stammt nicht von mir, bin mir nur nicht sicher von wem genau - und den schwarzen Peter will ich keinem zuschieben wenn ich mir nicht sicher bin ;) ... sollte die Bezeichnung nicht gefallen, nehm ich gerne eine andere. Favorisierte Vorschläge werden gerne angenommen ...[/quote]

Re: Künftige Zusammenarbeit von geocaching.de und opencachin

Verfasst: Do 15. Sep 2005, 15:17
von Vinnie
HHL hat geschrieben:
Trailchaser hat geschrieben:… tobsas meinte mit obigem Zitat nicht navicache.com, sondern geocaching.de. …
ich auch. die betreiber von gc.de sind in personalunion navicache reviewer. soviel zur sogenannten neutralität. das ist von mir auch nicht als bashing gedacht, sondern soll nur zum nachdenken anregen.
happy hunting.
Was gibt's denn da "nachzudenken"??
Unsere Kontakte zu den Navicachern (z.B. bezueglich der XML-Schnittstelle) waren immer sehr nett, genau so, wie ich es erwarte von Leuten, mit denen ich mein Hobby teile. Und wenn sie mich bitten, deutsche Caches zu reviewen, warum sollte ich das nicht tun? (Nebenbei bemerkt haben wir aus Zeitgründen auch das aufgegeben...)

Die Darstellung von gc.com und nc.com auf der geocaching.de ist m.E. recht neutral, OBWOHL wir so krass unterschiedliche Erfahrungen mit den beiden Sitebetreibern und ihrer "Politik" gemacht haben.

Daß wir "bei jeder Gelegenheit" gc.com-Bashing betreiben, ist "interessant", das ist mir bisher entgangen.

Das war jetzt total offtopic, aber mußte mal gesagt werden :-) Ich hoffe, das Thema ist damit beendet, ein nc.com-vs.-gc.com-Thread ist das letzte, was wir jetzt brauchen.

Re: Künftige Zusammenarbeit von geocaching.de und opencachin

Verfasst: Do 15. Sep 2005, 15:52
von tobsas
HHL hat geschrieben:
tobsas hat geschrieben:… Und ein Vorteil ist die Neutralität dieser Seite, …
das meinst du nicht ernst, oder? wer reviewer bei navicaching ist und keine gelegenheit ausläßt, gc.com-bashing zu betreiben, kann wohl kaum als neutral bezeichnet werden. das wäre naiv.
Doch, das ist mein voller Ernst. Ich kann nämlich auf Grund des Inhalts der Seiten nicht erkennen, dass ein Anbieter bevorzugt wird. Dass in den News vermehrt Nachrichten stehen, die negativ für einen der Anbieter sind, kann ich bei bestem Willen nicht als "bashing" werten, vielmehr handelt es sich IMO um eine relativ nüchterne Darstellung der Tatsachen, die aber auch die Frustration der Ersteller über die wieder nicht funktionierenden Teilbereiche wiederspiegelt. Ich vermute jedenfalls, dass Du mit "bashing" die News meinst. Ich weiss nicht, wie Du erwartest, wie man mit solchen Problemen umgeht. Aber ein klagloses unter den Teppich kehren, fände ich naiv und die Realität nicht wiederspiegelnd.
Ob Vinnie und Nici Reviewer bei einem Anbieter sind oder nicht, ist dabei für mich absolut irrelevant, solange das im Inhalt der Seite nicht erkennbar ist. Ich fühle mich beim lesen der Inhalte von gc.de jedenfalls in keinster Weise beeinflusst bei der Wahl einer Anbieterseite, vielmehr wird ein Überblick über viele verschiedene Anbieter gezeigt, daher bezeichne ich die Seite als neutral.
Oliver hat geschrieben:sollte die Bezeichnung nicht gefallen, nehm ich gerne eine andere. Favorisierte Vorschläge werden gerne angenommen
Ich würde einfach "bisherige" streichen und ein ": Geocaching.de" anfügen.

Viele Grüße,
Tobias