Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Nur hier gibt es eine KAUFBERATUNG FÜR GARMIN GPS

Welches Gerät soll ich mir kaufen?

Moderatoren: cterres, Schnueffler

magutadome
Geocacher
Beiträge: 11
Registriert: So 25. Sep 2011, 17:20

Re: Nur hier gibt es eine KAUFBERATUNG FÜR GARMIN GPS

Beitrag von magutadome » Do 24. Nov 2011, 21:06

Eastpak1984 hat geschrieben:Dennoch beantwortet es klipp und klar deine Frage.
...
Btw: Wenn es schon fest steht, dass du dir dieses Gerät kaufen möchtest ... inwiefern ist das dann überhaupt noch wichtig?
Weil er vielleicht seine Meinung ändert wenn jemand der DAS Gerät hat dazu schreibt:
Das taugt nix, weil...
Das macht Schwierigkeiten wenn...
Preis Leistung passen nicht weil....

DESHALB vielleicht???

Und wie Bambi schon geschrieben hat, dies ist ein Forum...dies ist ein Thread für Kaufberatung...
Wenn man hier keine Fragen stellen darf - wo dann??? :???:

Werbung:
Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9650
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Ingress: Enlightened
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: Nur hier gibt es eine KAUFBERATUNG FÜR GARMIN GPS

Beitrag von Schnueffler » Do 24. Nov 2011, 21:11

Bambi356 hat geschrieben:Ja schön für dein Kommentar!!! Aber dies ist ein Forum und ich denke doch mal das man hier solche Fragen stellen kann weil, wie oben schon geschrieben will ich die Meinungen anderer Cacher hören und nicht irgend ein Testbericht .....
JA, fragen darfst Du. Aber wenn die Frage auf Themen abzielt, die man sich hier selber innerhalb kürzester Zeit selber erarbeiten kann, dann ist es irgendwie sinnlos, diese Frage immer und immer wieder zu beantworten. Was hier basolut gar nicht gerne gesehen wird, sind Leute, die keine Eigeninitiative an den Tag legen und alles auf dem Silbertablett präsentiert haben wollen.

Ob die Detailgenauigkeit für Dich selber ausreicht, musst du selber entscheiden. Das können wir nicht. Es gibt wohl Cacher, die mit dieser Karte unterwegs sein. Anderen ist sie aber zu ungenau und hat zu wenig Details. Aber diese Entscheidung können wir dir nicht abnehmen. Das musst du für dich selber entscheiden.
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene

Benutzeravatar
cterres
Geowizard
Beiträge: 2151
Registriert: Do 14. Mai 2009, 12:20
Wohnort: Bremen

Re: Nur hier gibt es eine KAUFBERATUNG FÜR GARMIN GPS

Beitrag von cterres » Fr 25. Nov 2011, 00:06

Mindestens 80% der Themen hier sind Wiederholungen, deshalb kann man sich fast jede Frage irgendwie selbst beantworten.
Damit hier aber nicht die grosse Langeweile ausbricht, ist es immer wieder gern gesehen, wenn ein paar Fragen gestellt werden.
Sonst wäre das hier ja, wie richtig bemerkt, kein Forum sondern eine Art FAQ-Datenbank.

Leider gibt es immer wieder Leute die statt mal nichts zu schreiben lieber Zeit dafür aufbringen wenig Hilfreiches zu antworten.

Die meisten Vergleiche zur Garmin Freizeitkarte Europa beziehen sich noch immer auf Version 2, die vor etlichen Jahren mit dem Oregon 400t debütierte.
Aktuell ist gerade Version 3.02, die aber nur mit dem Montana 650t angeboten wird.
Da hat sich am Kartenbild von Deutschland aber auch nur noch wenig getan, jedoch ist der Detailgrad im Ausland, vor allem in Südosteuropa, verbessert worden.

