Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Nur hier gibt es eine KAUFBERATUNG FÜR GARMIN GPS

Welches Gerät soll ich mir kaufen?

Moderatoren: cterres, Schnueffler

Tapu7
Geocacher
Beiträge: 103
Registriert: Mo 19. Jul 2010, 18:19

Re: Nur hier gibt es eine KAUFBERATUNG FÜR GARMIN GPS

Beitrag von Tapu7 » Do 18. Nov 2010, 09:37

Man liest, dass zumindest in den neueren Modellen des Dakota 20 ein hochwertigeres Display verbaut ist. Ist das auch bei den Oregons der Fall. Und wie erkenne ich im Onlineversandhandel ob es sich um ein neueres oder älteres Modell der 450er-/550er-Reihe handelt?
Danke für den Support!

Werbung:
Benutzeravatar
kron4401
Geomaster
Beiträge: 463
Registriert: Di 9. Nov 2010, 11:57
Wohnort: 56859 Alf / 74858 Aglasterhausen-Michelbach

Re: Nur hier gibt es eine KAUFBERATUNG FÜR GARMIN GPS

Beitrag von kron4401 » Do 18. Nov 2010, 10:16

Tapu7 hat geschrieben:Man liest, dass zumindest in den neueren Modellen des Dakota 20 ein hochwertigeres Display verbaut ist. Ist das auch bei den Oregons der Fall. Und wie erkenne ich im Onlineversandhandel ob es sich um ein neueres oder älteres Modell der 450er-/550er-Reihe handelt?
Danke für den Support!
Das sollte deine Frage beantworten:
Eastpak1984 hat geschrieben:Die neuen Modelle mit guten Displays sind seit Monaten, erhältlich (x50-Serie), und die alten (x00-Serie) gibts nicht mehr im Fachhandel.
Unterwegs mit: Oregon 450, eTrex H und meiner Freundin ;)
Bild

Tapu7
Geocacher
Beiträge: 103
Registriert: Mo 19. Jul 2010, 18:19

Re: Nur hier gibt es eine KAUFBERATUNG FÜR GARMIN GPS

Beitrag von Tapu7 » Do 18. Nov 2010, 10:22

Im Prinzip ist das die Antwort! aber man liest immer wieder das zumindest bei den Dakotas intern der 20er Serie das Display verbessert wurde, also nicht mit dem Sprung zum Nachfolgermodell, sondern mit der Charge! Es heisst das die neueren Dakota 20 mit besseren Displays ausgeliefert werden. Ist das Fakt? Und ist es bei den Oregons (450ern bzw. 550ern) auch so?
Sorry falls ich mich vorher missverständlich ausgedrückt habe!

RainerSurfer
Geowizard
Beiträge: 2078
Registriert: Fr 4. Jun 2004, 11:56
Wohnort: Südfranken
Kontaktdaten:

Re: Nur hier gibt es eine KAUFBERATUNG FÜR GARMIN GPS

Beitrag von RainerSurfer » Do 18. Nov 2010, 10:26

Ein 550 aus der ersten Produktionswochen hat sogar ein besseres Display als ein 550, das erst vor kurzem gekauft wurde! Da wechselt wohl Garmin fleißig hin und her :-(
Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“ (Karl Valentin)
Oregon

Tapu7
Geocacher
Beiträge: 103
Registriert: Mo 19. Jul 2010, 18:19

Re: Nur hier gibt es eine KAUFBERATUNG FÜR GARMIN GPS

Beitrag von Tapu7 » Di 23. Nov 2010, 22:18

Eine Frage hätte ich da noch: Wie ist das denn mit der Karte/ den Karten bei den Oregon T-Modellen? Befinden sich diese nur auf dem internen Speicher des Gerätes, oder werden sie noch zusätzlich auf einem Speichermedium (DVD) mitgeliefert? Ist diese/ Sind diese Karten wie die Topos Gerätgebunden?
Danke für den Support!

Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6169
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Nur hier gibt es eine KAUFBERATUNG FÜR GARMIN GPS

Beitrag von Eastpak1984 » Mi 24. Nov 2010, 00:58

Ja, nur auf Gerät
Ja, natürlich gerätgebunden
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20

Benutzeravatar
kron4401
Geomaster
Beiträge: 463
Registriert: Di 9. Nov 2010, 11:57
Wohnort: 56859 Alf / 74858 Aglasterhausen-Michelbach

Re: Nur hier gibt es eine KAUFBERATUNG FÜR GARMIN GPS

Beitrag von kron4401 » Do 25. Nov 2010, 10:27

Hallo,
bin mir stark am überlegen mir ein neues GPS zuzulegen. Nun meine Frage was würdet ihr bevorzugen: Colorado 300, Dakota 20 oder Oregon 450 (das 62 gefällt mir nicht so).
Preislich liegen die ja nicht sooo weit auseinander zw. 240,- (Dakota) - 340,- (Colorado) (bei amazon).

Wenns geht bitte kurz dazusagen warum ihr das ein oder andere bevorzugen würdet.
Schonmal Danke im vorraus
Unterwegs mit: Oregon 450, eTrex H und meiner Freundin ;)
Bild

Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6169
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Nur hier gibt es eine KAUFBERATUNG FÜR GARMIN GPS

Beitrag von Eastpak1984 » Do 25. Nov 2010, 10:49

Colorado würde ich nicht mehr kaufen, ist doch eh schon aus dem Handel raus. (afaik)

Wenn dein Geldbeutel es zulässt und du die Mehrfunktionen des Oregons brauchst (Bildbetrachter, Wherigo, Chirp, größeres Display ...) , würde ich dieses nehmen. Hier mal ein Link zum Vergleich
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20

Benutzeravatar
kron4401
Geomaster
Beiträge: 463
Registriert: Di 9. Nov 2010, 11:57
Wohnort: 56859 Alf / 74858 Aglasterhausen-Michelbach

Re: Nur hier gibt es eine KAUFBERATUNG FÜR GARMIN GPS

Beitrag von kron4401 » Do 25. Nov 2010, 11:03

Eastpak1984 hat geschrieben:Colorado würde ich nicht mehr kaufen, ist doch eh schon aus dem Handel raus. (afaik)
ok das war mir nicht bewusst hatte es nur letztens in der bucht und bei amazon gesehen.
Eastpak1984 hat geschrieben:Wenn dein Geldbeutel es zulässt und du die Mehrfunktionen des Oregons brauchst (Bildbetrachter, Wherigo, Chirp, größeres Display ...) , würde ich dieses nehmen. Hier mal ein Link zum Vergleich
Hier mal ne Frage noch zum Bildbetrachter: es gibt ja die möglichkeit mit einem Programm (Cache2POI-Frosch) Caches als POI auf den Garmin zu speichern. Brauch ich dann einen Bildbetrachter um Bilder in der Cachebeschreibung zu betrahcten oder benötige ich diese Funktion dann nicht?
Unterwegs mit: Oregon 450, eTrex H und meiner Freundin ;)
Bild

Benutzeravatar
baby hübner
Geomaster
Beiträge: 731
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 11:47
Wohnort: 10245 Berlin

Re: Nur hier gibt es eine KAUFBERATUNG FÜR GARMIN GPS

Beitrag von baby hübner » Do 25. Nov 2010, 11:04

Das Colorado ist nicht mehr ganz taufrisch. Davon würde ich Dir abraten.
Bei der Frage "Dakota oder Oregon?" gibt seit den vergangenen 20 Thread-Seiten nichts Neues zu berichten. Einfach mal etwas querlesen und zur Not Posts in denen Du "62er" liest überspringen. Ich rate Dir zum Oregon. das Display ist lange nicht so schlecht wie einige hier behaupten, dafür aber höher aufgelöst, was zu einer besseren Übersicht führt.

Noch ein Tipp: Bei Amazon ist kommenden Montag (29.11) Cybermonday. Wenn genug Leute abstimmen, kann es sein, dass Du genau zum richtigen Zeitpunkt den Oregon zum Schnäppchenpreis bekommst. Näheres findest Du hier im Forum: Link Wäre nett, wenn Du in jedem Fall abstimmen würdest.

Gesperrt