Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Nur hier gibt es eine KAUFBERATUNG FÜR GARMIN GPS

Welches Gerät soll ich mir kaufen?

Moderatoren: cterres, Schnueffler

Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9650
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Ingress: Enlightened
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: Unterschiede Oregon 300 zu 450/550

Beitrag von Schnueffler » So 26. Dez 2010, 18:40

Du hast alles richtig erkannt.
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene

Werbung:
Andre666
Geocacher
Beiträge: 17
Registriert: Mo 27. Dez 2010, 12:45

Re: Nur hier gibt es eine KAUFBERATUNG FÜR GARMIN GPS

Beitrag von Andre666 » Mo 27. Dez 2010, 12:50

Hi.

Hab mal eine Frage, weil ich nach allem Lesen eher verwirrt bin.Cache zwar schon eine ganze Zeit, aber nur mit dem Autonavi.Geht eigentlich ganz gut.Nur ist es manchmal nicht ganz so genau und es lassen sich keine Caches listen.(Paperless caching)
So nun zu meiner Frage.
Welches GPS würdet IHR mir empfehlen?
Wichtig.Nicht mehr als unbedingt 180 Euro.
Ausgesucht hatte ich mir aus der Etrex Reihe das Vista HcX,Venture ich glaube auch hcx und das Legend.
Ebenso das Dakota 10

Was sind welche vorzüge bzw. Welches wählt ihr???
Vielen dank für die Hilfe

Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6169
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Nur hier gibt es eine KAUFBERATUNG FÜR GARMIN GPS

Beitrag von Eastpak1984 » Mo 27. Dez 2010, 16:11

Aus dieser Auswahl würde ich zum Dakota greifen - doch würde ich noch 1-2 Wochen weitersparen auf das 20er.

Nachtrag:
Ausgesucht hatte ich mir aus der Etrex Reihe das Vista HcX,
schönes Gerät,. ist aber in die Jahre gekommen
Venture ich glaube auch hcx
Glaubst du? Wie sollen wir dazu was sagen, wenn du nicht weisst, welches Gerät du meinst?
und das Legend.
Dito: Welches Gerät?


Vergleichen kannst du bei Garmin selbst:
https://buy.garmin.com/shop/compare.do? ... oduct=8703
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20

Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9650
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Ingress: Enlightened
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: Nur hier gibt es eine KAUFBERATUNG FÜR GARMIN GPS

Beitrag von Schnueffler » Mo 27. Dez 2010, 19:22

Das Vista HCx ist nicht schlecht. Aber wenn du Paperless Cachen willst, dann klappt das mit diesem Gerät nicht. Da musst Du zur Dakota-Serie greifen. Und da würde ich auf jeden Fall noch etwas drauf legen und das Dakota 20 nehmen. Allein schon wegen dem Speicherkartenslot. Nur so kannst Du quasi unbegrenzt Karten auf das Gerät laden.
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene

Andre666
Geocacher
Beiträge: 17
Registriert: Mo 27. Dez 2010, 12:45

Re: Nur hier gibt es eine KAUFBERATUNG FÜR GARMIN GPS

Beitrag von Andre666 » Mo 27. Dez 2010, 19:53

Danke für die Antworten.Nun sowohl bei dem Legend als auch dem Venture meine ich das neueste.Das müsste also wie bei dem vista das HCX bzw. HCals Anhängsel haben.

Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6169
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Nur hier gibt es eine KAUFBERATUNG FÜR GARMIN GPS

Beitrag von Eastpak1984 » Di 28. Dez 2010, 04:02

Hätte/müsste/könnte/sollte....

Bedien dich: https://buy.garmin.com/shop/shop.do?cID=145
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20

Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9650
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Ingress: Enlightened
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: Nur hier gibt es eine KAUFBERATUNG FÜR GARMIN GPS

Beitrag von Schnueffler » Di 28. Dez 2010, 09:49

Lass auf jeden Fall die Finger vom Venture. Das hat keinen Speicherkartenslot und ist somit nicht erweiterbar. Du kannst also nur den internen Speicher mit einer Karte belegen. Und wenn du in ein anderen Gebiet fährst, musst Du das Gerät immer wieder neu bespielen, denn der Speicher ist nicht wirklich groß.
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene

Andre666
Geocacher
Beiträge: 17
Registriert: Mo 27. Dez 2010, 12:45

Re: Nur hier gibt es eine KAUFBERATUNG FÜR GARMIN GPS

Beitrag von Andre666 » Di 28. Dez 2010, 12:48

Hätte könnte sollte....blöde Antworten brauche ich nicht wenn ich mich an ein Forum wende.Hab wenn man mal den von DIR gesendeten link durchsieht genau die richtige Typbezeichnung angegeben.
Ich weiss nicht was daran so schwer ist wenn man Ahnung auf so einem Gebiet hat mal einem Anfänger etwas unter die Arme zu greifen.
Alleine vielleicht mal seine SUBJEKTIVE Meinung dazu abgibt wie sich so ein Gerät im Praxistest verhält.Ablesbarkeit des Displays,Akkulaufzeit,Empfang, Speicher etc.Die Angaben vom Hersteller kann ich da eher in die Tonne kloppen da sie nur geschönt sind.
Hab noch von keinem Hersteller gelesen"schlecht ablesbares Display".
Und für den Fall dass es vom Venture ein noch besseres geben würde könnte man das ja als ERFAHRENER Nutzer mit einbringen und einem so einen guten Kauftip geben anstelle nur zu kritisieren.
Ich brauche wenn ich ne Frage stelle nicht nen Verweis auf irgendwelche Seiten.
Die und die Lobhudelei auf jedes ach so tolle Gerät kenne ich zur Genüge.
Ging mir hier um Erfahrungen und individuelle Meinungen um durch Selektion und Hilfe Erfahrerner Cacher ein gutes GPSgerät zu finden anstelle einer oberflächlichen Produktbeschreibung.

Vielen Dank an die anderen die versucht haben weiterzuhelfen.

Benutzeravatar
Darrouc
Geocacher
Beiträge: 12
Registriert: Mi 24. Nov 2010, 15:27

Unterschied zwischen Garmin Etrex H und "ohne H" ?

Beitrag von Darrouc » Di 28. Dez 2010, 13:44

Hallo zusammen

Ich habe gelesen, das das gelbe Garmin Etrex in 2 Versionen existieren soll. Eine mit dem Zusatz "H" und der Vorgänger ohne das "H".

Kann mir jemand sagen wo der Unterschied besteht und seit wann es dir "H" Version gibt?

Leider finde ich im Internet nichts aussagekräftiges darüber. Vieleicht hat von euch einer einen Hinweis ?

Vielen Dank und viele Grüße
Darrouc

Edit meint : Ich hätte es besser in die Kaufberatung gepostet. Kann also gern verschoben werden....sorry.

Benutzeravatar
Volker_I.
Geomaster
Beiträge: 629
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 12:22

Re: Unterschied zwischen Garmin Etrex H und "ohne H" ?

Beitrag von Volker_I. » Di 28. Dez 2010, 13:59

Das ohne h ist meines Wissens das ältere Modell und hat noch einen phasetrack Empfänger- das mit h hat einen gegenüber dem ohne h wesentliche besseren Empfänger verbaut
Bild
Bild

Gesperrt