Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Kaufberatung GPS

Welches Gerät soll ich mir kaufen?

Moderator: Schnueffler

Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9652
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Ingress: Enlightened
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: Kaufberatung GPS

Beitrag von Schnueffler » So 17. Mai 2009, 11:57

Du musst keine Karten kaufen. Das Gerät funktioniert auch ohne. Mit Karten hast Du aber einen Mehrwert. Wenn Du Karten verwenden willst, kommst Du auch nicht um eine Speicherkarte herum.
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene

Werbung:
Benutzer 17862 gelöscht

Re: Kaufberatung GPS

Beitrag von Benutzer 17862 gelöscht » So 17. Mai 2009, 14:58

GPS ohne Karten oder nur mit enthaltener Basiskarte ist wie ein Auto ohne Klimaanlage im Hochsommer.
Es bringt dich auch von A nach B.

Rumpel74
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: So 17. Mai 2009, 00:08
Wohnort: Haltern am See

Re: Kaufberatung GPS

Beitrag von Rumpel74 » So 17. Mai 2009, 22:11

Ich wußte ich hätte blond werden sollen.... :^^:
Danke aber mich hat das ganze hin und her vollkommen durcheinander gebracht...
Schönen Wochenanfang

Benutzeravatar
Ammi
Geocacher
Beiträge: 29
Registriert: Fr 8. Mai 2009, 22:34
Wohnort: Passau
Kontaktdaten:

Anfängerfrage - welches GPS Gerät?

Beitrag von Ammi » Di 19. Mai 2009, 22:47

Hallo zusammen,

ich suche für meine Cacher-Serien noch ein GPS Gerät
Momentan nutze ich ein iPhone 3G mit der offiziellen Geocaching App aber das is schon sehr ungenau ...
Was würdet ihr empfehlen?

Ein Garmin Etrex H oder was anderes?

Sollte so günstig wie möglich sein.

Danke für Hilfe.

Ammi
Bild


Benutzeravatar
Ammi
Geocacher
Beiträge: 29
Registriert: Fr 8. Mai 2009, 22:34
Wohnort: Passau
Kontaktdaten:

Re: Anfängerfrage - welches GPS Gerät?

Beitrag von Ammi » Di 19. Mai 2009, 23:10

ok danke..

mmh wird wohl n etrex h zum einstieg werden...
Bild

Benutzeravatar
jonny_boy
Geocacher
Beiträge: 92
Registriert: Do 23. Apr 2009, 15:59
Wohnort: Salem am Bodensee

Re: Anfängerfrage - welches GPS Gerät?

Beitrag von jonny_boy » Mi 20. Mai 2009, 06:31

Also das Etrex H kann ich ohne Einschränkungen weiterempfehlen!

suleika
Geonewbie
Beiträge: 3
Registriert: Do 21. Mai 2009, 11:33

Re: Kaufberatung GPS

Beitrag von suleika » Do 21. Mai 2009, 11:45

Hallo Zusammen,

ich bin neu in diesem Forum und möchte euch Alle erst mal recht herzlich begrüssen.

Ich habe mir vor 2 Wochen bei dem hier im Forum hochgelobten Internetversandhandel "navifuture.de" ein Garmin Oregon 400t bestellt. Ausschlaggebend war "Deutsche Garminware / Kein US-Import / Basiskarte Europa". Nach Wartezeit (navifuture hatte Lieferschwierigkeiten) kam nun gestern das nette Gerät.

Jetzt meine Frage.
- Ist das europäische Gerät mit einer USA-Karte ausgestattet?
- Teilbereiche der Menüführung sind auf englisch (trotz deutscher Sprachauswahl! Ist das in der Europaversion normal?
- wurde mir vielleicht doch ein US-Import Gerät zugesendet?

Über eine Antwort würde ich mich freuen.

Gruss
Sule

Benutzer 17862 gelöscht

Re: Kaufberatung GPS

Beitrag von Benutzer 17862 gelöscht » Do 21. Mai 2009, 16:52

Die Geräte werden einheitlich für ganz Europa gepackt.
Die Verpackung ist mehrsprachig, auf der Schachtel müsste auch drauf stehen "mit Freizeitbasiskarte für Europa".
Das sich das Gerät mit englischer Sprache präsentiert ist auch normal. Wie gesagt wird der Oregon 400t so auch
in jedem anderen europäischen Staat verkauft. Da muss man Sprachlich einen Kompromiss eingehen.

Wenn Du das Gerät einschaltest, tippe auf das Symbol "Setup" und danach auf "System".
Dort kannst Du die Sprache (Language) von "English" auf Deutsch umstellen.

Anschliessend gehe einen Schritt im Menü zurück (Einstellungen) und wähle "Karte" aus.
Unten tippe auf "Karteninformationen / Karte wählen" und dann siehst Du die auf dem Gerät installierten Karten.

Da solltest Du zwei Karten finden, die "Recreational Map of Europe v2.00" (nur beim 400t und 550t) und die "WW Autoroute DEM Basemap NR".
Das ist also die topographische Karte von Europa (eigentlich nur EU, also ohne Norwegen und Schweiz) sowie
die Basiskarte die bei jedem Oregon enthalten ist.

Das Du trotz umgestellter Sprache noch englische Worte findest, liegt an der noch nicht sehr vollständigen Übersetzung.
Als erstes sollte dem Gerät ein Update verpasst werden.
Die zur Zeit aktuellste Version ist die Beta v2.98.
Wenn Du ein Gerät aus einer neuen Lieferung besitzt, kann da bereits v2.80 oder v2.90 installiert sein.

Lade Dir hier das Update herunter und installiere es.
http://www8.garmin.com/support/download ... sp?id=4397

Eine vollständige Übersetzung lässt noch auf sich warten, es kommen aber zur Zeit auch immer mal neue Menüpunkte hinzu.
Da dürfte Garmin mit der nächsten Nicht-Beta Firmware verbessern.
Es gibt aber auch eine privat erstellte Übersetzung:
http://forum.pocketnavigation.de/navibo ... tcount=178

suleika
Geonewbie
Beiträge: 3
Registriert: Do 21. Mai 2009, 11:33

Re: Kaufberatung GPS

Beitrag von suleika » Do 21. Mai 2009, 19:37

Danke für die ausführliche Antwort. Nach Rumspielerei hatte ich die Funktion Karten Aktivieren/Deaktivieren gefunden und festgestellt, dass die Europaversion drauf ist. Ich bin beruhigt!

noch einige Fragen

1. Ich habe folgende Anzeige unter Systeminfo
"Software Version 2.90" dann Gerätekennung und dann "GPS Software Version: 2.58".
Was ist nun die aktuelle Version?

2. Unter GEOCACHE werden die Beschreibungen und Hinweise von gespeicherten GEOCACHEs nur auf einer Seite angezeigt. Das heisst sie werden ab Seitenende abgeschnitten.
Ist das mit der Beta v2.98. auch noch so?

2. Was muss man tun, dass man bei gestartetem Cache während der Annäherung die Entfernung bis zum Ziel angezeigt bekommt?

Gesperrt