Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Suche GPS bis 200€

Welches Gerät soll ich mir kaufen?

Moderatoren: cterres, Schnueffler

Khezul
Geocacher
Beiträge: 36
Registriert: Di 7. Jun 2011, 19:57

Suche GPS bis 200€

Beitrag von Khezul » Sa 19. Mai 2012, 18:29

Bisher haben wir mit dem Iphone und der dazugehörigen App in Dresden und Umgebung gecacht und sind damit sehr gut gefahren. Jetzt soll es in Wälder gehen, wo der Empfang meist nur mit Daumendrücken funktioniert. Haben uns dieses GPS herausgepickt und würden uns über eure Meinung bzw. Ratschläge freuen. :hilfe:

http://www.amazon.de/Garmin-GPS-eTrex-V ... 293&sr=1-1

Werbung:
The New Cachers
Geowizard
Beiträge: 1044
Registriert: Fr 8. Sep 2006, 11:27

Re: Suche GPS bis 200€

Beitrag von The New Cachers » Sa 19. Mai 2012, 19:04

Das Vista HCx ist heute eigentlich nicht mehr "zeitgemäß". Ich würde eher zu einem Gerät der aktuellen Serien raten: Dakota 20, Oregon 450 oder Etrex 20 oder 30.

Beim "inoffizellen Forenausrüster" gibt es das Etrex 30 und Dakota 20 für unter 200,--
iFinderGo2->60CSx-> Dakota20-> Oregon450 & Oregon 700
PocketWeb->FSC T830->Samsung NC10 ->Ideos X3-> LG Optimus L7->Motorola Moto G-> Huawei P8 Lite-> Honor 6X mit GDAK und c:geo

Benutzeravatar
Börkumer
Geoguru
Beiträge: 3112
Registriert: Di 24. Apr 2012, 17:29
Wohnort: Nordseeinsel Borkum

Re: Suche GPS bis 200€

Beitrag von Börkumer » Sa 19. Mai 2012, 19:11

gerade wenn du vom Smartphone her einen Patschscreen gewöhnt bist, wäre beispielsweise das Dakota 20 die definitiv bessere Wahl. Bei Amazon aktuell als Warehousedeal für ~185€ http://www.amazon.de/gp/product/B002G1Y ... B002G1YPIO
Bild

Khezul
Geocacher
Beiträge: 36
Registriert: Di 7. Jun 2011, 19:57

Re: Suche GPS bis 200€

Beitrag von Khezul » Sa 19. Mai 2012, 19:51

Das etrex 20 hatte ich auch erst im Blick, da haben mich aber die Göttingen Bewertungen auf Amazon abgeschreckt. Touchscreen muss es nicht unbedingt haben.

Danii0206
Geocacher
Beiträge: 228
Registriert: Mi 28. Mär 2012, 17:06

Re: Suche GPS bis 200€

Beitrag von Danii0206 » Sa 19. Mai 2012, 19:53

Wie schon von den beiden vor mir geschrieben, ist das Dakota 20 wohl sehr passend. Sonst guck doch auch mal ins Unterforum "Kaufberatung." Da gibt es zur Zeit mehrere ähnliche Anfragen, die bereits recht ausführlich diskutiert wurden. Vielleicht hilft dir das bei der Wahl. ;)

Link: http://www.geoclub.de/viewforum.php?f=128

Khezul
Geocacher
Beiträge: 36
Registriert: Di 7. Jun 2011, 19:57

Re: Suche GPS bis 200€

Beitrag von Khezul » So 20. Mai 2012, 07:37

Das Dakota 20 sieht wirklich sehr fein aus. Sind da schon Karten drauf oder wo bekomme ich die her?

The New Cachers
Geowizard
Beiträge: 1044
Registriert: Fr 8. Sep 2006, 11:27

Re: Suche GPS bis 200€

Beitrag von The New Cachers » So 20. Mai 2012, 08:07

Karten sind keine drauf. Nur eine sehr sehr grobe Basemap, die aber nicht wirklich sinnvoll zum cachen nutzbar ist.
Entweder nochmal ein paar Euro investieren und original Garmin Topokarten kaufen, oder auf kostenlose OSM Karten ausweichen, die je nach Region, ganz gut sind.
z.B.: hier oder hier

[Nachtrag]
vom Etrex 20 und 30 gibt es auch welche mit TopoLight. Evtl. könnte das auch deswegen eine alternative sein?
[/Nachtrag]
iFinderGo2->60CSx-> Dakota20-> Oregon450 & Oregon 700
PocketWeb->FSC T830->Samsung NC10 ->Ideos X3-> LG Optimus L7->Motorola Moto G-> Huawei P8 Lite-> Honor 6X mit GDAK und c:geo

Benutzeravatar
Börkumer
Geoguru
Beiträge: 3112
Registriert: Di 24. Apr 2012, 17:29
Wohnort: Nordseeinsel Borkum

Re: Suche GPS bis 200€

Beitrag von Börkumer » So 20. Mai 2012, 08:16

um eine alternative in den Raum zu werfen, ich habe diese hier in Gebrauch
http://freizeitkarte-osm.de/index.html
Bild

Khezul
Geocacher
Beiträge: 36
Registriert: Di 7. Jun 2011, 19:57

Re: Suche GPS bis 200€

Beitrag von Khezul » So 20. Mai 2012, 08:27

The New Cachers hat geschrieben:Karten sind keine drauf. Nur eine sehr sehr grobe Basemap, die aber nicht wirklich sinnvoll zum cachen nutzbar ist.
Entweder nochmal ein paar Euro investieren und original Garmin Topokarten kaufen, oder auf kostenlose OSM Karten ausweichen, die je nach Region, ganz gut sind.
z.B.: hier oder hier

[Nachtrag]
vom Etrex 20 und 30 gibt es auch welche mit TopoLight. Evtl. könnte das auch deswegen eine alternative sein?
[/Nachtrag]
Und wo gibt es die Karten original von garmin?

Benutzeravatar
Börkumer
Geoguru
Beiträge: 3112
Registriert: Di 24. Apr 2012, 17:29
Wohnort: Nordseeinsel Borkum

Re: Suche GPS bis 200€

Beitrag von Börkumer » So 20. Mai 2012, 08:42

quasi überall, bekommst auch Bundles mit Gerät und Karte
http://www.amazon.de/gp/product/B003NWT ... B003NWTRKQ
Ich finde die Karten allerdings überteuert.
Bild

Antworten