Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Kaufberatung für neues Handy (Wlan,Bluetooth,Internet)

Welches Gerät soll ich mir kaufen?

Moderatoren: cterres, Schnueffler

GeoSilverio
Geowizard
Beiträge: 2600
Registriert: Di 19. Jan 2010, 15:56
Wohnort: Mölln

Re: HILFE!!!! Kaufberatung für ein neues Handy....

Beitrag von GeoSilverio » Do 4. Nov 2010, 08:36

Ich nutze mein HTC HD2 (ist allerdings noch ein Smartphone mit Windows Mobile drauf) mit dem Programm "Cachebox".
Das ist auch alles was ich habe und derzeit alles was ich brauche.
Die GPS-Genauigkeit ist nicht schlechter als bei den Garmins meiner Kumpel, die staunen dann immer, da sie natürlich vorher ihr Gerät da im Vorteil wähnten. :D
In Cachebox habe ich dann alle Caches meiner Region, die ich als PQ von gc.com bekomme und einfach dort rein lade.
Vorteil eines solchen Gerätes ist, dass man einerseits "offline" cachen kann, gerade im Schwarzwald/Odenwald wo ich öfters cachen gehe, ist ja nicht immer UMTS-/Edge-Empfang.
Es passen auch viele Caches auf die Cachebox. Ein User ist mit der Cachebox in die USA in Urlaub gefahren, der hatte fast 28.000 Caches auf seinem Smartphone. :D
Ebenso kann man sich die Caches der Umgebung anzeigen lassen, auch während der Autofahrt beispielsweise. Entweder scrollt die Karte mit den Caches dann einfach mit oder man hat eine Listenansicht, die sich dann immer nach Entfernung umsortiert.

Das Beste ist allerdings: Man kann viele verschiedene Karten verwenden. Ob OpenStreetMap oder GoogleMap, Topografische Karten oder Bikerkarten, da gibt es viele zur Auswahl, die man sich einfach über ein Programm erstellen lässt und in auf die Cachebox lädt.


Was ich bei den Groundspeak-Applikationen vermisse, ist die Einbindung anderer Karten. Wenn ich recht weiß, wird da fix auf Google Maps zugegriffen, was meiner Meinung nach im Outdooreinsatz mit das schlechteste ist...

Aber es geht ja weniger um DAS Programm sondern um die Art des Smartphones.
Für Android gibt es eben GeOrg, das hat mein Sohn auf seinem HTC Handy, das ist fast identisch zu Cachebox. c:geo kenn ich noch nicht, soll aber auch stark sein.

Werbung:
obstgarten
Geocacher
Beiträge: 90
Registriert: So 24. Okt 2010, 10:30

Re: HILFE!!!! Kaufberatung für ein neues Handy....

Beitrag von obstgarten » Do 4. Nov 2010, 13:44

Ich habe ein HTC HD mini und nutzte das GCzII Tool und bin begeistert.

Ich habe aber auch gerade erst angefangen zu cachen und hatte davor nicht wirklich ein vergleichbares Gerät.

Die Software finde ich super du kannst nach Koordinaten suchen caches in deiner Nähe, Notizzettel anlegen gleich loggen usw. usw..

Ein AppShop gibt es zwar auch (Marketplace) aber nicht so umfangreich wie ein AndroidShp, was mich aber nicht wirklich stört, da ich nicht etliche Apps brauche

Der Akku hält auch relativ lange (3 Tage) kommt auch drauf an ob du WLAN, Bluetooth, GPS usw. an hast. Eine Kamera ist vorhanden, damit knipse ich meine Caches vor Ort.

Das Betriebssystem ist Windows 6.5 mobile und ich finde es gut ausgereift. Die neueren Modelle haben ja jetzt auch schon Windows 7.

Zur Internetverbindung kann ich nicht viel sagen da ich immer über WLAN ins Netz gehe und mir vorher die Caches lade aber das hängt auch stark von dem Anbieter ab.

Gruß
obstgarten

Tattergreis
Geocacher
Beiträge: 207
Registriert: Mi 22. Mär 2006, 18:06
Wohnort: Burg Stargard
Kontaktdaten:

Re: Kaufberatung für neues Handy (Wlan,Bluetooth,Internet)

Beitrag von Tattergreis » So 7. Nov 2010, 22:57

Habe heute mal einen Testlauf gemacht. Probanden waren das Iphone 3gs, das Iphone 4 und Garmin Colorado. Während Colo und Iphone 4 eine Punktlandung hinlegten, war das 3gs 15 m im Nirwana. Das Iphone 4 scheint mir nun auch zum Cachen eine gute Wahl zu sein, weil am GPS Empfang erfogreich nachgebessert wurde.
Alle sagten "Das geht nicht!" Dann kam einer der wußte das nicht und hat es einfach gemacht...

