Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Garmin GPSMAP 60CSX gegen 62S - Empfehlung

Welches Gerät soll ich mir kaufen?

Moderatoren: cterres, Schnueffler

kiozen
Geomaster
Beiträge: 749
Registriert: Sa 12. Mai 2007, 21:01

Re: Garmin GPSMAP 60CSX gegen 62S - Empfehlung

Beitrag von kiozen » Di 3. Jul 2012, 14:44

Das 62er ist ein Dakota mit Tasten. Wer der alten Benutzerführung vom 60er in eheähnlichen Verhältnis verbunden ist, wird damit nicht glücklich.

Wer sich aber von den alten Zöpfen befreien kann, wird seine Spaß mit dem 62er haben. Natürlich ist das GUI, wie auch schon beim 60er, alles andere als benutzerfreundlich. Aber nach einer Zeit tippt man sich genauso im Schlaf durch die wahnwitzigen Dialogebenen wie beim 60er.

Was mir aber besonders gefällt und deswegen vermisse ich den alten Garminsch... überhaupt nicht mehr:

* Strukturiertes Ablegen der Daten auf dem Gerät mit einzelnen Dateien und Unterordnern. Damit lassen sich wichtige Dauerdaten vom temporären Gewusel leicht trennen.
* Mehrere Kartendateien
* Rasterkarten

Wegen paperless Caching würde ich mir kein Garmin kaufen. Dieses Feature ist bei Garmin nur rudimentär ausgebildet. Und mal ganz ehrlich wer will das auf dem kleinen Display? So als Notnagel ist es aber ok.

Werbung:
Benutzeravatar
cterres
Geowizard
Beiträge: 2151
Registriert: Do 14. Mai 2009, 12:20
Wohnort: Bremen

Re: Garmin GPSMAP 60CSX gegen 62S - Empfehlung

Beitrag von cterres » Di 3. Jul 2012, 15:09

Das GPSmap 62/78 kann aber auch auf Classic-Menüansicht eingestellt werden und zeigt sich dann wie die Vorgänger. Die meisten Tastenkombinationen sind ebenfalls gleich.
Viele Grüße
Christoph

Dank GPS weisst Du immer genau wo Du bist ... und wo Du eigentlich hin wolltest.

Antworten