Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Nur hier gibt es eine KAUFBERATUNG FÜR GARMIN GPS

Welches Gerät soll ich mir kaufen?

Moderatoren: cterres, Schnueffler

seven-heaven
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 14:47

Re: Nur hier gibt es eine KAUFBERATUNG FÜR GARMIN GPS

Beitrag von seven-heaven » So 7. Nov 2010, 02:04

Hallo zusammen!

Bei Amazon.de gibt es das Garmin GPSmap 62 momentan für 170,43€. Ich überlege nun es zu kaufen. Trotzdem hätte ich gerne die Möglichkeit, den Speicher zu erweitern und über einen Kompass zu verfügen. Was meint ihr, rechtfertigt der günstige Preis den Verzicht dieser Funktionen, oder sollte ich lieber das 62s oder gar das 62st vevorzugen?

Gruß! Ulrich

Werbung:
Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9650
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Ingress: Enlightened
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: Nur hier gibt es eine KAUFBERATUNG FÜR GARMIN GPS

Beitrag von Schnueffler » So 7. Nov 2010, 08:31

Das t-Modell hat Karten von Europa drin. Dieese Karten sind zum Cachen aber eher ungeeignet. Spar Dir das Geld für's T und kaufe Dir liefer vernünftige Karten dazu, oder nimm die OSM, wenn sie in Deinem Bereich eine ausreichende Abdeckung hat

Ob du das 62 oder 62s brauchst, musst Du selber entscheiden. Wenn man viele Karten verwenden will, dann braucht mana uch viel Speicherplatz. Topo Deutschland und CityNavigator belegen mehr als 3GB.
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene

Benutzeravatar
iserluKs
Geocacher
Beiträge: 134
Registriert: Mo 25. Okt 2010, 13:26

Re: Nur hier gibt es eine KAUFBERATUNG FÜR GARMIN GPS

Beitrag von iserluKs » So 7. Nov 2010, 09:24

[quote=
Lohnt es sich für das 62s das doppelte zu zahlen?
Die Unterschiede lesen sich im Datenblatt als kaum der Rede wert.

Das 62s hat zusätzlich eine schnellere USB Schnittstelle, akzeptiert Speicherkarten (braucht man die bei 1,7GB Fest- Speicher?), verfügt über einen barometrische Höhenmesser und einen elektronischen Kompass, Anschluß für eine externe Antenne und kann mit anderen GPS Geräten kommunizieren. Das fehlt dem 62 alles.

Was ist eure Meinung lohnt es sich hier zuzugreifen oder brauche ich eines der oben genannten Features dringend zum Cachen?[/quote]

Ich bin leider zu neu um abzuschätzen was ich von dem Kram wirklich brauche. Ist die Abdeckung der OSM im Sauerland gut oder muss ich noch obendrauf die Topo kaufen?

Schönen Sonntag,
luKs | Daniel

Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9650
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Ingress: Enlightened
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: Nur hier gibt es eine KAUFBERATUNG FÜR GARMIN GPS

Beitrag von Schnueffler » So 7. Nov 2010, 09:29

Dann schau doch einfach bei Openstreetmaps nach. Die Abdeckung ist regional sehr unterschiedlich. Es kommt ja auch drauf an, ob Du öfters mal in anderen Gegenden unterwegs bist.
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene

Benutzeravatar
Griffin
Geowizard
Beiträge: 1371
Registriert: Mi 23. Jun 2010, 14:34

Re: Nur hier gibt es eine KAUFBERATUNG FÜR GARMIN GPS

Beitrag von Griffin » So 7. Nov 2010, 11:06

iserluKs hat geschrieben: Ich bin leider zu neu um abzuschätzen was ich von dem Kram wirklich brauche. Ist die Abdeckung der OSM im Sauerland gut oder muss ich noch obendrauf die Topo kaufen?
Schau dir die Abdeckung / den Ausbau der OSM-Karte in deinem Zielgebiet doch einfach selbst man an:
http://www.openstreetmap.org/
Du dürftest selbst am besten beurteilen können, ob alle Wege, Gemeinden, Flüsse, Bäche, Straßen, Wege, Pfade, Wälder, Wiesen und Maulwurfshügel in deiner Region eingezeichnet sind.