Die Freizeitkarte ersetzt keine Wanderkarte, da kaum unbefestigte Wege enthalten sind. Aber alles worauf man mit einem motorisierten Fahrzeug fahren kann oder was wenigstens Asphaltiert ist, findet sich auch in der Freizeitkarte.
In Städten findet man dann also doch auch Fusswege, aber auch nicht unbedingt überall wirklich alle.
Zur Orientierung ist das Kartenmaterial aber prima geeignet.
Und man darf nicht vergessen, das man ganz Europa für rund 50 Euro Aufpreis bekommt und dafür hat das Gerät auch mehr Speicher so das diese Karte bei jedem Wechsel der Speicherkarte trotzdem immer einsatzbereit bleibt.

Viel teurer als rund 50 Euro sollte der Mehraufwand aber nicht sein.

Und das hab ich zwar schon x-mal geschrieben, aber warum jetzt damit aufhören?
Viele Grüße
Christoph

Dank GPS weisst Du immer genau wo Du bist ... und wo Du eigentlich hin wolltest.

Benutzeravatar
spaziergaenger
Geowizard
Beiträge: 1063
Registriert: Do 19. Mai 2005, 10:09
Wohnort: N51.5 E12

Re: Nur hier gibt es eine KAUFBERATUNG FÜR GARMIN GPS

Beitrag von spaziergaenger » Fr 25. Nov 2011, 16:36

cterres hat geschrieben:

Und das hab ich zwar schon x-mal geschrieben, aber warum jetzt damit aufhören?
Es ist immer wieder schön, Deine sehr ausführlichen und kompetenten Ausführungen zu lesen. Auch wenn es in Teilen Wiederholungen sind, gibt es doch auch wieder Neues oder aus anderem Blickwinkel Betrachtetes. Die ewigen Verweise auf Suchfunktion oder Bedienungsanleitung ist vor allem in diesem Thred völlig über.
Gruß, Spaziergänger

RainerSurfer
Geowizard
Beiträge: 2078
Registriert: Fr 4. Jun 2004, 11:56
Wohnort: Südfranken
Kontaktdaten:

Re: Nur hier gibt es eine KAUFBERATUNG FÜR GARMIN GPS

Beitrag von RainerSurfer » Fr 25. Nov 2011, 17:09

Niemand wird gezwungen auf immer wiederkehrende Fragen zu antworten. Wenn ich Lust und Zeit hab, ja, ansonsten halt nicht.

Aber vielleicht wird´s nach 1 1/2 Jahren mal wieder Zeit für einen Reset dieser Kaufberatung. Vorschlag: Jedes Jahr neu beginnen mit "Kaufberatung <Jahreszahl>" Also ab Januar Kaufberatung 2012
Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“ (Karl Valentin)
Oregon

Benutzeravatar
spaziergaenger
Geowizard
Beiträge: 1063
Registriert: Do 19. Mai 2005, 10:09
Wohnort: N51.5 E12

Re: Nur hier gibt es eine KAUFBERATUNG FÜR GARMIN GPS

Beitrag von spaziergaenger » Fr 25. Nov 2011, 17:52

RainerSurfer hat geschrieben:Niemand wird gezwungen auf immer wiederkehrende Fragen zu antworten. Wenn ich Lust und Zeit hab, ja, ansonsten halt nicht.
Ganz meine Meinung, wen bestimmte Fragen nerven, antwortet halt nicht. Antworten in genervtem Unterton bringen kein Forum voran, vergraulen eher neue und alte User in die Foren, wo man sich wohler fühlt.
Gruß, Spaziergänger

magutadome
Geocacher
Beiträge: 11
Registriert: So 25. Sep 2011, 17:20

Re: Nur hier gibt es eine KAUFBERATUNG FÜR GARMIN GPS

Beitrag von magutadome » Fr 25. Nov 2011, 22:11

spaziergaenger hat geschrieben: ...
Ganz meine Meinung, wen bestimmte Fragen nerven, antwortet halt nicht. Antworten in genervtem Unterton bringen kein Forum voran, vergraulen eher neue und alte User in die Foren, wo man sich wohler fühlt....

