Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Vergleichsmatrix / Gegenstück zu Explorist 510

Welches Gerät soll ich mir kaufen?

Moderatoren: cterres, Schnueffler

Antworten
Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8608
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Vergleichsmatrix / Gegenstück zu Explorist 510

Beitrag von MadCatERZ » Mo 16. Jan 2012, 20:50

Hallo zusammen, ich stöbere schon seit einiger Zeit im Indernet, weil ich mir wohl ein weiteres GPS-Gerät zulegen will.
Mein eTrex Vista ist zwar nach wie vor klasse, aber ein wenig 'mehr' dürfte ein Gerät schon können.
Nun meine Frage: Gibt es irgendwo eine Seite, auf der verschiedene Geräte direkt miteinander verglichen werden können?
Oder ganz konkret:
Welches Gerät hat folgende Eigenschaften:
-PocketQueries mitsamt den letzten Logeinträgen + Bilder
-Micro-SD-Slot
-durch eigenes Kartenmaterial(OSM) erweiterbar

Das Explorist 510 ist bis jetzt das einzige, das passt - gibt es ein entsprechendes Gegenstück bei Garmin?

Werbung:
Benutzeravatar
cterres
Geowizard
Beiträge: 2151
Registriert: Do 14. Mai 2009, 12:20
Wohnort: Bremen

Re: Vergleichsmatrix / Gegenstück zu Explorist 510

Beitrag von cterres » Mo 23. Jan 2012, 16:34

Was die Geocaches mit Bildern betrifft, das kann bislang nur der Magellan.
Zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht im Handel, wird der Falk Lux das auch können.
Bereits zu kaufen gibt es den Falk Ibex Cross, der aber gemessen an den Funktionen und mitgelieferten Karten eher mit dem eXplorist 710 verglichen werden kann und außerdem ist er ein gutes Stück größer.

Aber auf den Geräten von Falk lassen sich keine OSM-Karten installieren.
Bei Kauf ist aber eine Topo von ganz Deutschland dabei.
Eine Art von Test (eher eine Vorstellung) ist im aktuellen Geocaching-Magazin 01/12 (Bahnhofszeitschriftenhandel) abgedruckt.

Andere Geräte die OSM-Karten unterstützen, also die von Garmin und Lowrance, zeigen Bilder nicht innerhalb der Beschreibung an, wohl aber in einem Bildbetrachter.
Sortiert werden können die Bilder auch über Geokoordinaten der Geocaches.
So würde man selbst unter hunderten Bildern als Erstes die Bilder des gerade aktuellen Geocaches im Bildbetrachter angezeigt bekommen, wenn man sich in der Nähe der Koordinaten der Bilder aufhält.

Also Antwort auf deine Frage:
Diese Kombination bietet nur Magellan.
Viele Grüße
Christoph

Dank GPS weisst Du immer genau wo Du bist ... und wo Du eigentlich hin wolltest.

Troublequeen
Geonewbie
Beiträge: 3
Registriert: So 25. Apr 2010, 10:07

AW: Vergleichsmatrix / Gegenstück zu Explorist 510

Beitrag von Troublequeen » Mo 23. Jan 2012, 16:43

cterres hat geschrieben:Was die Geocaches mit Bildern betrifft, das kann bislang nur der Magellan.
Stimmt nicht ganz, das Satmap kanns auch. Nur mit OSM siehts hier leider schlecht aus.

Benutzeravatar
quercus
Geowizard
Beiträge: 1951
Registriert: Fr 31. Jul 2009, 08:05
Wohnort: Beeskow
Kontaktdaten:

Re: Vergleichsmatrix / Gegenstück zu Explorist 510

Beitrag von quercus » Mo 23. Jan 2012, 17:03

wie wäre es mit einem Samsung Galaxy Xcover S5690 oder Motorola Defy+
Dann vielleicht die Android Cachebox (siehe Forum) oder ein anderes Programm für das Betriebsystem. Keine Ahnung, wie gut das GPS ist, aber es dürfte ausreichen insbesondere wenn Du das Vista noch dabei hast. Was Anwenderfreundlichkeit und Funktionen angeht, dürfte ein Smartphone eh alle Garmins und Co. schlagen. Und als Karten geht neben live auch jede Garmin Karte (z.B. OSM)

Bei einer Matrix hättest da auf jeden Fall eine Menge JAs :)
:langenase2: . :stumm: . :langenase:

Antworten