GeoSilverio
Geowizard
Beiträge: 2600
Registriert: Di 19. Jan 2010, 15:56
Wohnort: Mölln

Re: Kaufberatung für neues Handy (Wlan,Bluetooth,Internet)

Beitrag von GeoSilverio » Di 9. Nov 2010, 12:23

Was mich bei den iPhones stört (abgesehen von der restriktiven Apple-Politik), ist die Tatsache, dass die Groundspeak-App weitgehend online läuft, oder?
Also mal das Urlaubsgebiet schon vorbereiten und alle Caches aus der Region runterziehen, damit ich dann dort keinerlei Internetzugang brauche, geht das?

Tattergreis
Geocacher
Beiträge: 207
Registriert: Mi 22. Mär 2006, 18:06
Wohnort: Burg Stargard
Kontaktdaten:

Re: Kaufberatung für neues Handy (Wlan,Bluetooth,Internet)

Beitrag von Tattergreis » Di 9. Nov 2010, 22:46

Du kannst deine kompletten Pocketqueries laden und im App speichern - also auch offline cachen. Komfortabler gelöst ist das aber im App "geosphere". Das nutze ich zum cachen (und gcbuddy für multis).
Alle sagten "Das geht nicht!" Dann kam einer der wußte das nicht und hat es einfach gemacht...

Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 5166
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Pierknüppel

Re: HILFE!!!! Kaufberatung für ein neues Handy....

Beitrag von jennergruhle » Mi 10. Nov 2010, 00:14

Team-Teckel hat geschrieben:Nur mal so für mich als Frischling....

Gibt`s auch Tools wo ich über`s Handy sehen kann ob Caches in meiner nähe sind!?
Ja, für Android "c:geo" (Online) oder GeoHunter bzw. GeOrg (offline, falls Suchgebiet vorher per GPX-Datei draufgeladen).
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger

Benutzeravatar
Team-Teckel
Geocacher
Beiträge: 71
Registriert: Fr 22. Okt 2010, 02:10
Wohnort: Heemsen
Kontaktdaten:

Re: Kaufberatung für neues Handy (Wlan,Bluetooth,Internet)

Beitrag von Team-Teckel » Mi 10. Nov 2010, 04:56

Erstmal vielen Dank für die vielen Tipps und Ratschläge von Euch! :gott:


Habe mich jetzt mehr oder weniger entschieden es wird wohl ein Motorola Defy werden mit Android als OS. Vielleicht auch ein Samsung Samsung Galaxy S I9000 wegen der guten Akkulaufzeit..... :???:
Melde: Linke Flanke zusammengebrochen, rechte Flanke auf dem Rückzug, Zentrum hält gerade so.
Lage hervorragend, greife an!


Bild

Benutzeravatar
baby hübner
Geomaster
Beiträge: 731
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 11:47
Wohnort: 10245 Berlin

Re: Kaufberatung für neues Handy (Wlan,Bluetooth,Internet)

Beitrag von baby hübner » Mi 10. Nov 2010, 09:33

Zu Samsungs "toller" Akkulaufzeit lies mal hier.

Benutzeravatar
jotka
Geocacher
Beiträge: 235
Registriert: Sa 17. Jul 2010, 14:19
Kontaktdaten:

Re: Kaufberatung für neues Handy (Wlan,Bluetooth,Internet)

Beitrag von jotka » Mi 10. Nov 2010, 09:46

Zum iPhone wurde ja schon einiges geschrieben. Für Androiden findest Du hier nebenan noch ein paar Apps.
Nein Liebling, Du bist nicht dumm.
Du bist sogar sehr hübsch.

Benutzeravatar
Team-Teckel
Geocacher
Beiträge: 71
Registriert: Fr 22. Okt 2010, 02:10
Wohnort: Heemsen
Kontaktdaten:

Re: Kaufberatung für neues Handy (Wlan,Bluetooth,Internet)

Beitrag von Team-Teckel » Mi 10. Nov 2010, 21:29

baby hübner hat geschrieben:Zu Samsungs "toller" Akkulaufzeit lies mal hier.

Sorry aber das ist ein Forum....... :kopfwand:

Wenn ich mit Info´s hole dann eher von einschlägigen Fachzeitschriften wie Connect und Chip oder besser deren Web-Seite. In anderen Foren schreiben leute auch das ihr Blackberry Storm 5 Tage am Stück läuft, das hat meiner nicht mal zu seinen besten Zeiten gemacht.

Denke das hier auch bei GPS-Systemen der gleich Baureihe unterschiedliche Erfahrungen gemacht wurden, einfach weil eine andere Situation vorherrscht. ;)
Melde: Linke Flanke zusammengebrochen, rechte Flanke auf dem Rückzug, Zentrum hält gerade so.
Lage hervorragend, greife an!


Bild

Antworten