Gäbe es ein "gefällt mir" Button ... ich würde Ihn drücken!

Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 5166
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Pierknüppel

Re: Nur hier gibt es eine KAUFBERATUNG FÜR GARMIN GPS

Beitrag von jennergruhle » Sa 26. Nov 2011, 01:31

RainerSurfer hat geschrieben:Niemand wird gezwungen auf immer wiederkehrende Fragen zu antworten. Wenn ich Lust und Zeit hab, ja, ansonsten halt nicht.
Aber vielleicht wird´s nach 1 1/2 Jahren mal wieder Zeit für einen Reset dieser Kaufberatung. Vorschlag: Jedes Jahr neu beginnen mit "Kaufberatung <Jahreszahl>" Also ab Januar Kaufberatung 2012
Ja, auf jeden Fall. Und es wird wohl auch keiner mehr ernsthaft in Erwägung ziehen, erst alle 126 Seiten zu lesen und dann seine Frage zu stellen. Bei 10...20 Seiten dagegen schon.
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger

Benutzeravatar
cterres
Geowizard
Beiträge: 2151
Registriert: Do 14. Mai 2009, 12:20
Wohnort: Bremen

Re: Nur hier gibt es eine KAUFBERATUNG FÜR GARMIN GPS

Beitrag von cterres » Sa 26. Nov 2011, 02:01

Übrigens auch dieses Thema kommt immer wieder auf.
Diese Beitrags-Müllkippen* der "Kaufberatungs-Threads" werden regelmäßig so riesig, das man diese neu anlegen muss.
Ich hatte mal als Kompromiss vorgeschlagen, die Themen monatlich neu anzulegen.
Da sich die Inhalte beinahe wöchentlich wiederholen, würde das sogar ganz gut passen.
Viel länger als ein Quartal sollte es nicht sein.
Die 1200 Beiträge nach einem Jahr werden im nächsten Jahr für den selben Zeitraum bestimmt schon 1400 Beiträge anhäufen lassen. Das wären nach 6 Monaten schon 600-700 Beiträge und eigentlich auch schon abendfüllender Lesestoff falls mal die Heizung im Winter versagt und man sich zwanghaft wachhalten will um nicht im Schlaf zu erfrieren.

*= Da alles was Fragen zu einer Anschaffung enthält in der Kaufberatung landet, um das eigentlich GPS-Forum Themenmässig zu entlasten, passt "Müllkippe" in meinen Augen prima. Es ist eine Art Entsorgung.

Für sinnvoller als ein neu eröffnetes Thema erachte ich es, ein neues Unterforum zu öffnen.
Dieses sollte alle Marken umfassen und oben angeheftet mehrere Beiträge zur allgemeinen Kaufberatung und häufig gestellter Fragen enthalten sowie Texte die die Unterschiede und Gemeinsamkeiten einzelner Navi-Marken sowie anderer Lösungen (PDA, Smartphone, Tablet) erklären.

Da hätte man dann also ein Unterforum mit Platz für eigene Fragen und das könnte beliebig in die Länge gezogen werden.
Die Foren-Suchfunktion könnte dann auch Suchtreffer filtern, die speziell in der Kaufberatung gefunden werden.

Da es seit kurzem sogar ein eigenes Unterforum für Einsteiger gibt, würde es mich wundern, warum ausgerechnet ein so oft besprochenes Thema wie die Frage nach dem GPS-Empfänger keine eigene Abteilung bekommen sollte.
Viele Grüße
Christoph

Dank GPS weisst Du immer genau wo Du bist ... und wo Du eigentlich hin wolltest.

Vahax
Geonewbie
Beiträge: 4
Registriert: Do 10. Nov 2011, 01:17

Re: Nur hier gibt es eine KAUFBERATUNG FÜR GARMIN GPS

Beitrag von Vahax » Mo 28. Nov 2011, 20:10

Das Dakota20 gibts bei Amazon grade für 180 Euro, aber nur noch ca. Stunde, scheint mir ein gutes Angebot zu sein.

Gesperrt