Übrigens: Wenn bei OSM in deiner Region was fehlt, macht es einen riesen Spaß, die fehlenden Wege mit dem GPS aufzuzeichnen und bei OSM einzutragen. ;)
Light travels faster than sound, that's why some people appear bright, until you hear them speak.

Benutzeravatar
Los Muertos
Geowizard
Beiträge: 2285
Registriert: So 20. Mär 2005, 10:33
Wohnort: Bodensee
Kontaktdaten:

Re: Nur hier gibt es eine KAUFBERATUNG FÜR GARMIN GPS

Beitrag von Los Muertos » So 7. Nov 2010, 11:33

Habe ich das richtig verstanden, dass das Gerät keinen Kompass (sowie z.B: beim 60csX) integriert hat?
Bild Bild Bild

seven-heaven
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 14:47

Re: Nur hier gibt es eine KAUFBERATUNG FÜR GARMIN GPS

Beitrag von seven-heaven » So 7. Nov 2010, 11:43

Genau, es hat keinen Kompass. Lediglich 62s und 62st haben einen elektronischen 3-Achsen-Kompass.

Das ist auch der Grund, warum ich mich gegen das Basismodell 62 entschieden habe. Wenn ich schon so viel Geld für ein GPSr ausgebe, dann möchte ich auch den Kompass haben. Mein etrex H nervt mich damit, dass ich erstmal ein Stück laufen muss, bis mir die richtige Richtung angezeigt wird.

Benutzeravatar
iserluKs
Geocacher
Beiträge: 134
Registriert: Mo 25. Okt 2010, 13:26

Re: Nur hier gibt es eine KAUFBERATUNG FÜR GARMIN GPS

Beitrag von iserluKs » So 7. Nov 2010, 13:38

Ich bin ja nun noch ganz frisch deswegen stell ich trotzdem diese vermeintlich doofe Frage: wofür brauch ich beim Cachrn diesen 3 Achs- Kompass?

... hab nich eine Zweite: Wenn der Speicherplatz nicht für die gesamte Topo ausreicht kann ich denn dann auch Teile der Karte draufladen?

TimeLord
Geocacher
Beiträge: 262
Registriert: So 7. Nov 2010, 13:43
Wohnort: NRW - Bochum

Re: Nur hier gibt es eine KAUFBERATUNG FÜR GARMIN GPS

Beitrag von TimeLord » So 7. Nov 2010, 13:59

hallo,
ich bin geocaching anfänger :hilfe: und suche momentan erstmal ein passendes gps gerät.
es soll kartendarstellung haben, möglichst nicht zu kompliziert in der bedienung sein und preismässig um die ca. 150€ (+/-50€) liegen. ein integrierter kompass wäre schön, hat aber für mich keine priorität, weil die anderen kriterien für mich im vordergrund stehen!

ich hoffe jemand kann mir etwas empfehlen
Dakota 20 / eTrex Vista HCx

Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9650
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Ingress: Enlightened
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: Nur hier gibt es eine KAUFBERATUNG FÜR GARMIN GPS

Beitrag von Schnueffler » So 7. Nov 2010, 14:03

Stain hat geschrieben:hallo,
ich bin geocaching anfänger :hilfe: und suche momentan erstmal ein passendes gps gerät.
es soll kartendarstellung haben, möglichst nicht zu kompliziert in der bedienung sein und preismässig um die ca. 150€ (+/-50€) liegen. ein integrierter kompass wäre schön, hat aber für mich keine priorität, weil die anderen kriterien für mich im vordergrund stehen!

ich hoffe jemand kann mir etwas empfehlen
Etrex Legend HCx

Bedenke aber, dass Du ggfls. auch noch Kartenmaterial brauchst. Wenn die Abdeckung der OSM in Deinem Bereich nicht ausreicht, dann kommen noch mal ca. 150€ für die Karten dazu.
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene

Gesperrt